Support » WooCommerce » MwSt unterscheidlich dargestellt (netto/brutto)

  • Gelöst svenniliebt

    (@svenniliebt)


    Hallo,

    ich habe ich Problem mit der Darstellung der Mehrwertsteuer. Ich habe leider noch nicht die passende Lösung gefunden, daher meine Frage hier.

    Im Shop-Backend habe ich eingestellt, dass die Steuer berechnet wird basierend auf „Lieferadresse des Kunden“.

    Im Frontend wird der Preis ohne MwSt angezeigt, sobald ein Kunde dann seine Lieferadresse eingibt, aktualisert sich der Warenkorbwert inkl. MwSt und der Checkout läuft durch. Ich erhalte dann immer erst eine Mail „Bestellung fehlgeschlagen“ und dann sofort die E-Mail „Neue Bestellung“.

    Vermutlich habe ich da einen „Anfängerfehler“, aber ich komme nicht weiter mit der korrekten Umstellung auf die MwSt. :/ Die Steuer anhand der Lieferadresse zu bestimmt erscheint mir richtig, da ich Bestellungen aus z.B. der Schweiz habe.

    Wie kann ich die Preise inkl. MwSt anzeigen und dann ggf. bei Bestellungen aus z.B. der Schweiz, sobald die Lieferadresse bekannt ist, die MwST korrigieren?

    (Ich habe alle Plugins, bis auf WooCommerce deaktiviert, dann passiert es trotzdem so. Auch das Theme hatte ich auf das Standard-Theme gewechselt. Daran liegt es auch nicht. )

    Viele Grüße Svenja

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Thread-Starter svenniliebt

    (@svenniliebt)

    gelöst:
    unter Woocommerce –> Allgemein — > Voreingestellter Ort für Kunden –> „Land/Region des Stores“ einstellen

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)