Support » Themes » Nach Domainumzug kein AdminLogin möglich

  • Gelöst Burkhart

    (@burkhart)


    Hallo zusammen.

    Ich bin heute mit meiner WP-Seite auf eine neue URL umgezogen. Leider funktioniert der Admin-Aufruf

    • http://www.kulturhauswilster.de/admin
    • nicht mehr.

      Ich habe die WP-CONFIG.PHP angepasst, habe SITEURL und HOME korrigiert, ich habe schließlich die FUNCTIONS.PHP im Theme-Ordner um die beiden Zeilen

      update_option( ’siteurl‘, ‚http://www.kulturhauswilster.de‘ );
      update_option( ‚home‘, ‚http://www.kulturhauswilster.de‘ );

      ergänzt.

      Dennoch erhalte ich die Fehlermeldung

      Internal Server Error
      The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
      Please contact the server administrator at to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.
      More information about this error may be available in the server error log.
      Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

      Sinnigerweise funktioniert die „lj-maintenance“-Seite die ich aber ohne Admin nicht mehr ändern kann.

      Wo könnte ich noch nach einer falschen URL schauen?
      Ciao,
      Burkhart

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Leider funktioniert der Admin-Aufruf http://www.k***r.de/admin nicht mehr.

    Kunststück … die Seite gibt es ja auch nicht. 😀

    Tatsächlich leitet WordPress dich auf http://www.k***r.de/wp-admin weiter, wenn die Permalinks richtig gesetzt wurden. Die korrekte URL zum Anmeldeformular ist http://www.k***r.de/wp-login.php.

    Ich habe die WP-CONFIG.PHP angepasst, habe SITEURL und HOME korrigiert

    Oh no …

    update_option( ’siteurl’, ’http://www.kulturhauswilster.de’ );
    update_option( ’home’, ’http://www.kulturhauswilster.de’ );

    Erstens muss dass define( 'siteurl', … heißen und zweitens solltest du das nur verwenden, wenn du laufend eine Website zwischen einem Staging- und Produktionsserver umziehst.

    Wenn du nach einem Umzug die URL austauschen möchtest, ist es am einfachsten, die Änderung direkt in der Datenbank vorzunehmen. Dazu bieten die meisten Webhoster phpMyAdmin als Datenbankverwaltung an. Damit gehst du in die Tabelle wp_options (die Vorsilbe kann anders lauten) und änderst die Felder siteurl und (nach etwas Blättern in der Tabelle) home.

    Da WordPress Mediendateien mit absoluten Pfaden speichert, solltest du mit dem Plugin Better Search Replace eine Ersetzung der alten URL mit der neuen in allen Tabellen ausführen.

    Thread-Ersteller Burkhart

    (@burkhart)

    Vielen Dank. Nun funktioniert es.

    Yeah! … als „gelöst“ markiert.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)