Support » Allgemeine Fragen » Link in einem neuen Tab öffnen

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Thread-Ersteller bernhard10777

    (@bernhard10777)

    P.S.: im Chrome öffnet sich der Link in einem neuen Tab, nicht jedoch bei Firefox

    neue Info: http://kb.mozillazine.org/Browser.link.open_newwindow hat nicht das Thema gelöst

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 6 Monaten von bernhard10777.

    Obwohl target=“_blank eingebunden ist, bei der Linkerstellung hatte ich das Kästchen „Link in einem neuen Tab öffnen“ angeklickt, wird bei diesem Code der Film nicht in einem neuen Fenster geöffnet.

    Ob target="_blank" den Link in einem neuen Fenster oder Tab öffnet, hängt von den Browser-Einstellungen des Besuchers ab. Wenn beides nicht eintrifft, obwohl target="_blank" gesetzt wurde, ist vermutlich noch eine ältere Version der Webseite im Browser-Cache vorrätig. In meinen Browsern (auch Firefox) öffnet der Link erwartungsgemäß in einem eignen Tab.

    Chris Coyier beschreibt auf seiner Website CSS-Tricks eine ganze Reihe von Gründen, wieso die Verwendung target="_blank" keine gute Idee ist.

    Thread-Ersteller bernhard10777

    (@bernhard10777)

    Nun, ich hätte der Internetseite http://praxistipps.chip.de/firefox-flash-autoplay-deaktivieren_19999 folgen sollen; es geht bei der Firefox- Änderung nicht nur um plugins.click_to_play sondern auch um die Änderung media.autoplay.enabled. Das hatte ich nicht gewusst.

    Nun spielt Firefox nichts mehr automatisch ab.

    Bleibt nur noch die Fragen:
    a) ist die Einbindung von Youtube- Filmen in Internetseiten rechtlich angreifbar und
    b) mit welchem Plugin (ohne API key) einbinden?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 6 Monaten von bernhard10777.

    Was hat das mit der ursprünglichen Frage zu tun, ob target="_blank" in einem neuen Tab geöffnet wird?

    Bei rechtlichen Fragen solltest du deinen Rechtsanwalt ansprechen.

    Wenn du in deinen Beitrag oder Seite den Link zu einem Youtube-Video auf einer neuen Zeile einfügst, wird das Plugin als oEmbed eingebunden. Ein Plugin ist also nicht nötig.

    Ist ja sonst nicht meine Art, aber:
    https://www.google.de/search?q=embedded+content+recht

    Gruß, Torsten

    Thread-Ersteller bernhard10777

    (@bernhard10777)

    Torsten, das hatte ich ja gemacht und gefunden, dass Gerichte unterschiedlich urteilen. Aus dem Grunde fragte ich.

    Du erwartest nicht von juristischen Laien, dass sie hier Gerichtsurteile interpretieren und rechtsverbindlich auslegen? 😉

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Link in einem neuen Tab öffnen“ ist für neue Antworten geschlossen.