Support » Installation » nach Domainumzug falsche URLs obwohl in der Datenbank richtig

  • Gelöst sylka

    (@sylka)


    Hallo, ich habe eine WordPress-Seite (Version 5.5) von einer Domain auf eine andere umgezogen. Mit dem Plugin WP Migrate habe ich die URLs der alten Domain auf die neue umgeschrieben. Ich habe anschließend in phpmyadmin kontrolliert, ob die URLs alle korrekt auf die neue URL zeigen, was der Fall ist (phpmyadmin -> Suche -> %alteUrl% in allen Tabellen gesucht -> 0 Einträge).

    Aber wenn ich die Seite aufrufe, werden die Bilder immer noch von der alten URL geladen und auch die Links zeigen auf die alte URL. Den Browser-Cache habe ich gelöscht und auch versuchsweise noch einen anderen Browser verwendet.

    Ich bin nun echt verzweifelt, weil ich nicht weiß wie es dazu kommen kann und würde mich sehr über Hilfe freuen.

    Die neue Domain ist momentan noch mit einem Passwort geschützt, daher habe ich hier keine URL angegeben.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hallo,
    mit dem Plugin „Better Search and Replace“ können in der Datenbank http://meine_alte_webseite.de ersetzt werden durch https://meine_neue_webseite.de. Zunächst wird ein Testlauf durchgeführt, so dass du sehen kannst, wie oft der String vorkommt. Mit „Better Search and Replace“ werden auch die serialisierten Daten korrekt ersetzt, siehe hier.
    Vorher aber bitte auf jeden Fall eine Sicherung zumindest der Datenbank erstellen.
    Viele Grüße,
    Hans-Gerd

    Das war auch mein erster Gedanke, den ich dann aber verworfen (und meine Antwort gelöscht) habe. Allerdings wäre dann nicht zu erklären, wieso WP Migrate DB die Ersetzung nicht schon vorgenommen hat und nach dem Umzug die alte Domain nicht mehr in der Datenbank gefunden wird.

    Ich habe die Datenbank inzwischen einmal durchsucht nach der alten URL. Die alte URL wurde in der Datenbank komplett durch die neue ersetzt. Das WP Migrate Plugin hat also alles richtig ersetzt. Trotzdem haben die Bilder eine falsche URL.

    Die Website verwendet das Betheme und ich habe mal nach dem Problem gegoogelt und es scheint ein übliches Problem zu sein, jedoch konnte ich keine Lösung finden. Wenn ich im Admin eine Seite aufrufe zum Bearbeiten kann ich auch sehen, dass die alte URL verwendet wird. Ich verstehe nur nicht, wo das Betheme die Daten ablegt, wenn nicht in der Datenbank. Stehe komplett auf dem Schlauch.

    Hallo,

    Ich habe die Datenbank inzwischen einmal durchsucht nach der alten URL.

    Hast du das mit Better Search and Replace gemacht?
    Wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ok, danke. Ich werde die Frage mal im Betheme-Forum stellen.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)