Support » Allgemeine Fragen » Migration zu einem anderen Anbieter?

  • Gelöst jd93

    (@jd93)


    Hallo,
    wenn ich die website mitsamt der mysql DB (Miranda DB) zu einem neuen Webspace (Hosteurope) migriere, dann kriege ich folgende Probleme:
    – bei der DB muss ich einige Zeilen rausnehmen damit sie aufgespielt werden kann
    `–
    — Tabellenstruktur für Tabelle wpbr_commentmeta

    DROP TABLE IF EXISTS wpbr_commentmeta;
    CREATE TABLE wpbr_commentmeta (
    meta_id bigint(20) UNSIGNED NOT NULL,
    comment_id bigint(20) UNSIGNED NOT NULL DEFAULT ‚0‘,
    meta_key varchar(255) COLLATE utf8mb4_unicode_520_ci DEFAULT NULL,
    meta_value longtext COLLATE utf8mb4_unicode_520_ci
    ) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8mb4 COLLATE=utf8mb4_unicode_520_ci;

    Dann kann ich die Inhalte in die neue DB aufspielen.
    – nachdem ich die Daten via FTP runterlade, auf den neuen webspace lade, die DB über phpMyAdmin aufspiele, die DB in der Konfigurationsdatei eintrage, dann sieht die Seite blank aus. Also keine Menüs konfiguriert, kein Hintergrund, Keine Links oder sonstiges zu sehen. Es ist zwar alles da – im backend kann ich alle plugins und alle Seiten sehen – doch nichts ist eingerichtet.
    – ich habe auch die ganzen links etc. in der mySQL DB ersetzt

    Habe mit den Plugins „WP Staging“ und „Migrate DB“ auch versucht, aber auch hier klappt das nicht – genau das gleiche Resultat.

    Ist das normal, dass man dann alles wieder neu einstellen muss?

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hallo,

    Ist das normal, dass man dann alles wieder neu einstellen muss?

    sicher nicht.
    Mich wundert auch, dass Du an der DB Änderungen in der vor Dir genannten Art vornehmen musst. Ich habe schon mehrmals Umzüge von Webseiten durchgeführt – das ging in der Regel problemlos.
    Teste doch mal, ob Du das mit dem plugin Updraft plus hinbekommst. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
    Hier zusätzlich noch ein Link zu einer Anleitung, die vielleicht hilfreich ist.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Danke hage,
    werde es ausprobieren.

    jd93

    (@jd93)

    Hallo, sorry die späte Rückmeldung. Leider habe ich in den letzten Wochen kaum Zeit hierfür gehabt.

    Leider hat das nicht geklappt, dieses updraft ist wohl nicht kostenlos was die Migrationsfunktion angeht. Und für nur einen Umzug lohnt es nicht das anzuschaffen.

    Ich habe jetzt rausgefunden, dass die DB wohl korrekt übertragen wurde (export und import), doch irgendwie klappte das am ende nicht mit den Einstellungen. Ich sehe einige der von mir vorgenommenen Änderungen, doch andere wiederum nicht. Einige sehe ich nur im backend, andere sowohl da wie auch in frontend.

    Kann das an irgendeinem plugin liegen?

    jostu55

    (@jostu55)

    WP-Migration – wie groß ist deine Homepage komplett?
    Bis 512MB kann man mit dem Plugin All-in-One WP Migration WP installationen migrieren. Darüber ist s auch kostenpflichtig 😉

    jd93

    (@jd93)

    Hallo Jostu55!
    Ich habe das Problem soeben gelöst. Folgendes ist mir aufgefallen: nur die erste Seite war fehlerhaft. Die Unterseiten waren so wie sie sein sollten. Diese wurden als Seiten erstellt, die Startseite nur mit dem Customizer von dem Theme „Materials“. Dort musste ich alles neu einstellen. Doch dann lief auch alles, auch die Sachen im Hintergrund.

    Sehr seltsam das ganze. Offenbar passiert sowas doch bei einer Migration? Ich vermut es liegt an dem Theme?

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Migration zu einem anderen Anbieter?“ ist für neue Antworten geschlossen.