Support » Allgemeine Fragen » Fehler: matomo.js:1 Failed to load resource …

  • Gelöst Karl

    (@zittau)


    Hallo,

    in meinen Plugin-Einstellung habe ich für alle Plugins die „Automatische Aktualisierung“ aktiviert. Plötzlich hatte ich mit einem Plugin, welches für das (bei Themeforrest gekauften) Theme notwendig ist, Probleme, dass meine Seite nicht mehr richtig ausgegeben wird.

    Es gab auch Fehler mit den Plugins „Contact Form 7“ sowie „WP-Matomo Integration (WP-Piwik)„.

    Daraufhin installierte ich mein letztes Update. „Contact Form 7“ konnte ich wiederherstellen (deinstallieren und neu installieren), nur dass das Absenden von Formularen nicht mehr funktionierte.

    In der Konsole von Google Chome (F12) bekomme ich diese Fehlermelung, welche auch nach dem Deinstallieren „WP-Matomo Integration (WP-Piwik)“ bestehen bleibt.

    matomo.js:1 Failed to load resource: the server responded with a status of 403 ()

    Dieser Fehler bleibt auch nach dem Deinstallieren von „WP-Matomo Integration (WP-Piwik)“.

    Unter „Website-Zustand“ werden mir zwei Fehler angezeigt. Endlos wird versucht, die Ergebnisse zu laden.

    Wenn ich im Problembehandlungsmodus für die Fehlersuche ein Plugin aktivieren möchte bekomme ich für jedes Plugin diese Fehlermeldung:

    Beim Aktivieren des Plugins, ist ein Website-Fehler aufgetreten. Aus diesem Grund wurde die Änderung automatisch rückgängig gemacht.

    Auch ein WP-neu-Aufspielen brachte mir keine Abhilfe …

    Hättet Ihr bitte für mich eine Lösung?

    Danke,
    Karl

    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    Nachtrag:

    Nachden ich im Problembehandlungsmodus nun doch diese Plugins aktivieren konnte:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.

    403 heißt „Forbidden“ Was du auch mit

    https://cdn.matomo.cloud/bildermann.matomo.cloud/matomo.js

    selber herausfinden kannst. Die Datei hat keine Leserechte (mehr)

    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    Danke.

    @bscu Die Datei hat keine Leserechte (mehr)

    Matomo habe ich deinstalliert. Auch glaube ich, dass diese verwehrten Leserechte NICHTS mit dem Nichtabsendenkönnen von Formularen mit „Contact Form 7“ zu tun haben.

    Guten Abend Karl,

    wenn du nach (automatischen) Updates auf eine frühere Software-Version downgraden möchtest, finde ich zwei Plugins recht praktisch:

    Mit WP Rollback kannst du alle Themes und Plugins auf eine ältere Version zurücksetzen und mit
    Core Rollback kannst du ein Downgrade auch für den WordPress-Core schnell und unkompliziert durchführen.

    Dazu noch ein paar Anmerkungen:
    Mit Updates auf Zwischenversionen werden Bugs behoben und Sicherheitslücken geschlossen. Ein Downgrade bedeutet, dass du eine bekannte Sicherheitslücke wieder öffnest und deine Website für automatisierte Angriffe empfänglich machst. Ein Downgrade kann nur eine kurzfristige Lösung sein, um eine zerschossene Website zu reanimieren. Anschließend solltest du aber überlegen, wie ein Update doch noch klappt und ob du dazu vielleicht irgendwelche Plugins deaktivieren oder andere Maßnahmen ergreifen musst.
    Vor solchen Maßnahmen ist es immer sinnvoll, rasch ein Backup der Datenbank anzulegen. Das ist mit Plugins wie z.B. Updraftplus mit ein paar wenigen Mausklicks erledigt. „Fott is fott“ sagen wir im Rheinland: „Wat weg is, is weg …“ Also besser vorher ein Backup machen.

    Bleibt ein Fehler auch nach Deinstallieren eines Plugins bestehen, hast du entweder das falsche Plugin deinstalliert 😆 oder der Cache (von einem Cache-Plugin, Browser-Cache, serverseitiger Cache) zeigt dir noch eine zwischengespeicherte Version. Öffnest du die Webseiten mit einem „privaten Browser-Fenster“, kannst du zumindest Browser-Cache schon mal ausschließen.

