Support » Allgemeine Fragen » Menü funktioniert auf Smartphone nicht

  • Hallo Zusammen
    Ich habe mt der Kollegin zusammen für Sie eine Homepage aufgebaut.
    Wenn ich nur das PlugIn DiviBuilder verwende wird die Homepage korrekt angezeigt auf dem Laptop/PC. Aber auf dem Smartphone ist das ganze viel kleiner.
    Aktiviere ich das PlugIn „WPtouch Mobile Plugin“ wird alles gröser angezeigt, aber das Menü kann nicht angeklickt werden.
    Kennt sonst jemand einen Trick wie man zb. ohne PlugIn es auf dem Smartphone grösser anzeigen lassen kann.
    Oder sonst mit einem PlugIn, wo auch das Menü angeklickt werden kann.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Hallo,
    wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden.
    Und auch das das PlugIn „WPtouch Mobile Plugin“ ist ein gekauftes Plugin.
    Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ich arbeite NUR mit gratis Themen und PlugIns. Den ich finde es gibt genügend auswahl im Free bereich.
    Weder das Thema noch das PlugIn musste ich kaufen, welches ich einsetze.

    du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website und kannst den Bericht über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.

    Hier der Zustandsbericht der Homepage. Ich kann hier nichts so heraussehen, wo nicht gut wäre.

    
    ### wp-core ###
    version: 5.4.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Zurich
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    user_registration: 0
    default_comment_status: open
    multisite: false
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    wordpress_path: /home/clients/96dc51f4fddcde3eb6702ed2f47e7a7a/ch_tamara-martin/wp
    wordpress_size: 69,52 MB (72901858 bytes)
    uploads_path: /home/clients/96dc51f4fddcde3eb6702ed2f47e7a7a/ch_tamara-martin/wp/wp-content/uploads
    uploads_size: 227,56 MB (238612398 bytes)
    themes_path: /home/clients/96dc51f4fddcde3eb6702ed2f47e7a7a/ch_tamara-martin/wp/wp-content/themes
    themes_size: 39,43 MB (41340349 bytes)
    plugins_path: /home/clients/96dc51f4fddcde3eb6702ed2f47e7a7a/ch_tamara-martin/wp/wp-content/plugins
    plugins_size: 76,98 MB (80722041 bytes)
    database_size: 17,67 MB (18530304 bytes)
    total_size: 431,16 MB (452106950 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    name: Ashe (ashe)
    version: 1.9.7.6
    author: WP Royal
    author_website: https://wp-royal.com/
    parent_theme: none
    theme_features: menus, post-thumbnails, automatic-feed-links, title-tag, custom-logo, custom-header, custom-background, html5, responsive-embeds, woocommerce, wc-product-gallery-zoom, wc-product-gallery-lightbox, wc-product-gallery-slider, widgets
    theme_path: /home/clients/96dc51f4fddcde3eb6702ed2f47e7a7a/ch_tamara-martin/wp/wp-content/themes/ashe
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    Divi: version: 4.4.6, author: Elegant Themes
    
    ### wp-plugins-active (6) ###
    Captcha Code: version: 2.7, author: Vinoj Cardoza
    Divi Builder: version: 4.4.6, author: Elegant Themes
    GTranslate: version: 2.8.54, author: Translate AI Multilingual Solutions
    WooCommerce: version: 4.1.0, author: Automattic
    WooCommerce Services: version: 1.23.0, author: Automattic
    WPtouch Mobile Plugin: version: 4.3.37, author: WPtouch
    
    ### wp-plugins-inactive (2) ###
    WooCommerce PayPal Checkout Gateway: version: 1.6.21, author: WooCommerce
    
    ### wp-media ###
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1673
    imagemagick_version: ImageMagick 6.8.9-9 Q16 x86_64 2019-12-29 http://www.imagemagick.org
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 188 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 1.844674407371E+19
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 6144
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 188 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 94 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 20
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: 9.26
    
    ### wp-server ###
    server_architecture: Linux 4.9.0-0.bpo.12-amd64 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.3.17 64bit
    php_sapi: fpm-fcgi
    max_input_variables: 3000
    time_limit: 60
    memory_limit: 640M
    max_input_time: 0
    upload_max_size: 300M
    php_post_max_size: 300M
    curl_version: 7.52.1 OpenSSL/1.0.2l
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.27-log
    client_version: mysqlnd 5.0.12-dev - 20150407 - $Id: 7cc7cc96e675f6d72e5cf0f267f48e167c2abb23 $
    
    ### wp-constants ###
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /home/clients/96dc51f4fddcde3eb6702ed2f47e7a7a/ch_tamara-martin/wp/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /home/clients/96dc51f4fddcde3eb6702ed2f47e7a7a/ch_tamara-martin/wp/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 640M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: false
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    ---
    

    Neben dem Bericht gibts noch Status und das ergibt es bei Status.

