Support » Allgemeine Fragen » Login bei WordPress ist nicht mehr möglich

  • Gelöst ngbrnet

    (@ngbrnet)


    Hallo zusammen,
    seit gestern kann ich mich nicht mehr auf meiner Website anmelden. Wenn ich das Backend aufrufe, kommt nur eine helle Fläche, keine Möglichkeit zur Anmeldung. Frontend funktioniert zwar im Aufruf, aber einige Seiten werden ebenfalls nicht dargestellt. Habe schon mehrere Browser ausprobiert, beim Safari steht in der Adressleiste zusätzlich noch „nicht sicher“.
    Kann mir jemand helfen?
    Gruß Norbert

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass eines der verwendeten Plugins einen Fehler verursacht.

    Wenn du per FTP auf die Dateien deines Webservers zugreifen kannst, benennen mal das Plugin-Verzeichnis wp-content/plugins in wp-content/no.plugins um. Kannst du dich dann anmelden? Falls ja, benennst du es anschließend wieder in wp-content/plugins und aktivierst im Backend einzeln jedes Plugin. Im Ausschlußprinzip kannst du dann feststellen, welches Plugin die Probleme verursacht. Falls die Anmeldung dadurch noch nicht klappt, müssen wir ein wenig weiterbohren.

    Regelmäßige Updates sind wichtig für die Sicherheit deiner Website (und deiner Website-Besucher). Du solltest WordPress, Theme und Plugins möglichst zügig auf den neusten Stand bringen.

    Die Meldung, dass deine Webseiten unsicher sind, hat mit der unverschlüsselten Übertragung per http zu tun. Das ist nicht mehr zeitgemäß und verschlechtert auch dein Suchmaschinen-Ranking. Dein Webhoster unterstützt, soviel ich weiß, sogar kostenlose SSL-Zertifikate mit Let’s Encrypt. (Wenn du da nicht zurecht kommst, sprich mal den Support von Strato an.) Wie du deine Website auf https umstellen kannst, haben wir hier schon öfters beschrieben. Wenn du nicht lange suchen magst, kannst du (m)eine Anleitung auch hier nachlesen. Aber zuerst solltest du die Website wieder ans Laufen bekommen.

    Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort, aber leider hat das Umbenennen des Plugin-Ordners nichts gebracht. Ich bekomme immer noch eine leere Seite ohne Anmeldemöglichkeit.
    Gruß Norbert

    Ich bin nochmal, der nervige Norbert 😉
    Ich glaube, ich habe den Fehler gefunden. Da ich noch eine andere private Homepage mit den selben Plugins und Theme betreibe, habe ich auf FTP meine Ordnerstruktur verglichen. Da ist mir aufgefallen, dass der komplette Ordner „wp-includes“ fehlte. Diesen Ordner habe ich dann aus meiner Datensicherung wieder zurück kopiert und jetzt kann ich mich auch wieder normal anmelden. Wie dieser Ordner gelöscht wurde, kann ich mir aber nicht erklären. Vielleicht durch die Datensicherung (ich kopiere die komplette Datenstruktur über FTP auf meinen Rechner)? Aber das macht FileZilla für mich ja ohne irgendwelche Eingaben. Ich kann es mir leider nicht erklären.
    Ich darf mich aber für die Hilfe trotzdem recht herzlich bedanken.
    Viele Grüße
    Norbert

    Danke für die Rückmeldung.
    Schön, dass es jetzt wieder funktioniert.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)