Support » Allgemeine Fragen » Möglichkeiten durch Multisite

  • Hallo,

    ich hätte da mal eine Frage zu den Möglichkeiten durch WP Multisite.

    Ist es möglich mehrere Seiten mit Multisite gleichzeitig zu pflegen.
    Also wenn ich einen Beitrag auf Seite A veröffentlichen, dass ich dann die Möglichkeit habe diesen Beitrag auch auf Seite B und C zu veröffentlichen?
    Falls ja, welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden. Müssen auch alle Domain Subdomains sein oder kann eine Seite auch komplett auf einem anderen Server liegen?

    Beste Grüße

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Ist es möglich mehrere Seiten mit Multisite gleichzeitig zu pflegen.

    Ja, ist möglich.

    welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden
    Entweder Template mit einer Abfrage und switch_to_blog() (Erläuterung im Codex) oder aber z.B. mit dem Plugin Multisite Post Duplicator.

    Müssen auch alle Domain Subdomains sein oder kann eine Seite auch komplett auf einem anderen Server liegen?
    Multisite kann auch mehrere Domains bedienen, die aber alle auf den gleichen Webspace eines Webservers zugreifen müssen.

    Noch ein Hinweis: Doppelt (oder mehrfach) vorkommende Inhalte werden von Suchmaschinen mit einem schlechtern Ranking bewertet (vgl. Duplizierter Content).

    Hallo @pixolin

    nach deiner schnellen und hilfreichen Antwort, habe ich eine WP Installation mal probeweise auf einem Testserver umgesetzt und auf Multisite umgestellt. Auf die schnelle habe ich einfach mal Multisite Post Duplicator ausprobiert und finde das schon sehr super.

    Jetzt habe ich noch eine Frage wie ich denn die Linkstruktur der einzelnen Multisites nachträglich abändern kann. Aktuelle sieht es bei mir so aus. http://www.meine-testseite.de und http://www.meine-testseite.de/multisite
    Ich möchte aber multisite.meine-testseite.de

    Habe ich das bei der Installation auf die schnelle übersehen? und kann ich das nachträglich ändern?

    Danke auch für den Hinweis mit dem Duplicate Content. Da überlege ich mir schon was. Evtl. Canonical Tags.

    Grüße

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.

    Jetzt habe ich noch eine Frage wie ich denn die Linkstruktur der einzelnen Multisites nachträglich abändern kann.

    Das ist etwas kniffeliger. Eine ausführliche Beschreibung findest du z.B. hier:

    https://premium.wpmudev.org/blog/change-multisite-sub-directories-sub-domains/

    Okay ich denke ich habe soweit verstanden. Danke.

    Nur damit ich es auch richtig verstehe.
    Es ist auch möglich unterschiedliche Domains für die Multisites zu definieren?
    Also http://www.meine-erste-multisite.de und http://www.noch-eine-multisite.de
    Dazu habe ich schon was zum Domain Mapping gelesen. Aber möchte auf Nummer sicher gehen, bevor ich mit da rein stürze und feststelle, dass es nicht möglich ist.

    Die Domains kannst du unter Netzwerkverwaltung > Websites angeben. Früher musstest du dafür ein zusätzliches Plugin installieren, das ist nicht mehr nötig.

    Okay wenn ich dort eine Domain eintrage kann ich die Website für die ich die Domain eingetragen habe nicht mehr erreichen. bzw ich muss mich auf der Seite neu einloggen. Liegt es evtl. daran dass ich die „Testumgebung“ jetzt auf einer Subdomain liegen habe? Muss die WordPress Version auf einem dem root Server liegen?

    Hast du auch eine Domainzuweisung im Kundenmenü des Webhoster vorgenommen? Die Domain muss auf das WordPress-Verzeichnis verweisen.

    Es verweist einfach nur auf /wordpress. Oder gibt es noch einen unter Pfad für die einzelnen Multiseiten?

    Über den Pfad erreiche ich nämlich immer nur die erste Multisite.

    Edit: also wenn ich die Domain einfach nur so aufrufe erreiche ich schon die Multisite die ich vorher erstellt habe, versuche ich mich nun einzuloggen so bekomme ich eine Meldung dass meine Cookies gesperrt sind, was eigentlich nicht der Fall ist.
    Aus dem Codex heraus habe ich mir folgende Codezeile kopiert: define(‚COOKIE_DOMAIN‘, $_SERVER[‚HTTP_HOST‘]); und in die config eingefügt.
    Kann mich jedoch trotzdem nicht einloggen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.

    Okay sorry für die doofen Fragen. Nach dem ich die cookies gelöscht habe und den Browser neugestartet habe, funktioniert es wieder.

    Danke für die Hilfe.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.

    Dann passt jetzt alles? Dann wäre es schön, wenn du noch rasch den Thread als „gelöst“ markierst. <3

    Wollte es gerade markieren. Leider ist mir jetzt aufgefallen, dass wenn ich die Permalinkstruktur der Multisite von „Einfach“ auf „Beitragsname“ ändere, dass dann die Beiträge nicht mehr erreichbar sind. Auch wenn ich sie direkt aus dem Backend abrufe. Ist das ein bekanntes Problem? Und kann ich das irgendwie fixen?

    Edit: Die Startseite bleibt trotzdem erreichbar.

    Edit2: Die Beiträge der ersten Mutltsite sind auch weiterhin erreichbar.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.

    Achte mal darauf, ob beim Ändern der Permalinks ein Hinweis erscheint, dass die .htaccess manuell bearbeitet werden muss.

    Bei mir erscheint nur die Meldung „Permalink-Struktur aktualisiert.“ Jedoch fällt mir gerade auf, dass die htaccess nur die jeweiligen Zeilen für Multisite beinhaltet. Die Sachen, die sonst in der htaccess von WordPress stehen, sind nicht verfügbar.
    Die Datei sieht so aus:

    RewriteEngine On
    RewriteBase /wordpress/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    
    # add a trailing slash to /wp-admin
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$ $1wp-admin/ [R=301,L]
    
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule ^ - [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*) $2 [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$ $2 [L]
    RewriteRule . index.php [L]

    EDIT: Auch das erhöhen des „memory_limi“t auf 256 in der php ini hat leider nicht geholfen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monate von juicylung.

    Ich könnte verzweifeln. Wenn ich die Linkstruktur auf „Einfach“ stelle funktioniert es. Auch das Erhöhen des memory_limits für php hat leider nicht geholfen. Sobald ich die Permalinkstruktur ändere kommt ein 500 Internal Server Error error.
    Der Fehler passiert jedoch nur wenn ich einen eigenen Domainnamen einstelle. Woran könnte das liegen?

    Der Arbeitsspeicher hat mit Permalinks nichts zu tun.

    Auf welches Verzeichnis verweist denn die Domain?
    Auf das mit der angepassten .htaccess?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Das Thema „Möglichkeiten durch Multisite“ ist für neue Antworten geschlossen.