Support » Allgemeine Fragen » Menü nur nach Login aufrufbar

  • hallo.
    ich möchte ein menü erstellen, dessen inhalt nur mit einem passwort bzw. login abrufbar ist.

    ich habe das plugin user-menu installiert, aber hier gibt es ja nur die option, dass der user bereits eingelogt ist, und dann erst das menü sieht.

    Es sollte aber so sein, dass der user nach dem klick auf dieses menü direkt aufgefordert wird, ein passwort einzugeben oder sich einzuloggen.

    wp-user ist auch installiert, aber da finde ich überhaupt keinen ansatz für mein problem.

    es gäbe noch die option, das ganze über einen beitrag zu lösen, der mit einem passwort geschützt ist. das käme meinem anliegen sehr nahe. in den beitrag kann ich ja per shortcode eine kategorie einfügen, aber leider klappt das mit dieser bestimmten kategorie nicht (mit anderen ja).

    vielleicht hat jemand eine idee zu dieser problematik…
    herzliche grüsse
    grit

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • ich möchte ein menü erstellen, dessen inhalt nur mit einem passwort bzw. login abrufbar ist.

    Das ergibt so noch keinen Sinn, weil ich als Besucher deiner Website nicht „auf ein Menü“, sondern auf einen speziellen Link klicke, der nur mit einer einzigen Seite verknüpft sein kann.

    Eine mögliche Lösung wäre, zwei WordPress-Installationen (optimal als Multisite) aufzusetzen. Bei einer nutzt du das Plugin Password Protected – wer einen Link zu egal welcher Webseite dieser Installation aufruft, muss dann erst einmal ein Passwort eingeben.
    Bei der öffentlich zugänglichen Website könntest du dann ein eigenes Menü mit einem (oder auch verschiedenen) individuellen Link(s) zur nicht-öffentlichen Website hinzufügen.

    Ansonsten gibt es diverse „Membership“-Plugins, die bestimmte Seiten und Beiträge nur für registrierte und angemeldete Benutzer zugänglich machen. das ist dann schon etwas pfiffiger als die doch recht einfache Lösung mit zwei Installationen. Eine Vorstellung einiger aktueller Plugins findest du z.B. hier: Die 24 besten WordPress-Mitgliedschafts-Plugins im Jahr 2021

    Thread-Ersteller mediafrog

    (@mediafrog)

    hallo.
    ich habe nun einen passwortgeschützen Beitrag (mit einer durch einen shortcode hinzugefügten muster-kategorie) erstellt und diesen einem menü zugewiesen. das klappt auch gut. das problem ist nun, dass sich die kategorie, die ich verwenden möchte, irgendwie nicht als shortcode hinzufügen lässt.

    https://thegema.eu
    menü support

    benutzer der seite sollen sich nicht registrieren müssen, sondern sie bekommen einfach das passwort für den geschützen beitrag persönlich mitgeteilt und können es dann eingeben.

    ich eröffne noch einen neuen thread mit der o. g. problematik.

    Was ist denn bitte eine „durch einen shortcode hinzugefügten muster-kategorie“?

    Du kannst Kategorien, die du für Beiträge angelegt hast, im Navigationsmenü hinzufügen. Verlinkt wird dann auf ein Kategorien-Archiv.

    Dein vertikales Menü wird auf meinem Bildschirm abgeschnitten. Rufe ich den Link „Support“ auf, wird ein einzelner Beitrag (keine Kategorie) mit einem passwortgeschützten Inhalt angezeigt.

    Mit meiner ersten Antwort konntest du nicht so richtig etwas anfangen? 🙂

    Thread-Ersteller mediafrog

    (@mediafrog)

    ja selbstverständlich kann ich ein navigationsmenü mit einer kategorie verknüpften. aber der inhalt dieser kategorie soll nur sichtbar werden, wenn ein passwort eingegeben worden ist (ohne dass sich der user extra dafür registrieren muss). das versuche ich ja mit einem beitrag, der geschützt, zu lösen. vielleicht lässt sich ja auch ein navigationsmenü so schützen?

    doch, mit deiner ersten antwort konnte ich was anfangen.

    gruss
    grit

    Die Kategorie ist ein Sortierkriterium und es ist nicht vorgesehen, einen Passwortschutz über ein Sortierkriterium zu vergeben. Beiträge können auf zig verschiedene Arten ausgegeben werden – in RSS-Feeds, per REST API, in Datums- und Autoren-Archiven, auf Beitragsübersichtsseiten usw. Durch Zuordnung eines Beitrags zu einer Kategorie den Inhalt passwortgeschützt zu machen hätte eine lange Liste an Änderungen zur Folge, was zumindest nicht sehr performant ist.

    Aber nochmal: du bist mit einem Mitgliedschafts-Plugin sicher besser beraten. Es gibt auch Plugins, die Inhalte nur mit Passwort schützen, z.B. Passster – Password Protection oder (etwas älter) Access Category Password.

    Thread-Ersteller mediafrog

    (@mediafrog)

    vielen dank für den hinweis mit dem „Passster – Password Protection“ das könnte die lösung sein. ich schaue mir das gleich an.

    gruss
    grit

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)