Support » Allgemeine Fragen » Nach Neuinstallation werden Bilder in Mediathek nicht angezeigt

  • Gelöst kreativstattandrea

    (@kreativstattandrea)


    Hallo,
    ich habe meinen Blog komplett neu installiert und aufgebaut.
    Altes Verzeichnis der Bilder https://kreativ-statt-andrea.de – neues Verzeichnis https://kreativstattandrea.de

    Was habe ich gemacht:
    1. Uploads über ftp in das neue WordPress-Verzeichnis geschoben
    2. Dateiberechtigungen auf 755 für Ordner und Dateien gesetzt
    3. Direkt in der Datenbank und auch mit dem Plugin „Better search and replace“ den Dateipfad ersetzt
    4. Einige Bilder sind in der Mediathek sichtbar.
    5. Habe ein neues Bild hochgeladen zum Testen. Das Bild ist im richtigen Ordner im Webspace und hat die gleichen Berechtigungen wie die anderen Uploads und es ist in der Mediathek sichtbar

    Hier noch meine Pfadeinstellungen für Medien in WordPress 5.7.2:
    Full URL path to files >> https://meinedomain.de/wp-content/uploads
    Store uploads in this folder >> /mnt/…./htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/uploads

    Was kann/muss ich jetzt noch tun, um meine Uploads wieder in der Mediathek angezeigt zu bekommen? Zumal auf meinem Blog auch die Beitragsbilder nicht mehr angezeigt werden. Alle anderen Bilder werden in den Beiträgen und Seiten angezeigt, auch wenn sie nicht in der Mediathek sichtbar sind.

    Ich brauche meine Bilder aber in der Mediathek, da ich diese immer wieder für andere Post benötige und nicht unbedingt doppelt hochladen möchte.

    Danke für Hilfe.
    Sonnige Grüße Andrea

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Hier noch meine Pfadeinstellungen für Medien in WordPress 5.7.2:
    Full URL path to files >> https://meinedomain.de/wp-content/uploads

    Diese Pfadangabe ist etwas ungewöhnlich. Wo/wie hast du das vorgenommen? Warum?

    Zumal auf meinem Blog auch die Beitragsbilder nicht mehr angezeigt werden.

    Das ist für mich schwer nachvollziehbar, weil mir der Vergleich fehlt, wie die Webseite aussehen sollte. Ich habe auch keinen Zugriff auf das Theme und kann dir deshalb nicht sagen, welche Einstellungsmöglichkeiten es gibt. Bitte wende dich bei Fragen zu diesem Theme an den Entwickler.

    Thread-Ersteller kreativstattandrea

    (@kreativstattandrea)

    Hallo @pixolin,
    was meinst du mit ungewöhnlich?
    „meinedomain“ ist natürlich der Domainname meines Blogs – habe ihn nur aus Sicherheitsgründen hier nicht eingetragen.

    Ist an diesem Pfad etwas falsch? Ich konnte ja neue Bilder über die Mediathek hochladen und sie sind auch im richtigen Ordner gelandet.

    Die Beitragsbilder sollten auf der Starseite zum Beispiel oberhalb der Texte angezeigt werden im Karusell oder wenn man auf eine Kategorie wechselt bei der Kurzansicht der Blogbeiträge.

    Warum ist das nun eine Frage an meinen Theme-Entwickler?

    Danke. Sonnige Grüße Andrea

    Warum ist das nun eine Frage an meinen Theme-Entwickler?

    Weil niemand von uns das Theme kennt. Wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.

    Hallo,

    Warum ist das nun eine Frage an meinen Theme-Entwickler?

    weil das offensichtlich ein kostenpflichtiges Theme ist: wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das passende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ (B 5.) zu diesem Thema.
    Bezogen auf die Anordnung der Beitragsbilder solltest du mal schauen, ob das Theme unter Design > Customizer eine entsprechende Option anbietet.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ist an diesem Pfad etwas falsch? Ich konnte ja neue Bilder über die Mediathek hochladen und sie sind auch im richtigen Ordner gelandet.

    Der Pfad ist völlig OK. Ich kann nur mit der Aussage

    Hier noch meine Pfadeinstellungen für Medien in WordPress 5.7.2:
    Full URL path to files >> https://meinedomain.de/wp-content/uploads
    Store uploads in this folder …

    nichts anfangen. Ich hatte das so interpretiert, dass du das extra irgendwo eingegeben hast – und das wäre ungewöhnlich. Deshalb hatte ich ja auch nachgefragt. (Leider nicht beantwortet, aber … OK.)

    Da wir zu deinem gekauften Theme nicht weiterhelfen können, ändere ich den Status des Threads in „keine Support-Frage“.

    Thread-Ersteller kreativstattandrea

    (@kreativstattandrea)

    Hallo,
    danke für eure Antworten. Mein Problem ist:

    Ich verstehe nicht so ganz warum das ein Problem vom Theme ist, wenn WordPress die Uploads nicht in der Mediathek anzeigt? Das ist mein eigentliches Hauptproblem.