    Damit wir dir helfen können, benötigen wir mehr Informationen.
    Schlecht: „Unter „Website-Zustand“ werden mir zwei Fehler angezeigt.“ (Wir wissen nur leider nicht, welche …)
    Besser: „Ich bekomme im Website-Zustand die folgenden Fehler angezeigt: 1. … 2. …“
    Optimal: Website-Bericht posten. (Werkzeuge > Website-Zustand > Tab Bericht, Button anklicken, ins Forum gehen, neue Antwort, Website-Bericht mit Strg-V (Mac: Cmd-V) einfügen.

    Was tut sich denn bei deiner Website, wenn du im Problembehandlungsmodus ein Standard-Theme („Twenty …“) aktivierst?

    Es kommt übrigens auch vor, dass Updates nicht sauber durchlaufen, also ein paar Dateien nicht (vollständig) übertragen werden. Da kann es schon helfen, das Update nochmal auszuführen.

    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.8.3
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%category%/%postname%_%post_id%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: undefined
    environment_type: production
    user_count: 5
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de
    wordpress_size: 1,99 GB (2138318733 bytes)
    uploads_path: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de/wp-content/uploads
    uploads_size: 6,74 GB (7232137848 bytes)
    themes_path: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de/wp-content/themes
    themes_size: 9,21 MB (9662116 bytes)
    plugins_path: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de/wp-content/plugins
    plugins_size: 104,87 MB (109959547 bytes)
    database_size: 221,44 MB (232194048 bytes)
    total_size: 9,05 GB (9722272292 bytes)
    
    ### wp-dropins (1) ###
    
    db.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Finnik Child (finnik-child)
    version: 2.1.0
    author: BILDERMANN
    author_website: https://bildermann.de/
    parent_theme: Finnik (finnik)
    theme_features: core-block-patterns, widgets-block-editor, post-thumbnails, title-tag, automatic-feed-links, html5, custom-logo, custom-background, align-wide, editor-styles, editor-style, widgets, menus
    theme_path: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de/wp-content/themes/finnik-child
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-parent-theme ###
    
    name: Finnik (finnik)
    version: 2.1.0
    author: UXBARN
    author_website: https://uxbarn.com
    theme_path: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de/wp-content/themes/finnik
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty-One: version: 1.4, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-mu-plugins (2) ###
    
    0-ninjafirewall.php: version: 1.0, author: The Ninja Technologies Network
    Health Check Troubleshooting Mode: author: (undefined), version: 1.7.2
    
