Support » Installation » Mehrere Domänen und nur ein Root bitte

  • Hallo zusammen,

    ich habe ein Hosting bei 1und1 mit mehreren Domänen. Zur Installation von
    Wordpress habe ich die 1und1 App aus dem Control Center benutzt. Am Ende der Installation
    wollte WordPress eine Domain zugewiesen bekommen. (Eigentlich möchte ich das alle Domains
    auf die selbe Worpress installation zugreifen.) Nach der erfolgreicher Installation
    habe ich ein Maintenence PlugIn installiert wo die Besucher sich mit einer eMail-Adresse
    Benachrichtigen lassen können wenn die Seite dann mal Online steht. Funktioniert alles bestens.

    Das von 1und1 angelegte Installationsverzeichniss lautet jetzt „./clickandbuilds/meinseitenname/“

    Bei dem Versuch meine anderen Domains aufzurufen konnte die WordPress Seite aber nicht angezeigt werden. Es ist immer eine leere Seite aufgetaucht. Also habe ich die index.php genommen, in das root verzeichnis kopiert und den pfad erweitert auf:

    require( dirname( __FILE__ ) . ‚/clickandbuilds/meinseitenname/wp-blog-header.php‘ );

    „SUPER“ 🙂 – Jetzt konnte ich auch über alle anderen Domains meine Seite aufrufen.

    Jetzt habe ich aber ein anderes Phänomen. Wenn ich nun aus einer der anderen Domains die Seite aufrufen und eine eMail Adresse in das Benachrichtigungsfeld eintrage und bestätigen möchte, funktioniert der „Abbonieren“ Button nicht. Die Mail-Adresse wir nicht angenommen.
    Wenn ich die zugewiesen Domäne von der Worpress Installation benutze funktioniert der „Abbonieren“ Button.

    Ich hoffe ich habe es nicht zu kompliziert beschrieben. Aber ich denke es gibt irgendwie ein problem mit der Domainsache und dem Unterverzeichnis.

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

    Also:
    installationsdomain.de – Aufruf der seite und eintragung der mailadresse funktioniert
    zweiterdomainname.de – Aufruf der seite okay eintragung der mailadresse funktioniert aber nicht. 🙁

    Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Herzliche Grüße

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Eine Website sollte immer nur über eine einzige Domain erreichbar sein. Wenn du mehrere Domains auf den gleichen Inhalt legst, ist das so genannter „Duplizierter Content“, der von Suchmaschinen mit einem deutlich schlechteren Ranking bestraft wird. Mehr Informationen findest du zum Beispiel bei Google: https://support.google.com/webmasters/answer/66359?hl=de

    Hier wird auch erklärt, wie du es richtig machst – z.B. mit einem 301 Redirect: https://support.google.com/webmasters/answer/93633

    Um alle Domains auf eine einzige Domain weiterzuleiten, kannst du im Web-Stammverzeichnis eine .htaccess mit folgendem Inhalt anlegen:

    Redirect 301 / http://deine-domain.de

    (http://deine-domain.de wäre in diesem Fall die Domain, über die deine WordPress-Installation aufgerufen wird.)

    Hallo Herr Bego Mario Garde,

    vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich habe die Weiterleitung nun in der .htaccess wie folgt erfolgreich angepasst (mit www und ohne www):

    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.nebendomain1.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.hauptdomain.com [R=301]
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^nebendomain1.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.hauptdomain.com [R=301]
    
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.nebendomain2.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.hauptdomain.com [R=301]
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^nebendomain2.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.hauptdomain.com [R=301]

    Auch das Problem mit dem PlugIn eMail konnte ich lösen…

    Ich habe nun noch eine weitere Frage. Auf einem anderen 1und1 Vertrag existieren noch zwei weitere Domains ohne Hosting. Ich wurde nereits eine Weiterleitung auf „www.hauptdomain.com“ über das ControlCenter von 1und1 eingestellt. Wissen Sie wie ich herausbekomme ob die Weiterleitungen Google technisch in Ordnung ist oder welche Art von weiterleitung 301 oder 302 etc. hier von 1und1 hinterlegt wird?

    Herzlichen Dank.

    Mir freundlichen Grüßen

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Mehrere Domänen und nur ein Root bitte“ ist für neue Antworten geschlossen.