Support » Allgemeine Fragen » Menü-Links funktionieren nicht immer zuverlässig

  • Gelöst snormal

    (@snormal)


    Hallo zusammen,

    ich habe eine Homepage für unseren Haus- und Hofflohmarkt erstellt. Ich benutze das Theme „Independent Publisher 2“. Mein Ziel ist es beim Mausklick auf die Menüauswahl (oben im Header) soll die verlinkte Seite geöffnet werden und bis zum Titel hochgescrollt werden. Dazu habe ich auf jeder Seite direkt vor dem Titel folgenden Ankerpunkt eingefügt „Titelbezeichnung

    Im Menü habe ich den link wie folgt angegeben:
    /spielregeln/#Spielregeln

    Das funktioniert eigentlich auch meistens. Jedoch kommt es hin und wieder vor, dass beim Mausklick auf ein Menü-Link die neu zu öffnende Seite nicht komplett bis zur Überschrift hochgescrollt wird. Wenn ich jedoch die Seite vom Browser erneut lade, dann wird die Seite korrekt bis zur Überschrift (Titel) hochgescrollt.

    Mir ist nicht ganz klar, wieso das manchmal funktioniert und dann wieder nicht.
    Beim abwechselnden Klicken von Startseite auf die anderen Menü-Links kann der Fehler z. B. im Edge-Browser reproduziert werden.

    Vorab besten Dank für die Hilfe.
    Grüße
    Stefan

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    In Firefox und Chrome (Mac) kann ich den Fehler nicht reproduzieren. Ich würde eher auf einen Bug in Microsoft Edge tippen.

    Du kannst mal versuchen, die relativen Links in absolute URLs zu ändern. Das wäre ohnehin (mit Blick auf SEO) richtiger.

    Ansonsten ist die Idee, immer gleich zum Inhalt zu scrollen, eher ungewöhnlich. Wenn auf allen Seiten der gleiche Header verwendet wird, finden sich Webseitenbesucher ohne solche Sprungmarken besser zurecht. Anker machen nach meinem Verständnis nur Sinn, wenn lange (wirklich lange) Textpassagen übersprungen werden sollen – etwa bei einem mehrseitigem Gutachten mit Link zu einer Zusammenfassung.

    snormal

    (@snormal)

    …vielen Dank für die sehr schnelle Antwort und die hilfreichen Tipps.

    Die Idee mit dem zum Inhalt scrollen rührt daher, dass bei mobilen Geräten das Antippen eines Menü-Links nicht unbedingt bemerkt wird, weil in dem kleinen „Fenster“ immer nur der „gleiche“ Header angezeigt wird. Mann merkt also nicht unbedingt, dass die neue Seite (weiter unten) geladen wurde.

    Den ersten Link „Infos“ habe ich bereits mit einem absoluten Link hinterlegt. Wenn man oft genug zwischen dem Link „Startseite“ und „Infos“ klickt bekomme ich den Fehler auch in Firefox (Windows 10 Rechner) nachgestellt.

    Grüße
    Stefan B.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Die Idee mit dem zum Inhalt scrollen rührt daher, dass bei mobilen Geräten das Antippen eines Menü-Links nicht unbedingt bemerkt wird, weil in dem kleinen „Fenster“ immer nur der „gleiche“ Header angezeigt wird.

    Dann scheint das Theme für dich nicht optimal zu sein.

    Entferne doch mal in der Sidebar das Widget mit dem Google-Kalender – das wirft eine Fehlermeldung aus, weil es in einem iFrame nicht dargestellt werden kann. Vielleicht ändert das schon etwas an dem von dir beobachteten Fehler (ich kann das weiterhin nicht reproduzieren).

    snormal

    (@snormal)

    Habe den Google-Kalender aus dem Widget entfernt, den Cache aus dem Firefox-Browser gelöscht aber ohne Besserung. Wo kann man das mit der Fehlermeldung sehen?

    Welches Theme wäre für Smartphones evtl. besser geeignet?

    Grüße
    Stefan

    snormal

    (@snormal)

    Ich habe den Fehler gefunden.
    Ich arbeiten mit dem Plugin MetaSlider. Damit im Header die drei Bilder abwechselnd erscheinen. Dazu habe ich eine Zeile in das Theme an der u.a. Stelle (Fett markiert) eingefügt. Das scheint wohl zu Problemen zu führen. Sobald ich die Zeile deaktiviert habe, funktionierte es wieder mit den Ankern.
    Jetzt stellt sich nur noch die Frage an welcher Stelle die Zeile am sinnvollsten wäre…

    <?php independent_publisher_2_social_menu(); ?>
    <!–privater slide header manuell hinzugefügt–>
    <!–?php echo do_shortcode(‚[metaslider id=“1401″]‘); ?>
    <?php if ( has_nav_menu( ‚menu-1‘ ) ) : ?>
    <button class=“menu-toggle“ aria-controls=“primary-menu“ aria-expanded=“false“ id=“primary-menu-button“>
    <?php esc_html_e( ‚Menu‘, ‚independent-publisher-2‘ ); ?>
    </button><!– .menu-toggle –>
    <?php endif; ?>

    snormal

    (@snormal)

    Jetzt läufts sauber. Habe den Eintrag hinter das <?php endif; ?> geschrieben und schon läuft es…

    Danke sehr für deine Hilfe.
    Kannst du mir bitte noch verraten, wo man so Fehlermeldungen wie dem Google-Kalender im Widget sehen kann.

    Danke u. Grüße
    Stefan

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    In den Entwickler-Tools deines Browsers, dort im Tab „Konsole“.

    Mehr Informationen dazu findest du z.B. hier:

    https://blog.kulturbanause.de/2018/03/die-chrome-entwicklertools-devtools-fuer-designer-und-einsteiger/

    Schön, dass du für das Problem eine Lösung gefunden hast.
    Magst du den Thread noch als „gelöst“ markieren? 🙂

    snormal

    (@snormal)

    Danke u. eine schönen Abend.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Menü-Links funktionieren nicht immer zuverlässig“ ist für neue Antworten geschlossen.