    2 critical issues
    ===
    Die REST-API hat einen Fehler gefunden
    Leistung
    Die REST-API ist eine Möglichkeit, wie WordPress und andere Anwendungen mit dem Server kommunizieren. Ein Beispiel ist der Bildschirm des Block-Editors, der darauf aufbaut, deine Beiträge und Seiten anzuzeigen und zu speichern.
    Die REST-API-Anfrage ist aufgrund eines Fehlers fehlgeschlagen.
    Fehler: cURL error 28: Operation timed out after 10000 milliseconds with 0 bytes received (http_request_failed)

    Deine Website konnte eine Loopback-Anfrage nicht abschließen
    Leistung
    Loopback-Anfragen werden verwendet, um geplante Ereignisse auszuführen, und werden auch von den integrierten Editoren für Themes und Plugins verwendet, um die Stabilität des Codes zu überprüfen.
    Die Loopback-Anfrage an deine Website ist fehlgeschlagen, das bedeutet, dass Funktionen, die sich auf sie verlassen, derzeit nicht wie erwartet funktionieren.
    Fehler: cURL error 28: Operation timed out after 10000 milliseconds with 0 bytes received (http_request_failed)

    3 recommended improvements
    ===
    Inaktive Plugins sollten entfernt werden
    Sicherheit
    Plugins erweitern die Funktionalität deiner Website um Dinge wie Kontaktformulare, E-Commerce und vieles mehr. Das bedeutet, dass sie einen umfassenden Zugriff auf deine Website haben, daher ist es wichtig, sie auf dem neuesten Stand zu halten.
    Deine Website hat 6 aktive Plugins, und sie sind alle auf dem neuesten Stand.
    Deine Website hat 2 inaktive Plugins. Inaktive Plugins sind verlockende Ziele für Angreifer. Wenn du ein Plugin nicht verwendest, ist es empfehlenswert, es zu entfernen.
    Deine Plugins verwalten
    Inaktive Plugins verwalten

    Ein Standard-Theme zur Verfügung haben
    Sicherheit
    Themes fügen das Look-and-Feel zu deiner Website hinzu. Es ist wichtig, sie auf dem neuesten Stand zu halten, mit deiner Marke konsistent zu bleiben und deine Website sicher zu halten.
    Deine Website hat 2 installierte Themes, und sie sind alle auf dem neuesten Stand.
    Deine Website hat 1 inaktives Theme, mit Ausnahme von twentytwenty, dem Standard-WordPress-Theme und Ashe, deinem aktiven Theme. Es wird empfohlen, alle nicht verwendeten Themes zu löschen, um die Sicherheit deiner Website zu erhöhen.
    Deine Website verfügt über kein Standard-Theme. Standardthemes werden von WordPress automatisch verwendet, wenn mit deinem gewohnten Theme etwas nicht stimmt.
    Deine Themes verwalten

    Hintergrund-Updates funktionieren möglicherweise nicht richtig
    Sicherheit
    Hintergrund-Updates stellen sicher, dass WordPress automatisch aktualisieren kann, wenn ein Sicherheitsupdate für die Version, die zu diesem Zeitpunkt verwendet wird, veröffentlicht wird.
    Warnung Es konnte nicht verifiziert werden, dass der wp_version_check()-Filter verfügbar ist.
    Abgeschlossen Es wurde kein Versionskontrollsystem gefunden.
    Abgeschlossen Deine Installation von WordPress benötigt keine FTP-Zugangsdaten, um Updates durchzuführen.
    Abgeschlossen Alle deine WordPress-Dateien sind beschreibbar.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 2 Wochen von helpmypw.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 2 Wochen von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Bitte den Code immer als "Code" formatieren

    Zunächst: Du verwendest den Divi Builder vom (kostenpflichtigen) Theme Divi im Zusammenhang mit deinem aktiven Theme Ashe. Ob das so „passt“, wage ich mal zu bezweifeln, weil der Pagebuilder von Divi natürlich im Hinblick auf Divi entwickelt worden ist.
    Ich vermute mal, dass hier kaum jemand ist, der die Kombination von diesem theme mit diesem Pagebuilder und dann noch dem genannten Plugin (WPtouch Mobile Plugin) verwendet.
    Bezogen auf die beiden Fehler: schau mal z. B. in das folgende Thema, da werden Lösungsansätze präsentiert.
    Eine weitere Alternative, um zu sehen, wie die Fehler behoben werden können besteht darin, wenn du nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installierst. Zusätzlich ist als theme (falls vorhanden) twenty nineteen aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue anschließend, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise das Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag Health Check durch.

    Ich arbeite NUR mit gratis Themen und PlugIns. Den ich finde es gibt genügend auswahl im Free bereich.
    Weder das Thema noch das PlugIn musste ich kaufen, welches ich einsetze.

    Wenn ich nur das PlugIn DiviBuilder verwende wird die Homepage korrekt angezeigt auf dem Laptop/PC. Aber auf dem Smartphone ist das ganze viel kleiner.

    Das Plugin Divi Builder ist kostenpflichtig.

    @helpmypw Lies dir doch bitte nochmal unsere Forenregeln durch – da steht auch ausdrücklich, dass wir zu gekauften Themes und Plugins keinen Support anbieten.

    @hage hat dir nun auch bereits (trotz allem) viele hilfreiche Hinweise gegeben. Bitte wende dich bei weiteren Fragen an die Entwickler der gekauften Software.

    Nachtrag @hage fyi only: Das Plugin Divi Builder ist eigenständig und vom Theme Divi unabhängig, kann also auch mit anderen Themes verwendet werden 😉

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Menü funktioniert auf Smartphone nicht“ ist für neue Antworten geschlossen.