Support » Allgemeine Fragen » MAMP / Synchronisieren.

  • Hallo allerseits.

    Ich probiere zur Zeit MAMP+Wordpress aus.
    So kann ich meinen WordPress Notizblog auf meinem Rechner führen ohne online sein zu müssen. MAMP ermöglicht es mir meinen Notizblog auch dann jemand anderen zu zeigen wenn gerade keine oder nur eine schlechte Internet-Verbindung zur Verfügung steht. Das kann der Fall sein, wenn ich unterwegs bin.

    Ich möchte ausserdem nicht mehr oft online sein,
    nur noch vorausgeplant für möglichst kurze Zeit.

    Ich möchte aber dennoch, dass mein Notizblog auf meiner Festplatte öffentlich im Internet einsehbar ist. So könnte ich einen Blog auf WordPress.com anlegen und immer dann wenn ich einen Online-Tag einlege, jeden einzelnen Beitrag per Copy Paste übertragen, Bilder hochladen, in die Kategorien einsortieren und verschlagworten, etc. … . Das bedeutet: Ich erstelle jeden Beitrag noch ein zweites mal. Das allerdings nimmt enorm viel Zeit in Anspruch, besonders das Laden der Bilder.

    Deshalb gehe ich der Frage nach, ob es wohl eine Möglichkeit gibt meinen ‚MAMP-Worpress Notizblog‘ mit einem Blog auf wordpress.com automatisch zu synchronisieren. Damit meine ich: Jedesmal wenn ich online bin startet das Hochladen und Aktualisieren – so ähnlich wie mit Google-Drive.

    Gibt es da Möglichkeiten?

    Das Problem mit der Funktion ‚Werkzeuge‘ > ‚Daten exportieren / importieren‘ ist unter anderem, dass die Bilder nicht automatisch mitgeschickt werden. Ich müsste sie wieder einzeln von Hand zuordnen und hochladen. Aber genau das ist es ja was so viel Zeit kostet.

    Vielen Dank.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hallo @arnobe und willkommen im Forum,

    WordPress.com ist ein kommerzielles Webhosting-Angebot, das die Software WordPress verwendet. Du kannst WordPress dabei nicht selber hochladen/installieren, sondern bekommst ein Account in einer viele NutzerInnen beherbergenden Multisite-Installation.

    MAMP ist ein Programm, um auf einem eigenen Computer (z.B. zur Entwicklung) einen Webserver zu betreiben. Auf diesem lokalen Webhosting kannst du alle möglichen Webanwendungen installieren, auch die WordPress-Software.

    Als Schnittstelle zwischen selbstgehosteten WordPress-Installationen (z.B. auf MAMP) und WordPress.com kenne ich nur die von dir genannte Export-/Import-Funktion, wobei der Medienaustausch vermutlich daran scheitert, dass WordPress.com beim Import wegen fehlender Port-Weiterleitung (Verbindung Router->Computer) und/oder Firewall nicht auf den lokalen Webserver zugreifen kann.

    Für das, was du beschreibst, würde ich eher die WordPress-Desktop-App Calypso verwenden. Zu WordPress.com können dir die „KollegInnen“ von https://de.forums.wordpress.com besser weiterhelfen.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „MAMP / Synchronisieren.“ ist für neue Antworten geschlossen.