Support » Allgemeine Fragen » Laragon als Localhost für WP

  • Hallo,
    Kennt ihr die Software Laragon? Es ist quasi eine Software um einen Localhost zu installieren, quasi wie XAMPP. Was haltet ihr davon besonders speziell für WordPress? Gibt es Probleme für WP die damit auftreten?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Ich persönlich halte von solchen Komplettpaketen nicht viel, egal pb XAMPP, WAMP oder Laragon. Meist werden Dinge mit installiert, die ich/man nicht benötigt(e). Deshalb habe ich mir den Apache, PHP und MariaDB einzeln installiert und alle ohne Installastionsprogramm. Oft wird bei solchen Komplettpaketen hervorgehoben, dass man schnell eine neue PHP-Version installieren kann und zwischen PHP-Version hin- und herspringen kann. Das kann ich bei mir aber auch und dauert keine 5 Minuten. Ich sehe keine echten Vorteile an diesen Komplettpaketen, außer dass man sich nicht wirklich mit der Konfiguration beschäftigen muss. Obwohl ich das sogar eher als Nachteil empfinde.

    Hallo @onissen!
    Nein, ich kenne „Laragon“ leider nicht, jedoch interessieren mich XAMPP Alternativen immer. Denn ich finde, dieses Paket wird immer überladener, lahmer.
    Daher die Frage: Hast du „Laragon“ laufen? Wenn ja, wie ist dein Eindruck?

    Ob es für WP geht? Hmmm, ich denke, keiner der solche Pakete schnürt, kann auf WP verzichten. Wenn das drauf nicht läuft, ist dieser lokale Server nicht lange lebensfähig.

    Komplettpakete

    Ich habe anno domini auch jeden Bestandteil aus dem Netz gefischt, als Neuling Anleitungen studiert und irgendwann lief endlich Apache + MySQL! Als XAMPP erfunden wurde war dies schon eine Erleichterung. Ja, ok, mit den erwähnten Nachteilen.

    Vielleicht ist „Laragon“ eine schlanke Alternative?

    @pezi
    Ja ich habe Laragon laufen. Es ist definitiv eine schlanke Software und Alternative zu XAMPP. Ich selbst bin auch gerade erst auf eine Empfehlung hin gewechselt. Besondere Features sind unteranderem: Pretty- URLs mit dem du statt localhost/project project.test o.ä. eingeben kannst um auf die Seite zuzugreifen. Außerdem kannst du mit dem Quick app Feature innerhalb von ca. einer Minute schnell jedes CMS aufsetzen kannst. Die Dokumentation auf der Website erklärt die Funktionen sehr gut, wobei ich einige Dinge, vermutlich mangels dem Verständnis von Servern, nicht verstehe. Außerdem gibt es ein Forum auf dem man Fragen stellen kann, die sehr schnell von der Community oder vom Entwickler selbst beantwortet werden. Ich bin ganz zufrieden bis jetzt.

    Hallo @onissen!

    Das hört sich gut an, das werde ich auch testen.

    Ich bin auch kein Profi, auch wenn ich seit Beginn des WWW dabei bin Sites zu basteln. Man lernt nie aus, aber alles kann man nicht kapieren, dazu ist die Materie Webdesign/Programmierung usw. einfach zu komplex geworden.

    Leider bin ich auch in englisch eine Niete und bevorzuge daher dt. Support/Anleitungen/Forum/FAQ. Doch das gibts scheinbar bei Laragon nicht?

    Danke für diesen Übersicht zu dem Programm!

    Leider ging einiges schief, mit diesem Laragon:
    – zuerst klappte kein Download, ich musste viele der alternativen Server durch probieren, bis mal einer eine Datei hergab.
    – Jene Datei scheint mit Schadcode behaftet zu sein, denn die Installation lief so ab:
    — Sofort nach Klick auf Ausführen beendeten sich blitzartig ALLE Programme!
    — explorer.exe wurde auch beendet, lies sich aber per Taskmanager wieder starten.
    — nur das Laragon Setup-Fenster blieb felsenfest stecken, lies sich nicht mal abschießen.
    — CPU auf 100%, Lüfter auf Vollgas …

    Irgendwann verschwand das Laragon Setup und doch kein einziges Programm lässt sich mehr starten und nicht einmal die Systemsteuerung geht mehr auf…
    Musste Stecker ziehen, weil Herunterfahren unmöglich.
    Schreibe vom Laptop aus lasse den störrischen PC mal abkühlen und sollte wieder was starten, scanne ich als erstes mit dem AdwCleaner …

    Das tut mir sehr Leid! Ich habe Laragon portable direkt von der Laragon Website heruntergeladen und es auf einer externen Festplatte installiert. Ich hatte überhaupt keine Probleme, nicht einmal mein Windows Defender schaltete sich zwischen… Das war überhaupt nicht meine Absicht! Viel Glück bei der Rettungsaktion vom PC…

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)