Support » Plugins » Nach Gutenberg Plugin Update funktioniert der Customizer nicht mehr

  • Hallo,
    nach den Plugin Updates > 10.4.0 funktioniert der Customizer bei mir nicht mehr!
    Heute (19.05.21) habe ich wieder versucht auf die neueste 10.6.1 zu aktualisieren wieder kann ich im Customizer nicht mehr editieren!
    Fehler beim Installieren kommt nicht.

    Als Theme ist das Astra in der neuesten Version vorhanden. Version: 3.4.4.
    Wordpress Core ist 5.7.2

    Wer Kann mir hier weiterhelfen?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Monaten von joba51.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Monaten von joba51.
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Funktioniert der Customizer denn, wenn du das Plugin deaktivierst?

    Da es sich beim Plugin um eine Entwicklungs-Version des integrierten Block-Editors handelt, musst du mit solchen Probleme immer rechnen. Wenn du nicht die allerneusten Features des Plugins hier, jetzt, sofort benötigst, ist es am besten, auf das Plugin zu verzichten.

    Thread-Ersteller joba51

    (@joba51)

    Wenn das Gutenberg Plugin deaktiviert ist funktioniert der Customizer!

    Auch mit dem Gutenberg Plugin Ver. 10.4.0 funktioniert der Customizer!

    Bei den Gutenberg Versionen > 10.4.0 hat jedes eine andere Macke aber eines haben die Versionen über 10.4.0 gemeinsam. Der Customizer funktioniert nicht mehr!
    Ich brauch aber dieses Gutenberg Plugin da ich die Seite mit Gutenberg Blocks u. Getwid in Verbindung mit dem Astra Theme aufgebaut habe.
    Beim Astra Theme ist auch die neueste Version drauf und funzt.
    Sonst läuft die Seite eigentlich sehr gut!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten von joba51.

    Hallo,
    evtl. hilft es, wenn du die alte Version runterlädst und aktivierst:
    Einstellungen auf der folgenden Seite.
    Aber wie bereits Bego geschrieben hat: Das Gutenberg-Plugin ist ein Entwicklungs-Plugin und nicht für eine produktive Webseite gedacht.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Vielleicht ist das ja auch ein Missverständnis:
    Der Block-Editor ist in WordPress fest integriert. Du brauchst also für das, was unter dem Namen Gutenberg als Entwicklungsprojekt gestartet ist, kein Plugin. Nur wenn du „Early Adopter“ bist und unbedingt die allerneusten Features jetzt und hier und bitteschön sofort haben musst, kannst du zusätzlich das Plugin Gutenberg installieren, das die intigrierte Version überschreibt – mit allen Risiken, dass etwas nicht funktioniert (Ergebis kennst du). Für „Early Adopter“ macht es aber keinen Sinn, bei GitHub eine ältere Version abzurufen, weil die dann ohnehin schon integriert ist.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)