Support » Allgemeine Fragen » Login ohne Unterlass

  • Hallo im Forum,

    Ich bräuchte dringend Eure Hilfe bei der Lösung eines ziemlich nervenaufreibenden Problems: seit geraumer Zeit (wann genau und nach welchen Manipulationen das angefangen hat, weiß ich leider nicht mehr) muß ich mich ununterbrochen neu einloggen, wenn ich an meiner Homepage arbeite, d.h. nach fast jedem Speichervorgang oder Seitenwechsel.

    Woran kann’s liegen?

    Liebe Grüße und Danke im Voraus für Eure Antworten!
    Dagobert

Ansicht von 10 Antworten - 76 bis 85 (von insgesamt 85)
  • @dagobert48
    Ich hatte wegen der längeren Sendepause schon angefangen, mir Sorgen um dich zu machn, zumal du weiter oben mal von Kamikaze-Stimmung gesprochen hattest. 🙂

    Wenn also eine Version normal läuft und die andere nicht, muß der Fehler doch an der WP-Version von commpell.com zu suchen sein, oder?

    Wenn das bei der anderen Website nicht nur temporär so gut laufen sollte, spricht es zum einen dafür, dass es wohl eher nicht an deiner Hardware liegt und unterstreicht zum anderen den Vorschlag, die problematische WP-Installation durch die genannte Methode „aufzufrischen“.

    Wobei ich persönlich keine Erfahrung mit den sogenannten 1-Klick-Installationen der Webhoster habe. Falls du eine solche hast, würde ich mal noch kurz den Hoster-Jungs (neben der Tatsache mit der anscheinend problemlosen anderen Website und ihrem damit entkräfteten PC-Argument) dieses Vorhaben mitteilen und mir bestätigen lassen, dass eine solche Aktion bei deiner Installation auch möglich ist.

    An der WordPress-Version könnte es höchstens liegen, wenn du zwei unterschiedliche Version(snummern)en installiert hast und hier irgendeine Imkompatibilität zu Plug-ins oder dem Theme vorliegt. Weitere Möglichkeiten: Unterschiedliche Plug-in/Theme-Versionen, zusätzlich hinzugefügte oder veränderte Dateien, die Einfluss nehmen auf z. B. PHP-Version, Cache usw. usf. oder aber Serverseitige Einstellungen, die pro Installationsverzeichnis, bzw. Domain greifen.

    Bevor wir hier wild spekulieren, solltest du die zwei erwähnten Ordner löschen und neu hochladen. Denn auch das, was du jetzt bemerkt hast mit der zweiten Installation, könnte ein starkes Indiz für ein nicht fehlerfrei erfolgtes Update (nicht alle Dateien wurden hochgeladen) sein.

    Habe den Hoster um Hilfe beim Löschen und Neuinstallierten der beiden Ordner gebeten. Die viertägige Wartezeit verbringe ich mit Enkel hüten…

    Habe den Hoster um Hilfe beim Löschen und Neuinstallierten der beiden Ordner gebeten. Die viertägige Wartezeit verbringe ich mit Enkel hüten…

    Mögen deine Enkel ganz brav sein und dir die Wartezeit versüßen! 🙂
    Falls nicht, ist Löschen und Neuinstallieren ja keine Alternative, anders als bei deiner WP-Installation. 🙂

    …zurück vom Enkel (ja, erst 1x Opa, zweiter Opa unterwegs:-)…

    Mich also gestern mutig in das Abenteuer des Löschens & Neuinstallierens der beiden Dateien wp-admin und wp-includes gestürzt. FileZilla wollte am Anfang die Verbindung zum Server partout nicht herstellen. Ich weiß nicht mehr durch welche Manipulation es am Ende dann doch geklappt hat. Vorher eine frische WP-Version (Link Bego) gespeichert, dann die besagten Dateien direkt auf dem Server gelöscht und anschließend die zwei ladenneuen mit FileZilla hochgeladen. Hat alles sauber geklappt, hab mich richtig gefreut darüber.
    Dann natürlich auf die Webseite zum Testen. Und was soll ich sagen? Hurra, läuft!! Eine halbe Stunde (länger hab ich nicht durchgehalten) ohne eine einzige Neuanmeldung!

    Wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben, was und wo genau der Fehler war. Jedenfalls finde ich das Forum hier extraklasse!!

    Übrigens: die Antwort des Hosters auf meine Bitte, mir bei der Neuinstallation behilflich zu sein, war top: ja, gute Idee, wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte etc….

