Support » Allgemeine Fragen » Menüleiste links zeigt Felder, die wir nicht löschen können

  • Gelöst timatthias

    (@timatthias)


    Hallo liebe Community,

    wir sind gerade dabei eine Seite neu aufzusetzen und haben dabei auch das alte Theme entfernt, um mit einem neuen Theme zu starten. Wir haben vorab also die Seite kopiert, um sie dann unter einer Subdomain in Ruhe umzubauen. Nun haben wir das Thema, dass es (warum auch immer) im Menü noch Einträge hat, die „irgendwoher“ kommen. Sie kommen nicht von Plugins, sondern wir vermuten, dass es noch „Reste“ aus dem alten Theme/ WordPress der Originalseite sind.

    Das Bild hier zeigt es deutlich:

    https://s8.directupload.net/images/210226/q5wvk4mw.jpg

    Irgendjemand eine Idee wie man diese Dinge entfernen kann?

    Vorab schon mal vielen Dank!

    VG
    Matthias und Timo

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Hallo,
    dann schaut doch mal per FTP in den plugins-Ordner, ob da noch was zu sehen ist.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    @timatthias: Sind die sicher deaktiviert und echt per Admin gelöscht?

    @hage: Kann ein etwaiges DB Restmüll Problem zu einem hängenbleiben im Adminmenü führen?
    Seltsamerweise scheinen ja recht viele Plugins viel Mist zu hinterlassen …

    Hallo @pezi,
    ja sicher, nicht alle Plugins entsorgen sich beim Deinstallieren komplett. Beliebt ist auch, dass Tabellen in der Datenbank erhalten bleiben, wenn das Plugin eigene Tabellen benötigt.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ja, gell. Und räumt man nicht gleich danach auf, wird der phpmyadmin Besuch irgendwann zum Rätselraten; Warum all die überzähligen Tabellen herumlungern? Eine falsche gelöscht und Game over. (nicht immer erkennt man anhand des Namens, des Inhalts, welches Plugin die hinterlassen hat … ob es wohl zuverlässige Methoden zur Entsorgung gibt?)

    Aber: können diese lästigen DB Reste die Adminmenü Anzeige bewirken? Dachte eher, das einhängen ins Menü wäre im Plugin Code. Wenn der weg ist, müssen die doch auch verschwinden?

    Hallo @pezi

    das einhängen ins Menü wäre im Plugin Code. Wenn der weg ist, müssen die doch auch verschwinden?

    Du meinst wahrscheinlich den Plugin-Ordner: ja sicher. Daher ja der Ansatz, per FTP das zu prüfen. Warten wir mal, was @timatthias dazu sagt.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller timatthias

    (@timatthias)

    Danke für die Hinweise. Wir werden es im Laufe der kommenden Woche mal versuchen und uns dann wieder melden!

    Thread-Ersteller timatthias

    (@timatthias)

    Herzlichen Dank für Euren support. In der Tat waren es einige Plugins, die sozusagen auch einen anderen Namen hatten als dann wirklich dargestellt. Es ist nun „clean“.

    VG und nochmals Danke!

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Menüleiste links zeigt Felder, die wir nicht löschen können“ ist für neue Antworten geschlossen.