Support » Allgemeine Fragen » MAMP Update lief schief. Local Website nicht mehr aufrufbar

  • Hallo zusammen ich habe fatalerweise auf das Update von 3.5.1 auf 3.5.2 von MAMP geklickt in der Annahme das es ein Update durchführen würde. Leider hat es einfach eine zweite MAMP Installation in mein Programme-Ordner kopiert und anscheinend dabei etwas zerschossen.
    Wenn ich MAMP starte und „WebStart öffnen “ klicke sehe ich zwar noch meine local installierte WordPress Website aber wenn ich daruf klicke meldet der Browser einen Serverfehler.

    Die Website ist noch in PHPmyAdmin und in htdocs. Ich denke es ist nicht alles verloren und nur MAMP hat ein Problem. Doch wie bekomme ich jetzt die Datenbank und die WordPress Installation gerettet?

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Mit so wenig Informationen zu deiner WordPress-Installation und der Fehlermeldung ist es schwierig, zu helfen. Wenn ich mich richtig erinnere, speichert MAMP das alte MAMP-Verzeichnis mit einem anderen Namen ab und legt für die neuere Version ein neues Verzeichnis an; die Frage ist, in welchem dieser Verzeichnisse die WordPress-Installation liegt. Welche Fehlermeldung wird angezeigt? Kannst du per Einhabe von http://localhost:8888 im Browser eine Website aufrufen?

    Hi Bego
    Wordpress (4.5.3) liegt im Mamp Ordner unter htdocs/testwebsite

    wenn ich Mamp starte und auf „meine Website “ klicke zeigt er mir
    Index of /
    testwebsite/

    klicke ich auf testwebsite
    kommt diese Fehlermeldung

    Fehler: Verbindung fehlgeschlagen
    Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter localhost:8888 aufbauen.

    Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals.
    Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung. Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.

    Eingabe von http://localhost:8888 bringt die gleiche Meldung

    Wurden der Apache-Webserver und die MySQL-Datenbank denn erneut gestartet?
    Sind die nicht gestartet, erfolgt eine Anfrage des Browsers, die nicht beantwortet wird und damit zu der beschriebenen Fehlermeldung führen kann.

    Ja das wurden sie.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 5 Monate von Loop76.
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „MAMP Update lief schief. Local Website nicht mehr aufrufbar“ ist für neue Antworten geschlossen.