Support » Allgemeine Fragen » Möchte Werbung rechts und links, neben meine Homepage schalten

  • Hallo zusammen,
    ich habe eine Page, deren Hauptcontainer ist 1300px breit. Davon gehören 25% dem Menü auf der rechten Seite und 75% den Beiträgen. Soweit, so gut – funktioniert alles prima.

    Ich möchte nun Werbung rechts und links, neben die vergebenen 1300px schalten. Dafür würde ich, als Amazon-Affiliate Partner gerne Amazon-Links einfügen (Plugin AWW besitze ich bereits und funktioniert in den Beiträgen sehr gut) und ich möchte Partnern die Werbeplätze vermieten und manuell diese Werbung einbinden. Im Grunde klingt das alles nicht so schwer, aber ich komme nicht in diese Seitenränder. Wie kann ich darin, zum Beispiel mit Elementor etwas bearbeiten, oder Felder vergeben?

    Viele grüße,
    Sven

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Hallo,

    Ich möchte nun Werbung rechts und links, neben die vergebenen 1300px schalten.

    dazu müsste dann dein Theme die Möglichkeit bieten, links eine Spalte und rechts 2 (!) Spalten einzustellen. Das solltest du vorab klären.
    Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass das eine Webseite wird, die von Nutzern gerne besucht wird. Zu viel Werbung kann ganz schön abstoßend sein.
    Bezogen auf Elementor kann ich dir nicht helfen – ich setze Elementor nicht ein. Abgesehen davon wirst du mit Fragen zu Elementor hier eher keine Hilfe erwarten können.
    Sonst frage am besten mal in der Facebook-Gruppe Elementor Deutsch nach.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller derschmale

    (@derschmale)

    Hallo Hans-Gerd
    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Verstehe ich es richtig, dass ich die leeren Bereiche rechts und links neben dem Haupt-Container also überhaupt gar nicht in irgendeiner Form benutzen kann?

    Deine Lösung mit den zwei Menüs würde bei WP Ocean funktionieren, indem ich zusätzlich zu der bereits existierenden rechten Menü Seite auch noch links eine definiere. Das geht ganz einfach.
    Dann müsste ich insgesamt aber den Haupt Container größer machen, damit der Beitrag in der Mitte gleich groß bleibt.

    Meintest du das so?

    Viele Grüße,
    Sven

    Es gibt für OceanWP ein Plugin mit dem du beliebig viele Sidebars anlegen kannst: Ocean Custom Sidebar. Allerdings habe ich das nicht ans Laufen bekommen. Vielleicht hast du mehr Glück oder sprichst mal den Entwickler an?

    Hallo @derschmale,

    25% dem Menü auf der rechten Seite und 75% den Beiträgen

    scheint also ein Theme mit bloß 2 Spalten zu sein.
    Für dein Vorhaben brauchst eigentlich aber (wie Hans schrieb) insgesamt 3 Spalten. (linke Spalte, Hauptcontainer, rechte Spalte (wo dzt. dein Menü ist))

    Aber dein Theme reicht schon, bring ein paar Werbecodes oben (im sofort sichtbaren Bereich) in der rechten Spalte, Sidebar unter und gut ists.
    Noch eine Werbespalte links ist echt überladen. Eine coole Nischensite wie deine kann auch so Einnahmen generieren – sofern man die richtigen Advertiser findet.

    Die kontextbezogenen Affiliate Codes in den Beiträgen selbst sind auch ok. Und wären ebenfalls für echte Werbebanner von Herstellern, Abfüller, Vertrieben, … geeignet.

    manuell diese Werbung einbinden

    Es gibt auch sehr hilfreiche Plugins dafür, die weit mehr Komfort bieten als man per manuellen Einbau erreichen kann. (zB. „Advanced Ads“)

    Zu Elementor kann ich leider auch nicht helfen.