    Liebe Grüße, Dagobert

    Na, das ist ja erfeulich, dass es jetzt wieder klappt!
    Da war wohl irgendeine der Core-Dateien zerschossen.
    Dann steht dem entspannten Arbeiten im Backend ja nichts mehr im Weg. 🙂

    Zut, zu früh gefreut 🙁 !

    Arbeite seit heute Morgen wieder mal an der Seite und muß mit Enttäuschung feststellen, daß das Problem wohl nur teilweise gelöst ist. Bei Seitenwechseln innerhalb des Dashboards scheint es keine Probleme mehr zu geben, auch beim Wechsel zur Webseitenansicht nicht. Anders herum aber sehr wohl: bin ich auf der Webseite und will wieder zurück zum Dashboard, muß ich mich jedes Mal neu einloggen. Diese Hürde ist natürlich weit weniger hoch als sie es vorher war, aber es scheint noch irgendwo ein Sandkorn im Getriebe zu sein…

    Liebe Grüße, Dagobert

    Zut alors, in der Tat! Also doch noch nix mit entspanntem Arbeiten…
    Hast du nach der Lösch-Aktion noch mal überprüft, was genau bei

    
    Einstellungen > allgemein > WordPress URL und
    Einstellungen > allgemein > Site URL
    

    eingetragen ist? Ich „befürchte“, dass da immer noch dieselben korrekten Angaben wie vorher stehen und es wieder nicht daran liegt, aber überprüfen solltest du es schon noch mal, weil das neue Phänomen u.a. an falschen Einstellungen an dieser Stelle liegen kann.
    Es ist mir zu mühsam, den langen Thread nochmal diesbezüglich zu durchsuchen: Mit welchem Browser und welchen Cookie-Einstellungen bist du eigentlich unterwegs, und hast du das neue Phänomen auch schon mit einem anderen Browser getestet?

    Lässt sich das neue Problem eigentlich nicht umgehen, wenn du Frontend und Backend in zwei Browser-Tabs geöffnet hast und nur zwischen den Tabs wechselst? Wahrscheinlich nicht, denn auf die Idee bist du sicherlich auch schon selbst gekommen.

    Du könntest mal noch die URLs kopieren, die du jeweils oben in der URL-Leiste siehst, vielleicht geben die noch irgendeinen Hinweis.

    Nachtrag:
    In welcher Benutzerrolle bist du eigentlich unterwegs?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 2 Monaten von Flower33. Grund: Nachtrag

    Tut mir leid, Euch mit meinem Kram zu belästigen!

    – Also: ja, die URL-Einstellungen sind absolute identisch.
    – Ich muß gestehen, daß ich das Wechseln zwischen zwei Browsern noch nicht ausprobiert bzw. praktiziert habe. Wenn’s wieder ganz dicke kommt, werde ich das tun. Danke für den Tipp!
    – Die URL im Frontend (Home-Seite) ist http://commpell.com, im Backend (fr.:Accueil) http://commpell.com/wp-admin/index.php. Korrekt, nehm ich an, oder?
    – Bin als (einziger) Administrator unterwegs (schöner Satz:-).

    Mit Firefox übrigens das gleiche (oder sogar das selbe) Phänomen.

    Nach x-maligem Hin und Her zwischen Front- und Backend habe ich übrigens festgestellt, daß die Neuanmeldungen nicht systematisch sind, sondern eher zufällig. Es ist jetzt aber ein zumutbarer Schaden. Wenn’s nicht schlimmer wird, kann ich damit leben, vielleicht erledigt sich ja das Problem mit einem der nächsten Updates. Die Hoffnung stirbt bekanntlich am letzten…

    Ich muß gestehen, daß ich das Wechseln zwischen zwei Browsern noch nicht ausprobiert bzw. praktiziert habe.

    Zwischen zwei Browsern hast du ja schon gewechselt,

    Mit Firefox übrigens das gleiche (oder sogar das selbe) Phänomen.

    ich meinte, zwischen zwei Tabs (Reitern) ein- und derselben Browser-Instanz.

    Ich würde mal noch testen, ob es was bringt, konsequent vor jedem Arbeiten an eurer Website die Browser-Chronik inkl. Cache zu löschen. Beim Firefox über STRG + Shift + Entf.

    Ansonsten bin ich momentan auch ratlos, zumal du im Nachtrag ja erwähnst, dass auch dieses Mal das Phänomen nicht regelmäßig auftritt.

Ansicht von 10 Antworten - 76 bis 85 (von insgesamt 85)
  • Das Thema „Login ohne Unterlass“ ist für neue Antworten geschlossen.