Support » Allgemeine Fragen » Meine Seite wird als nicht sicher eingestuft

  • bettinariedesser

    (@bettinariedesser)


    Hallo liebes Forum,

    Obwohl wir schon alles mögliche durchprobiert haben und ich auch viele Artikel hier zu diesem Thema durchgelesen habe, wird meine Webseite nach wie vor als unsicher eingestuft und um weiter auf dieser zu surfen, muss ich anklicken, dass ich das Risiko erkenne, aber dennoch weiter surfen möchte.
    Ich habe ein Foto mit den aufgeführten Möglichkeiten, weiß aber nicht wie ich das hier im Forum für euch posten kann.

    Danke für eure Hilfe!

    Liebe Grüße
    Bettina

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    wenn Du Deine Webseite auf der folgenden Seite prüfst, dann wird angegeben, dass es ein Problem mit dem SSL-Zertifikat gibt.
    Daher solltest Du das Zertifikat prüfen (lassen).
    Hier noch weitere Infos: Auf der folgenden Seite findest Du eine Anleitung, wie Du Deine Webseite korrekt umstellst. Die folgende Anleitung ist ebenfalls hilfreich.
    Bilder kannst Du wie folgt einfügen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    bettinariedesser

    (@bettinariedesser)

    Vielen lieben Dank Hans-Gert für deine so schnelle Antwort!!! Wir haben bereits beide Anleitungen durch und glauben, dass das Problem bei dieser datei liegt (wp-config.php), wir müssten dort zwei Zeilen einfügen, wissen aber gerade nicht wie wir auf diese Datei zugreifen können.
    Kannst du uns denn sagen, Wie wir auf den Server zugreifen können ?

    Ich danke dir !!!

    Glg bettina

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    ich weiß zwar nicht, welche Zeilen ihr einfügen müsst, aber auf die wp-config.php kann man per FTP zugreifen. Sichere auf jeden Fall die Datei vorher z. B. auf Deinen lokalen Rechner (ebenfalls per FTP).
    Dann verwende bitte einen geeigneten Editor (z.B. Atom Editor oder Notepad++, bitte nicht Windows Notepad oder Mac Texteditor.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … dass das Problem bei dieser datei liegt (wp-config.php), wir müssten dort zwei Zeilen einfügen

    Irgendwas sagt mir, dass du da etwas missverstanden hast. 😉

    Vielleicht beschreibst du erst einmal, was du da ändern möchtest?

    Falls du

    define( 'WP_HOME', 'https://example.com' );
    define( 'WP_SITEURL', 'https://example.com/wordpress' );

    meinst: damit erhöhst du nicht die Sicherheit deiner Website, sondern verstellst die Grundeinstellungen und machst im Zweifelsfall deine Website unbrauchbar.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)