    Weniger ist oft mehr. Denn selbst wenn man per Theme, evtl. per Plugin oder mit eigener Bastelarbeit irgendwelche zusätzlichen Spalten, Sidebars, schwebende Bereiche, … zustande bringt – bleibt noch der mobile Aspekt.

    Denn am Smartphone reiht sich irgendwann alles linear ein und was am Desktop noch an prominenter Stelle toll aussieht, ist am Handy dann unter zig Elementen weit unten gereiht.
    Je mehr Elemente, desto länger, uU. unübersichtlicher wird das Ganze.

    Hallo,

    Je mehr Elemente, desto länger, uU. unübersichtlicher wird das Ganze.

    … in der Tat. Auf die Problematik mit der Darstellung auf Geräten mit schmaleren Displays wollte ich auch noch hingewiesen haben, habe es aber dann vergessen.
    Wir haben auf einer unserer Seiten auch eine Sidebar mit Werbung und nutzen das Plugin Adrotate – allerdings in der Pro-Version. Je nachdem wie viel Content dann gezeigt wird, wandert die Werbung aus der Sidebar in dem Fall weit nach unten, was Werbekunden naturgemäß nicht unbedingt glücklich finden. Insofern würde ich dir auch empfehlen, die geplante Struktur zu überdenken.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller derschmale

    (@derschmale)

    Pezi,

    ich gebe Dir absolut recht und das Problem mit der mobilen Version und den dann übereinander aufgereihten Werbungen habe ich auch schon im Kopf und danke für Deine Antwort.

    Die Kernfrage ist ja, wie kann ich den Platz links und rechts neben dem Hauptcontainer generell mit Content versorgen/bespielen/füllen?

    Vielen Dank schon mal für die Anregungen mit Advanced Ads und der Antwort von Hans Gerd.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monaten, 4 Wochen von derschmale.
    Thread-Ersteller derschmale

    (@derschmale)

    Danke auch an Bego,

    Ocean Custom Sidebar schaue ich mir auch mal an 🙂

    wandert die Werbung aus der Sidebar in dem Fall weit nach unten, was Werbekunden naturgemäß nicht unbedingt glücklich finden.

    Des einen Leid, des anderen …

    Was ich zeitweise gegen diese lange Scrollerei mache, ist das ich die weniger wichtigen Bereiche u. Elemente unter einer bestimmten Viewport Breite ausblende.
    Also zB. im Falle großer Newsseiten mit vielen Rubriken, Unterrubriken usw. sind am Desktop großzügige Darstellungen einer Rubrik wie zB. „Wirtschaft“, darin „Arbeitsmarkt“, ein „Jobportal“, „Börsenkurse“ usw.
    Bis zum Tablet ok, am Handy gibts im Hochformat nur mehr die Hauptrubrik Wirtschaft, die darunter sind halt nur per Menü erreichbar.
    Das natürlich zusätzlich zu den üblichen % Anpassungen der Bilder usw.

    Thread-Ersteller derschmale

    (@derschmale)

    Gute Idee, sie auf diese Weise auszublenden. Ich arbeite hauptsächlich mit Elementor, dort geht es mit dem Befehl „Responsiv“. Man kann anhaken, on ein bestimmtes Element in der Ansicht Desktop, Tablet, oder Mobil angezeigt werden soll, oder nicht. Auch recht praktisch 🙂

    Die Kernfrage ist ja, wie kann ich den Platz links und rechts neben dem Hauptcontainer generell mit Content versorgen/bespielen/füllen?

    Na so wie die bereits vorhandenen Widgets kannst ja auch (zb. bloß ein Text uo. HTML Widget) und in die Sidebars (Spalten) ziehen.
    Dann in diese Werbecode / Bannerbilder, … einfügen.

    Aber machen wir mal Mittag, bin dann mal weg.
    Wünsche deiner coolen Site aber viel Rum und Erfolg, gell. Bis später!

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Das Thema „Möchte Werbung rechts und links, neben meine Homepage schalten“ ist für neue Antworten geschlossen.