    ### wp-plugins-inactive (40) ###
    
    Advanced Custom Fields PRO: version: 5.9.5, author: Elliot Condon, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    BackWPup: version: 3.10.0, author: Inpsyde GmbH, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Blog2Social: Social Media Auto Post & Scheduler: version: 6.8.7, author: Blog2Social, Adenion, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Categories Images: version: 3.0.1, author: Muhammad El Zahlan, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Category Order and Taxonomy Terms Order: version: 1.5.9, author: Nsp-Code, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Code Snippets: version: 2.14.3, author: Code Snippets Pro, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Column Shortcodes: version: 1.0.1, author: Codepress, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Contact Form 7: version: 5.5.3, author: Takayuki Miyoshi, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Cookie Information | Free WP GDPR Consent Plugin: version: 2.0.7, author: Cookie Information, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Customizer Export/Import: version: 0.9.2, author: The Beaver Builder Team, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Envato Market: version: 2.0.6, author: Envato, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Fatso: version: 1.27, author: Jonk @ Follow me Darling, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Font Awesome: version: 4.0.4, author: Font Awesome, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    GDPR Cookie Consent: version: 2.0.7, author: WebToffee, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Health Check & Troubleshooting: version: 1.4.5, author: The WordPress.org community, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Highlight Search Terms: version: 1.7.0, author: RavanH, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Honeypot for Contact Form 7: version: 2.1, author: Nocean, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Imagify: version: 1.10, author: WP Media, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Kirki Customizer Framework: version: 3.1.9, author: David Vongries, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    LiteSpeed Cache: version: 4.4.6, author: LiteSpeed Technologies, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Loco Translate: version: 2.5.5, author: Tim Whitlock, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    NinjaFirewall (WP Edition): version: 4.4.3, author: The Ninja Technologies Network, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    NinjaScanner: version: 3.0.9, author: The Ninja Technologies Network, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Perfmatters: version: 1.8.4, author: forgemedia, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Plugin Report: version: 2.0.0, author: Roy Tanck, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Post Terms Order: version: 1.1, author: Nsp Code, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Post Types Order: version: 1.9.7, author: Nsp Code, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Query Monitor: version: 3.8.2, author: John Blackbourn, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Relevanssi: version: 4.14.6, author: Mikko Saari, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Shortcodes Ultimate: version: 5.11.1, author: Vladimir Anokhin, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Tag Groups: version: 1.43.10, author: Chatty Mango, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Udinra All Image Sitemap: version: 3.6.1, author: Udinra, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Under Construction: version: 3.90, author: WebFactory Ltd, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    UXBARN Author Profile: version: 1.0.1.1, author: UXBARN, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    UXBARN Portfolio: version: 1.2.5.1, author: UXBARN, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP-PageNavi: version: 2.94.0, author: Lester 'GaMerZ' Chan, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WPFront Scroll Top: version: 2.0.7.08086, author: Syam Mohan, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP Sitemap Page: version: 1.9.1, author: Tony Archambeau, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Yoast SEO: version: 17.8, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Yoast SEO Premium: version: 17.8, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1690
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.10-23 Q16 x86_64 20190101 https://imagemagick.org
    imagick_version: 3.4.4
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 200M
    upload_max_filesize: 200M
    max_effective_size: 200 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 31 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 1.84467440737E+19
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 786432
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 31 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 16 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 8
    imagemagick_file_formats: 3FR, 3G2, 3GP, AAI, AI, ART, ARW, AVI, AVS, BGR, BGRA, BGRO, BIE, BMP, BMP2, BMP3, BRF, CAL, CALS, CANVAS, CAPTION, CIN, CIP, CLIP, CMYK, CMYKA, CR2, CRW, CUR, CUT, DATA, DCM, DCR, DCX, DDS, DFONT, DJVU, DNG, DOT, DPX, DXT1, DXT5, EPDF, EPI, EPS, EPS2, EPS3, EPSF, EPSI, EPT, EPT2, EPT3, ERF, EXR, FAX, FILE, FITS, FRACTAL, FTP, FTS, G3, G4, GIF, GIF87, GRADIENT, GRAY, GRAYA, GROUP4, GV, H, HALD, HDR, HISTOGRAM, HRZ, HTM, HTML, HTTP, HTTPS, ICB, ICO, ICON, IIQ, INFO, INLINE, IPL, ISOBRL, ISOBRL6, JBG, JBIG, JNG, JNX, JPE, JPEG, JPG, JPS, JSON, K25, KDC, LABEL, M2V, M4V, MAC, MAGICK, MAP, MASK, MAT, MATTE, MEF, MIFF, MKV, MNG, MONO, MOV, MP4, MPC, MPEG, MPG, MRW, MSL, MSVG, MTV, MVG, NEF, NRW, NULL, ORF, OTB, OTF, PAL, PALM, PAM, PANGO, PATTERN, PBM, PCD, PCDS, PCL, PCT, PCX, PDB, PDF, PDFA, PEF, PES, PFA, PFB, PFM, PGM, PGX, PICON, PICT, PIX, PJPEG, PLASMA, PNG, PNG00, PNG24, PNG32, PNG48, PNG64, PNG8, PNM, PPM, PREVIEW, PS, PS2, PS3, PSB, PSD, PTIF, PWP, RADIAL-GRADIENT, RAF, RAS, RAW, RGB, RGBA, RGBO, RGF, RLA, RLE, RMF, RW2, SCR, SCT, SFW, SGI, SHTML, SIX, SIXEL, SPARSE-COLOR, SR2, SRF, STEGANO, SUN, SVG, SVGZ, TEXT, TGA, THUMBNAIL, TIFF, TIFF64, TILE, TIM, TTC, TTF, TXT, UBRL, UBRL6, UIL, UYVY, VDA, VICAR, VID, VIFF, VIPS, VST, WBMP, WEBP, WMF, WMV, WMZ, WPG, X, X3F, XBM, XC, XCF, XPM, XPS, XV, XWD, YCbCr, YCbCrA, YUV
    gd_version: 2.2.5
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.50
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 5.4.0-91-generic x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.26 64bit
    php_sapi: fpm-fcgi
    max_input_variables: 3000
    time_limit: 30
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 200M
    php_post_max_size: 200M
    curl_version: 7.68.0 OpenSSL/1.1.1f
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 10.5.11-MariaDB-1:10.5.11+maria~focal-log
    client_version: mysqlnd 7.4.26
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /www/htdocs/w01c229a/bildermann.de/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: true
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: true
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Bego Mario Garde.
    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    3 kritische Probleme

    Es wurde eine aktive PHP-Sitzung erkannt (Leistung)
    Eine PHP-Sitzung wurde durch einen session_start()-Funktionsaufruf erzeugt. Dies beeinträchtigt die REST-API- und Loopback-Anfragen. Die Sitzung sollte von session_write_close() geschlossen werden, bevor irgendwelche HTTP-Anfragen erfolgen.

