Support » Allgemeine Fragen » Menü Titel updaten

  • Gelöst Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)


    Hey swarm,

    Ich will die Menü Titel updaten. Es wurden sehr viele Titel von Beiträgen geändert. Dies werden im Menü aber weiterhin wie vor der Änderung angezeigt.

    Der Preis ist Teil vom Titel??? und der wurde geändert.
    ich weiß nicht ob es eine Einstellung oder Plugin gibt was die Arbeit und neue Fehlerquelle des händischen Änderns ersetzt.

    Danke

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Hey swarm,

    Netter Scherz. Aktuell beantworten fünf, sechs Teilnehmende regelmäßig Fragen. Gelten sechs Teilnehmende schon als „Schwarm“?

    Ich will die Menü Titel updaten.

    Sollte unter Design > Menüs kein Problem sein.
    Oder doch? Dann beschreib doch bitte, wo das Problem ist.

    Der Preis ist Teil vom Titel??? und der wurde geändert.

    Keine Ahnung, was du meinst. ¯\_(ツ)_/¯
    Die URL zur Website stimmt leider auch nicht.

    ich weiß nicht ob es eine Einstellung oder Plugin gibt was die Arbeit und neue Fehlerquelle des händischen Änderns ersetzt.

    Ich auch nicht. Schwarm –1.

    Thread-Ersteller Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)

    Sorry,

    http://WWW.mondholz.org

    muss es natürlich heißen.

    Das Problem:

    Es gibt sehr viele Beiträge.

    Diese haben alle eine Änderung im Titel durchgemacht(Preis)

    Diese Änderung der Beitragstitel hat sich nicht auf die Menutitel übertragen. der link stimmt noch nur der Titel muss aktualiseirt werden. bei sehr vielen Menüpunkten.

    Ich nehme an, der Preis ist nur im Beitrag (Beitragsüberschrift/Titel) geändert worden, aber nicht im Menü?

    Fürchte, das muss man im Admin / Design / Menü alles manuell ändern. (Nich sicher ich bin, vielleicht gibt einen Trick?)

    Thread-Ersteller Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)

    genau das ist das Problem.

    Ich bin ja kein richtiger Programmierer, aber ich bin sicher das man mit einem einfachen Skript das Problem gelöst bekommt. Leider fehlt mir das knowhow, aber ich würde das kaufen wenn es das gäbe. da bin ich sicher nicht der einzige.

    Ich bin auch nur ein ewiger WP Lehrling. Aber wenn es so was gibt, dann schafft es einer der Auskenner hier. Doch die sind grade mit etlichen anderen Fragen hier beschäftigt.
    Also:
    Vielleicht solltest die Zeit nützen, das doch manuell zu ändern?
    Wie viele Einträge wären denn das ca?

    Aber eins fällt mir noch ein:
    Evtl. sollte man ein ganze neues Menü erstellen, da wären die geänderten Titel automatisch dabei.
    Dann diese neue Menü an die Menü-Position des alten setzten, fertig …

    Ich frage mich, wie so ein Beitrags-Titel zustande kommt?
    Hat da jemand tatsächlich beim Anlegen der Seiten den Preis manuell eingegeben? Oder verwendest du ein Plugin?
    Offensichtlich war es keine gute Idee, die Preise als Titel einzugeben.

    Grundsätzlich gibt es sicherlich die Möglichkeit, die Preise mit einer Funktion zu entfernen und (wenn das wirklich gewollt ist) neue Preise im Titel anzufügen. Dazu müsste eine PHP-Funktion geschrieben werden, die alle Beiträge einliest, mit einer Regular Expression den Preis entfernt, ggf. den aktuellen Preis ausliest (ich hoffe sehr, dass das als Custom Field erfasst wurde?) und wieder dem Titel anhängt. Das ist aber vom (zeitlichen) Umfang so umfassend, dass es zumindest für mich den Rahmen eines kostenlosen Support bei weitem sprengt. Ein Dienstleister übernimmt das aber sicher gerne (nur sind Jobangebote hier im Supportforum ausdrücklich unerwünscht).

    Das ist eine gute Frage …

    Aber ich hab auch noch eine: Das ist ja kein Shop, oder? (Kenne den für WP beliebten „Woocommerce“ Shop nicht, daher die Frage).
    Was wäre, wenn man sich so einen Shop einbaut? Und dann gleich auf sich etwaig ändernde Preis-Pflege, … achtet.

