Support » Allgemeine Fragen » Moderation

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Support Moderator

    (@moderator)

    Das Moderatoren-Team hier in den deutschsprachigen Supportforen prüft laufend, dass die Forenregeln eingehalten und soweit möglich hinreichend Informationen beigesteuert werden, um die Beantwortung von Fragen überhaupt zu ermöglichen.

    Eine nicht funktionierende Website ist für alle frustrierend und der Austausch kann zu Missverständnissen und emotionalen Diskussionen führen. Im Interesse aller Teilnehmenden behalten wir uns deshalb immer vor, zusätzlich zum automatischen Spamfilter des Forums Fragen gesondert zu moderieren. Wir bemühen uns, Beiträge schnell freizugeben, wenn sie nicht gegen unsere Forenregeln verstoßen. Da wir nur ein sehr kleines Team Freiwilliger sind, kann es aber dabei zu Verzögerungen kommen.

    Die Moderation erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen, oft in Abstimmung mit dem Team. Wir erwarten im Gegenzug, dass Entscheidungen respektiert werden.

    Bei Fragen kannst du das Support-Team per Slack auch direkt ansprechen.

    Thread-Starter youngtimer

    (@youngtimer)

    Alles klar.

    Nur warum werden sicher korrekt verfasste Beiträge überhaupt zurückgehalten?
    Bei mir war es bisher noch jeder der bisher ca. ein Dutzend verfasster Themen, bzw. Antworten, der einer Moderation bedurfte. Und ich weiß nicht, warum …

    Und schon wieder:

    Zitat: „Dein Beitrag wurde durch das System automatisch zur Moderation zurückgehalten und wird so schnell wie möglich manuell geprüft.
    Es ist deinerseits momentan keine Aktion erforderlich und eine erneute Übermittlung deiner Nachricht ist nicht nötig.“

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 2 Tage von youngtimer.

    Nur warum werden sicher korrekt verfasste Beiträge überhaupt zurückgehalten?

    Woran erkennst du einen „sicher korrekt verfassten Beitrag“, ohne ihn gesehen zu haben? Das geht nur durch Zurückhalten von Beiträgen, manuelle Sichtung und Freigabe, was für die Moderatoren/-innen mit zusätzlichem Aufwand verbunden ist.

    „Dein Beitrag wurde durch das System automatisch zur Moderation zurückgehalten und wird so schnell wie möglich manuell geprüft. …“

    Genau das ist doch passiert.

    Wir helfen hier in ohne eine Aufwandsentschädigung in unserer freien Zeit, haben nebenbei einen Beruf, müssen Staubsaugen und Wäsche waschen oder haben andere Aufgaben, die es unmöglich machen, 24/7 die Zeit im Forum zu verbringen. Wartezeiten, bei deinem Beitrag jetzt eine Stunde, sind nicht vermeidbar.

    Bei mir war es bisher noch jeder der bisher ca. ein Dutzend verfasster Themen, bzw. Antworten, der einer Moderation bedurfte. Und ich weiß nicht, warum …

    Unsere Foren werden aus gutem Grund moderiert: Würden wir hier nicht moderieren, wären alle Teilnehmenden einer Flut an verbalen Entgleisungen, wilden Mutmaßungen, persönlichen Angriffen und Diskriminierung wegen Alter, Geschlecht, Herkunft usw. ausgesetzt. Wir versuchen, den Code of Conduct, dem sich die WordPress-Community verschrieben hat, in Form einer Moderation umzusetzen. Dazu gehört, dass Beiträge nach Möglichkeit vorab gesichtet, geprüft und manuell freigegeben werden, was für die Moderatoren mit zusätzlichem Aufwand verbunden ist.

    Eine gesonderte Moderation erfolgt meistens dann, wenn sich Benutzer auffällig verhalten, gegen Forenregeln oder Netiquette verstoßen (Wikipedia: „Das Schreiben in GROSSBUCHSTABEN oder andauernde Fettschrift gilt nicht nur als unschön, sondern wird in der Regel als aggressives Schreien interpretiert und sollte daher unterbleiben.„), ihren Unmut über ein Problem aufgebracht oder auch passiv aggressiv äußern usw.

    Der Sinn einer gesonderten Moderation ist, sowohl die Helfenden als auch die anderen Teilnehmenden zu schützen, Situationen zu deeskalieren und eine sachliche Auseinandersetzung zu gewährleisten. Ergibt sich für eine gesonderte Moderation kein Anhaltspunkt mehr, werden Beiträge wie alle übrigen behandelt, in der Regel also ungeprüft veröffentlicht, womit wir einen Vertrauensvorschuss gewähren.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)