    Die REST-API hat einen Fehler gefunden (Leistung)
    Die REST-API ist eine Möglichkeit, wie WordPress und andere Anwendungen mit dem Server kommunizieren. Ein Beispiel ist der Bildschirm des Block-Editors, der darauf aufbaut, deine Beiträge und Seiten anzuzeigen und zu speichern.

    Die REST-API-Anfrage ist aufgrund eines Fehlers fehlgeschlagen.
    Fehler: cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received (http_request_failed)

    Deine Website ist so eingestellt, dass sie den Besuchern der Website Fehler anzeigt (Sicherheit)
    Der Fehlersuchmodus wird oft aktiviert, um mehr Details über einen Fehler oder einen Ausfall der Website zu erhalten, kann aber sensible Informationen enthalten, die auf einer öffentlich zugänglichen Website nicht verfügbar sein sollten.
    Der Wert WP_DEBUG_DISPLAY wurde entweder durch WP_DEBUG aktiviert oder in deine Konfigurationsdatei aufgenommen. Dies führt zu Fehlern in der Frontend-Anzeige deiner Website.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.

    Du verwendest ein Child-Theme – kann es sein, dass du da in der functions.php eine eigene Funktion für Matomo eingebunden hast?

    Den Cache vom Lightspeed-Plugin hast du auch mal geleert?

    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    @pixolin

    Hier der Code der functions.php vom verwendeten Child-Theme:

    <?php
    /* ======================
        CHILD-THEME Finnik
    ====================== */
    
    /**
     * Parent und Child-Theme Styles laden
     * @author BILDERMANN.de
     */
    
    function example_enqueue_styles() {
    	
    	// enqueue parent styles
    	wp_enqueue_style('parent-theme', get_template_directory_uri() .'/style.css');
    	
    	// enqueue child styles
    	wp_enqueue_style('child-theme', get_stylesheet_directory_uri() .'/style.css', array('parent-theme'));
    	
    }
    add_action('wp_enqueue_scripts', 'example_enqueue_styles');
    
    // Ab hier Deine eigenen Funktionen und Snippets
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.

    „Wie Sie sehen, sehen Sie nix …“ – functions.php des Child-Themes fällt also schon mal aus.

    Hast du mal mit dem Plugin Health Check geschaut, ob der Fehler im Problembehandlungsmodus weiterhin besteht?

    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    @pixolin

    Diese drei Meldungen schilderte ich bereits oben.

    Das meine ich nicht.

    Zuerst einmal solltest du versuchen, die Ursache des Fehlers einzugrenzen. Mit dem Problembehandlungsmodus aktivierst du ein Standard-Theme (Twenty Twenty-One) und deaktivierst alle Plugins. Die Frage ist, ob dann weiterhin in der Konsole der Webentwickler-Tools die Fehlermeldung „matomo.js:1 Failed to load resource: the server responded with a status of 403 ()“ ausgegeben wird. Falls nicht, aktivierst du zuerst das Child-Theme – testen – dann einzeln die Plugins – jedesmal testen – mit dem Ziel herauszufinden, wann die Fehlermeldung auftritt.

    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    @pixolin

    Danke. Ich werd’s mal durchspielen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Karl.
    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    @pixolin

    ’s geht leider nicht, Fehlermeldungen:

    Plugin-Aktionen, wie das Aktivieren und Deaktivieren sind im Problembehandlungsmodus nicht verfügbar.

    Während der Mehrfachaktivierung von Plugins ist ein Fehler aufgetreten. Aus diesem Grund wurde die Änderung automatisch rückgängig gemacht.

    Wenn du im Problembehandlungsmodus bist, wird in der Admin-Leiste ein eigenes Menü eingefügt, über das du die Plugins einzeln wieder aktivieren kannst (1). Alternativ kannst du das Menü im Dashboard verwenden (2).

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    Thread-Ersteller Karl

    (@zittau)

    Problem gelöst!

    Lieber Bego,
    lieber Hans-Gerd,

    dank Eurer geduldigen Hilfe konnte ich den Übeltätert ermitteln:

    Es war das Plugin „Cookie Information – GDPR & ePrivacy Cookie Consent Solution welches diesen Fehler verursachte.

    Herzlichen Dank,
    Karl

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten von Karl.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Das Thema „Fehler: matomo.js:1 Failed to load resource …“ ist für neue Antworten geschlossen.