Support » Allgemeine Fragen » Mehrere Fehler nach WordPress 4.7 Update

  • Gelöst kaikanor12

    (@kaikanor12)


    Hallo liebes Support-Team,

    da hab ich wohl etwas zu schnell reagiert als ich gestern das Update auf WordPress 4.7 gemacht habe. Seit dem bringt meine Seite eine Vielzahl an Fehlern:
    – die Umschaltung in den Beiträgen von Visuell auf Text ist nicht mehr möglich
    – der „Dateien hinzufügen“ Button in Beiträgen funktioniert nicht mehr
    – beim Yoast Seo Plugin unter den Beiträgen kann ich keine Meta-Beschreibung und keine Keywords mehr eingeben
    – wenn ich auf die „Anpassen“-Sicht meines Themes klicke, um direkt im Frontend gewisse Sachen zu ändern, sind viele Menü-Punkte des Themes verschoben

    Das waren nur die groben Fehler die ich einem Tag feststellen konnte. Wahrscheinlich gibt es noch einige mehr. Wie sollte ich nun am besten vorgehen? Backup einspielen lassen oder habt ihr vielleicht eine andere Lösung für mich?

    Vielen Dank und liebe Grüße!
    Marco

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Hallo Marco,

    an WordPress 4.7 liegt das sicher nicht. Und ein Backup einzuspielen, ist keine dauerhafte Lösung. Wichtiger ist jetzt die Ursache zu finden und zu beheben.

    In der Masterlist (erster Beitrag) werden viele Maßnahmen genannt, die bei solchen Konflikten weiterbringen können, zum Beispiel sämtliche Caches leeren, Standardtheme aktivieren und alle Plug-ins deaktivieren.

    Verhält sich WordPress nach dem Abarbeiten der Liste immer noch nicht normal, dann wäre eine weitere Möglichkeit, dass beim Update etwas schief ging. Lade dir WordPress 4.7 herunter (Link oben unter „Download), Entpacke das Archiv auf deinem Rechner und lade alles

    bis auf das Verzeichnis content

    per FTP hoch und überschreibe die existierenden Dateien auf dem Server.

    Viel Erfolg!

    Thread-Starter kaikanor12

    (@kaikanor12)

    Hallo Angelika,

    vielen Dank für deine Hilfe. Ich hab jetzt allerdings WordPress wieder auf 4.6.1 downgegraded und siehe da es funktioniert wieder alles.

    Ich werde noch etwas warten, bis ich es wieder update.

    Grüße
    Marco

    Hallo @kaikanor12,

    du setzt das Caching-Plugin W3TC ein, das in der Version 0.9.5.1 nicht mit WP 4.7 kompatibel ist, wie dieser Beitrag in der von Angelika empfohlenen Masterlist zeigt. Seltsam, ich dachte, die Top-Plugins (1 Mio.+ Installationen) werden rechtzeitig upgedatet, um mit einer neuen WP-Version kompatibel zun sein.

    Du kannst also entweder das WP-Update verschieben und warten, bis W3TC kompatibel ist (ist natürlich keine optimale Lösung, das WP-Update wegen eines inkompatiblen Plugins aufzuschieben), oder W3TC manuell entfernen und den Einsatz eines anderen Caching-PLugins erwägen. Wie beim manuellen Entfernen vorzugehen ist, hat Bego in diesem Thread beschrieben. Weitere Tipps zur Vorgehensweise hier.

    Danke flower33

    Soweit ich dies nun mitbekommen habe, muss lediglich das W3TC vor dem Update deaktiviert (eventuell Cache löschen) dann das Update machen und nach dem Update kann das Plugin wieder aktiviert werden. Diese Angabe habe ich aus einem anderem Forum. Aber ohne Gewähr.

    Danke @espiat, das wäre ja noch ein vertretbarer Aufwand, wenn es so klappen würde. Wäre nett, wenn WP-User, die hier im Forum wegen dieses Problems landen und die Tipps getestet haben, hier noch eine kurze Rückmeldung hinterlassen könnten.

    Da es sich aller Wahrscheinlichkeit um den Fehler mit Caching-Plugin W3TC handelt, habe ich den Beitrag als gelöst markiert.

    Hallo zusammen,
    leider treten dieselben Fehler auch bei mir auf. Der Button zum Dateiupload funktioniert nicht mehr. Bilder kann man nicht mehr einfügen. Außerdem funktioniert die visuelle Ansicht erst nach mehrmaligem hin- und herklicken. Zudem kann ich keine Links mehr setzen. Ziemlich unbefriedigend.

    Ich habe auch die Deaktivierung der Plugins versucht, mit wenig Erfolg.

    Hier meine Plugins:
    – AMP 0.4.2
    – feedburner Feedsmith 2.2
    – Glue for Yoast SEO & AMP 0.4.2
    – Google Pagespeed Insights 1.0.6
    – Optimus 1.4.8
    – Yoast SEO Premium 4.9

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Verena

    Moderationshinweis: Bitte nicht an alte Fragen anhängen. Außerdem hätte ein Beitrag (https://de.wordpress.org/support/topic/mehrere-fehler-nach-wordpress-4-7/) völlig genügt. Grüße, Bego

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 10 Monaten von Bego Mario Garde.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 10 Monaten von Bego Mario Garde. Grund: Moderationshinweis
Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Mehrere Fehler nach WordPress 4.7 Update“ ist für neue Antworten geschlossen.