Support » Installation » Lokale WordPress Webseite

  • Gelöst jufaedv

    (@jufaedv)


    Guten Tag, ich wurde auf diese Seite verwiesen und hoffe das ich hier jetzt richtig bin:

    Guten Tag,

    mein Name ist Daniel Kasper. Ich Arbeite für die JUFA Hotels Österreich GmbH in der IT, wir haben für unser Intranet auf einer Virtuellen Maschine eine WordPress Webseite liegen, die ist schon etwas in die Jahre gekommen und verlangt nach Updates. Wir sind jetzt auf der Version ‚4.9.3‘ und Verfügbar ist die Version ‚5.0.3‘ Ich wollte jetzt wissen ob ich das Bedenkenlos Updaten kann. nicht das am ende mit der Formatierung oder mit dem Layouts oder Designs oder sonst was nicht mehr Funktioniert, oder sich verschiebt… Können sie mir da weiter helfen? Desweiteren Plugin Updates: ‚Registered Users Only‘ und ‚The Events Calendar‘ dann ‚The Events Calendar Pro‘ und noch ‚WP Responsive Recent Post Slider Pro‘ diese schreien auch nach Updates, hier die selbe frage wie oben.

    Und noch 3 Themes die nach Updates schreien das wäre: ‚Twenty Fifteen‘ , ‚Twenty Seventeen‘ und Twenty Sixteen‘..

    Ich hoffe sie können mir bis hierher folgen und weiterhelfen!

    Liebe Grüße
    Kasper Daniel
    IT – JUFA Hotels Österreich

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Hallo Daniel,

    Wir sind jetzt auf der Version ‚4.9.3‘

    sehr bedenklich, da alles im WordPress. 4.9.x-Zweig vor 4.9.9 Sicherheitslücken hat (dasselbe gilt natürlich auch für andere WP-Zweige).

    Vorgehensweise ist immer gleich:
    1. Komplettes Backup erstellen, 2. alles updaten, notfalls 3. Backup wieder einspielen.

    Der Versions-Sprung von 4.x auf 5.x kann in der Tat erhebliche Probleme verursachen, Stichwort „Gutenberg-Editor“. Man kann – wenn man Glück hat – eventuell aufgetretene Probleme mit dem Plugin „Classic Editor“ in den Griff bekommen, klappt aber nicht immer.

    Also auch hier wieder nahezu identische Vorgehensweise:
    1. Komplettes Backup erstellen, 2. alles updaten, 3. eventuell Classic Editor installieren, notfalls 4. Backup wieder einspielen.

    Sollte 5.0.3 weder mit noch ohne Classic Editor funktionieren, bleibt der Schritt über das manuelle Update auf 4.9.9, lies dazu dort weiter.

    Eine Testmöglichkeit wäre auch, die Website mithilfe des Plugins Duplicator zu duplizieren (Anleitungen auffindbar auf YouTube), aber nur in eine abgesicherte Umgebung (.htaccess-Passwortschutz davor setzen) und dann o. g. Schritte durchzuführen. Das Backup kann man in diesem Fall überspringen, man hat ja bereits die Duplicator-Sicherung.

    Und noch 3 Themes die nach Updates schreien das wäre: ‚Twenty Fifteen‘ , ‚Twenty Seventeen‘ und Twenty Sixteen‘..

    Alle nicht verwendeten Themes kannst/solltest du deinstallieren/löschen, Mit WordPress 5.0 kommt ein weiteres hinzu ==> auch löschen.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Irgendwelche neuen Erkenntnisse? Thread gelöst?

    jufaedv

    (@jufaedv)

    Hallo, sorry für die späte Rückmeldung! Ich schau mir das so mal an.. und wenn was unklar sein sollte in den nächsten wochen, werde ich einen neuen Thread erstellen. Danke fürs erste! Hast mir sehr geholfen.

    lg Daniel

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Lokale WordPress Webseite“ ist für neue Antworten geschlossen.