Support » Installation » Migration zu neuer Domain – Kein Admin

  • Hallo,
    ich habe meinen Blog zunächst in einer Testumgebung aufgesetzt, mit dem Plan ihn später auf die finale Domain/server zu migrieren.

    Aufsetzen hat auch alles gut geklappt. Der Blog wurde unter http://julius-paszek.de/johannes/wordpress eingerichtet.

    Nun habe ich die Domain „travelfx.net“ registriert, einen neuen Blog unter dieser Domain (aber gleichem Server unter neuem Pfad) aufgesetzt und mittels des Plugins WP Clone versucht den Blog von der obigen Domain zu Travelfx.net zu migrieren.

    Leider klappt das nicht. Sobald die Migration abgeschlossen ist, kann ich den admin Bereich nicht mehr aufrufen und der gesamte Blog ist mit 404 tot. Versuche ich direkt in wp-admin.php zu navigieren, sehe ich aber, dass das theme sowie datenbankinhalte vorhanden sind, denn die Links etc. sind vorhanden.

    Um Auszuschließen, dass das Backup korrupt ist, habe ich bei einem anderen Anbieter die gleiche Migration getestet. Hier funktioniert alles einwandfrei.

    Kann der Fehler mit der Serverkonfiguration zusammenhängen und wie die Domains geroutet werden? Der Server läuft mit nginx und hostet mehrere Installationen. Die Domain travelfx.net ist eine davon.

    Hier noch mal die Links:
    Alter Blog: julius-paszek.de/johannes/wordpress
    Neuer Blog(migriert) travelfx.net

    Ich hoffe hier hat jemand eine Idee. Den Blog noch mal neu aufzusetzen möchte ich gerne vermeiden.

    LG
    Johannes

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Edi

    (@psychosopher)

    Wenn ich travelfx.net eingebe, werde ich nach travelfx.net/de weitergeleitet.

    Wo sollte WordPress installiert sein?

    WordPress liegt unter travelfx.net. Die /de bzw. /en Weiterleitung wird über das Plugin Polylang realisiert um in deutsch und englisch aufzuteilen.

    Edi

    (@psychosopher)

    Aber eine WordPress-Installation ist da nicht… Dann kann da auch kein Plugin sein.

    Hier ist etwas völlig schiefgelaufen. Versuche die Migration noch einmal mit dem Plugin Duplicator:

    https://wordpress.org/plugins/duplicator/

    Das ist einfach und funktioniert in 99% der Fälle.

    Okay, werde ich gleich noch mal probieren. Nur als Hintergrundinfo:

    Über diesen Link, den ich nach der Migration bekommen habe, sind die Posts, Themes etc. vorhanden (links laufen nur eben nicht)
    http://www.travelfx.net/wp-admin/

    Edi

    (@psychosopher)

    Das sollte aber der Link zum Login sein.

    Also mit Duplicator hat es jetzt zum Glück funktioniert. Auf den ersten Blick sieht alles gut aus. Danke für den Tipp!

    Habe auch gesehen, dass einige Backup Plugins (z.B. WP Clone) ihre Backup Files selbst nach löschen in den Settings trotzdem noch auf dem Server lassen..
    Duplicator zeigt die zum Glück an und ich konnte das Backup von 500MB auf 34 drücken.

    Vielen Dank für die Hilfe!

    hallo, auch wenn der Post bereits einige Monate zurückliegt, möchte ich zum Duuplicator, den Edi Goetschel vorgeschlagen hat, etwas fragen:

    ich habe zwei Domains bei zwei unterschiedlichen Webhostern. ist es mit dem Duplicator trotzdem möglich, von die eine Website zur anderen zu klonen (trotz versch. Provider und Datenbanken im Hintergrund?)

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Migration zu neuer Domain – Kein Admin“ ist für neue Antworten geschlossen.