Support » Allgemeine Fragen » Multisite mit WordPress ?

  • Hallo ins Forum,

    ich habe eine Anfrage zur Erstellung von drei Homepages (jeweils mit eigener Domain), die in einer WordPress Installation realisiert werden sollen. Soweit mir bekannt ist kann man das machen, eigene Erfahrunge habe ich damit jedoch noch nicht. Das sollte jedoch möglich sein.

    Etwas problematischer erscheint mir dabei das URL Handling, welches nach Kundenwunsch so aussehen soll:
    Alle drei Domains „domain-1.de“, „domain-2.de“, „domain-3.de“ sollen zunächst auf einer Übersichtsseite landen, von der aus man zu der jeweiligen Homepage verzweigen kann.

    Verzweigt man von der Übersichtseite dann zu Homepage 1 soll die domain-1.de angezeigt werden, selbst wenn man über domain-2.de oder domain-3.de auf der Übersichtsseite gelandet ist. Eine URL dann mit Subdomain oder Unterverzeichnissen ist explizit nicht gewünscht.

    Ist es verständlich was ich meine?
    Wie kann man das lösen?

    Vielen Dank für ein paar Ideen oder Tipps, wie man sowas realisieren kann 🙂

    Grüße
    Stefanie

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Eine Multisite (oder ein WordPress Netzwerk, wie es inzwischen offiziell heißt) bietet dir die Möglichkeit, mit einer einzigen WordPress-Installation mehrere voneinander unabhängige Websites mit eigenen Benutzern und Inhalten einzurichten. Die Websites können dann auch unterschiedliche Domains haben, die alle auf die Dateien deiner WordPress-Installation verweisen, aber individuelle Websites öffnen.

    Mit einer Weiterleitung könntest du wahrscheinlich auch erreichen, dass bei Aufruf unterschiedlicher Domains die Startseite der Hauptdomain aufgerufen wird und mit Klick auf einen Link dort Unterseiten der jeweiligen Webseite aufgerufen werden. Das wäre aber ein unüblicher Weg und in Zeiten von Phishing wahrscheinlich auch nicht sehr vertrauenserweckend. Wenn ich auf einer der weiteren Websites auf das Logo klicke, möchte ich zu einer Startseite dieser Website und nicht auf die Startseite einer Haupt-Website, die mir wieder verschiedene Unternehmensbereiche aufzeigt. Die Einstellungen für die Multisite sehen eine Weiterleitung in dieser Art nicht vor.

    Häufiger sehe ich, dass eine Haupt-Website example.com eine Übersichtsseite hat, die verschiedene Angebote mit Bildern darstellt, die dann auf eine (Sub-)Domain shop.examnple.com, news.example.com, services.example.com usw. verweisen. Hier gibt es noch das Problem, dass Suchmaschinen die Startseite stärker gewichten – blöd, wenn auf der Startseite außer den Links keine Inhalte vorhanden sind. Damit verschenkst du Potential bei der Suchmaschinenoptimierung. Die Verwendung von Subdomains oder Unterverzeichnissen hat dein Kunde bereits ausgeschlossen – ich habe das nur zur Vollständigkeit aufgeführt.

    Ganz allgemein möchten Webseitenbesucher vor allem schnell an Informationen gelangen und nicht Umwege über „Splash-Screens“ gehen. Eine bessere Lösung ist, im Navigationsmenü der Hauptwebsite Links zu den anderen Websites einzubauen. Damit ersparst du dir auch Weiterleitungsregeln, die ggf. zu Problemen führen könnten.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)