    Thread-Ersteller Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)

    Ja das wird alles mal in einen shop umgewandelt, aber momentan soll das noch so laufen. War damals zu teuer und niemand da der das betreut.

    Thread-Ersteller Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)

    @pixolin Sorry, war nur eine grundsätzliche Überlegung, wußte nicht das man hier keine solche „Angebote“ macht. ich dachte mir nur ich hatte das Problem vor Jahren schon mal, da wäre ein Plugin oder skript schon ganz praktisch.
    Wo kann man den solche Angebote machen? Ich denke für jemanden mit Sachverstand ist das eine Sache von einer halben Stunde oder maximal einer Stunde Arbeit.

    Hallo,
    eine Option ist das folgende Portal.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ich denke für jemanden mit Sachverstand ist das eine Sache von einer halben Stunde oder maximal einer Stunde Arbeit.

    Das sehe ich anders. Wobei ein Dienstleister sich erst einmal das Problem anhören muss, Zugangsdaten braucht, irgendwann die Buchhaltung machen möchte und alleine dafür schon locker eine Stunde kalkulieren kann. Aber selbst wenn wir das alles mit null ansetzen, muss sich jemand Gedanken über die Datenstruktur machen, einen Regular-Expression-Ausdruck schreiben, in einer lokalen Testumgebung einen Testlauf machen, ein Backup erstellen … halbe Stunde?

    Wenn es tröstet: Programmierleistung wird sehr oft falsch eingeschätzt. Weil die doch alle nur so vor dem Bildschirm rumsitzen. (Vielleicht sollte ich bei der nächsten Kaminholzlieferung fragen, ob mir jemand für einen Fünfer die drei Schüttmeter Holz aufstapelt. Geht doch schnell, sowas.)

    Achso, fast vergessen: ich markiere den Thread dann mal als „gelöst“. Zur Frage, wie die Titel zustande gekommen sind haben wir ja keine Rückmeldung mehr bekommen und wenn die Sache jetzt eh an einen Dienstleister geht … 

    Thread-Ersteller Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)

    Ich arbeite übrigens in beiden bereichen und natürlich wird Arbeit setz zu niedrig entlohnt. Aber unabhängig von der dem Aufwand, habe ich noch nie einem Kunden die Zeit für die Buchhaltung in Rechnung gestellt. Das kalkuliert man im Preis mit ein.
    wenn ich mich da so sehr in der Kalkulation des Aufwands vertan habe, soll das nicht als Geringschätzung missverstanden werden.

    Thread-Ersteller Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)

    Ich hatte ja gehofft es gibt ein Plugin was ich noch nicht kenne

    Dafür ist die Anforderung „Menü Titel updaten“ zu speziell (und gleichzeitig zu vage formuliert).

    Plugins werden meistens entwickelt, um einen möglichst großen Benutzerkreis bei der Lösung eines Problems zu unterstützen. Dass Preise in einen Beitragstitel übernommen werden und dann programmatisch geändert werden sollen habe ich bisher noch nie gehört und der Benutzerkreis mit dieser Anforderung wird entsprechend gering sein.

    Wenn es so einfach ist, wie du sagst, kannst du dir schnell selber etwas programmieren. Mit der Funktion wp_update_post() ist das grundsätzlich auch möglich. Wenn du selber nicht programmieren kannst oder magst – beides ist völlig OK – findest du sicher jemand, der das umsetzen kann. Nur eben (bei üblichen Stundensätzen) nicht in einer halben Stunde.

    Thread-Ersteller Torsten Galke

    (@torstenaufforsten)

    wp_update_nav_menu_item( int $menu_id, int $menu_item_db_id, array $menu_item_data = array() )

    Letzlich ist es doch Problem, oder?

    Ich habe ganz viele Beiträge. Der Titel Beiträge wird aus dem Titel der items von WP beim anlegen in den nav menu title übernommen.

    Wenn sich der Item title ändert merkt das das nav menu nicht.

    Wenn sich der Item title ändert aber die item id gleich bleibt, sollte das doch durch ein update den neuen item title einspielen?

    oder sehe ich das falsch?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Torsten Galke.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Das Thema „Menü Titel updaten“ ist für neue Antworten geschlossen.