Support » WooCommerce » Manche User können Bestellungen ohne Mehrwertsteuer auslösen

  • Hallo,

    ich benutze WordPress und Woocommerce in der aktuellsten Version.
    Nun habe ich manchmal beobachtet das es Bestellungen aus einem EU-Land gibt, bei denen keine Mehrwertsteuer berücksichtigt wird.
    Bei Bestellungen aus Deutschland passiert dies nicht! Es sind auch keine Fakebestellungen, da es auch immer eine gültigen PayPal Transaktion gibt.

    Steuer berechnen basierd auf „Rechnungsadresse des Kunden“
    Steuersätze sind mit den Steuersätzen EU eingetragen.

    Ich selber habe alles versucht um diese Situation nachzustellen leider ohne Erfolg (Inkognito Tab, VPN, etc.). 🙁

    Ein Kunde muss bei mir immer die Adressdaten ausfüllen und so wie ich dort das Land wähle, wird auch der richtige Satz angezeigt.
    Eine Bestellung ohne Angabe eines Landes ist nicht möglich.

    Ich habe nun schon mal das Feld Firma deaktiviert, da es meist vorkam wenn das Feld ausgefüllt wurde. Hier benutze ich aber einen EU-check und ich kann auch
    Testbestellungen auslösen, wenn ich das Feld Firma ausfülle und keine VAT-EU Nummer angebe, dann eben mit dem passendem MwSt. Satz des Rechnungslandes.

    Einen Wild-Card Steuersatz kann ich auch nicht nehmen, da dann Bestellungen Richtung USA, Kanada und UK mit diesem Satz besteuert werden 🙁
    Ich hoffe man kann mir helfen.

    Gruß
    André

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,

    Leider habe ich keine Lösung für das Problem parat, in unserem Online Shop gibt es seit kurzem aber ein ähnlich gelagertes Problem: und zwar werden bei Bestellungen (Versand nur innerhalb Deutschlands), die per Paypal bezahlt werden manchmal weder Mehrwertsteuer oder Versandkosten ausgewiesen bzw. an Paypal zur Bezahlung übertragen. Wo der Fehler liegt konnten wir bisher nicht finden, insbesondere da nicht jede Bestellung betroffen ist. Laut den betroffenen Kunden werden die Preise im WooCommerce Warenkorb aber noch korrekt ausgezeichnet und erst bei Paypal falsch berechnet. Die Mails, die mit der Bestellung von Woo Commerce versendet werden, enthalten aber ebenso weder MwSt. oder Versandkosten.

    Wir haben aktuell die Vermutung, dass das Problem an der Schnittstelle zu Paypal liegt.

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem. Ich weise seit diesem Jahr die MWST aus und habe deshalb in den Wocommerce Einstellungen Steuerberechnung aktiviert. Ich gebe alle VK-Preise inkl. MWST ein.

    In den Standard-Steuersätzen habe ich Deutschland und alle EU-Länder mit 19 % angelegt. Soweit funktionieren diese auch.

    Leider funktioniert die Berechnung für Drittländer wie Schweiz nicht. Hier weisen wir immer nur die Netto-Beträge aus. Habe auch schon unter steuerfreie Steuersätze die Schweiz mit 0 angelegt aber das löst mein Problem leider nicht.

    Wer kennt das ?

    Moderator espiat

    (@espiat)

    Interessant.

    Könnt ihr mal schreiben, welche Plugins ihr davon verwendet?
    germanized
    oder
    german market

    und welches bezahlplugin ihr für paypal nutzt (bitte mit link zur pluginseite) und ob ihr express checkout benutz.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tage von espiat.

    Germanized und Woocommerce Zahlungen

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)