    @pixolin : der lange Pfad war nach der Installation von WordPress in den Einstellungen gestanden, da war mein Theme noch gar nicht installiert.

    @hage : Ja, mein Theme bietet Beitragsbilder an.

    Sonnige Grüße
    Andrea

    Das internationale Support-Team hat das Plugin Health Check entwickelt, mit dem du diverse Tests durchführen und wichtige Daten abrufen kannst. Mit diesem Plugin kannst du auch testen, wie sich deine Website mit einem Standard-Theme („Twenty …“) verhält und was passiert, wenn alle Plugins deaktiviert sind (Werkzeuge > Website-Zustand > Problembehandlungsmodus). Damit kannst du herausfinden, ob die Anzeige der Mediathek auch in einem Standard-Theme fehlerhaft ist. Wir können das nicht beurteilen. Das ist dann wie eine Mathe-Aufgabe 3 + X = ?, bei der wir nicht wissen, was X ist. Das Gleiche gilt für die Theme-Einstellungen, die ich schlicht nicht kenne. Ich müsste mir jetzt das Theme kaufen, um dir dann kostenlos den Support zu geben, für den du den Entwickler bezahlt hast.

    Ganz grundsätzlich: Wenn du Bilder in das Verzeichnis wp-content/uploads/2021/06 schiebst, kann WordPress damit nichts anfangen, auch nicht wenn die Benutzerrechte stimmen. Beim Upload von Bildern über die Mediathek werden die Bilder nicht nur nach den Vorgaben des Themes skaliert, sondern eben auch in der Datenbank eingetragen – und dieser Eintrag erfolgt nicht, wenn du Bilder nur in ein Verzeichnis schiebst.
    Das wäre eine mögliche Erklärung für das von dir geschilderte Verhalten („Uploads über ftp in das neue WordPress-Verzeichnis geschoben […] Einige Bilder sind in der Mediathek [nicht] sichtbar.“) gewesen. Andererseits habe ich in einem Beitrag Fotos ganz normal angezeigt bekommen.

    Im Moment sind die Seiten/Beiträge nicht erreichbar. Wahrscheinlich eine falsche Einstellung in den Permalinks oder gelöschte .htaccess – jedenfalls eine Frage für einen neuen Thread.

    Thread-Ersteller kreativstattandrea

    (@kreativstattandrea)

    Hallo,
    anbei der Bericht von Health Check und ansonsten sagt das Plugin, dass alles in Ordnung ist. Ich werde den Thread nun beenden. Irgendwie werde ich das schon noch lösen.

    Meine Seite war kurzzeitig nicht erreichbar, da ich ein Backup erstellt habe.

    Gute Nacht 🙂

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.7.2
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    user_registration: 1
    default_comment_status: open
    multisite: false
    user_count: 7
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app
    wordpress_size: 74,67 MB (78299269 bytes)
    uploads_path: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/uploads
    uploads_size: 6,13 GB (6583748112 bytes)
    themes_path: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/themes
    themes_size: 5,67 MB (5943971 bytes)
    plugins_path: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/plugins
    plugins_size: 107,11 MB (112312763 bytes)
    database_size: 64,27 MB (67396758 bytes)
    total_size: 6,38 GB (6847700873 bytes)
    
    ### wp-dropins (1) ###
    
    advanced-cache.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Anchored Theme (restored316-anchored)
    version: 1.0.3
    author: Restored 316 LLC // Lauren Gaige
    author_website: http://www.restored316designs.com/
    parent_theme: Genesis (genesis)
    theme_features: core-block-patterns, menus, post-thumbnails, title-tag, automatic-feed-links, body-open, genesis-inpost-layouts, genesis-archive-layouts, genesis-admin-menu, genesis-seo-settings-menu, genesis-import-export-menu, genesis-readme-menu, genesis-customizer-theme-settings, genesis-customizer-seo-settings, genesis-auto-updates, genesis-breadcrumbs, genesis-menus, genesis-structural-wraps, widgets, html5, genesis-responsive-viewport, custom-background, genesis-accessibility, genesis-footer-widgets, genesis-after-entry-widget-area, custom-logo, genesis-connect-woocommerce, editor-styles, editor-style, align-wide, responsive-embeds, editor-font-sizes, wc-product-gallery-zoom, wc-product-gallery-lightbox, wc-product-gallery-slider
    theme_path: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/themes/restored316-anchored
    genesis_recommendations: This theme uses theme supports that are no longer required in Genesis: "genesis-responsive-viewport" theme support can be removed
    
    ### wp-parent-theme ###
    
    name: Genesis (genesis)
    version: 3.3.3
    author: StudioPress
    author_website: https://www.studiopress.com/
    theme_path: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/themes/genesis
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty-One: version: 1.3, author: WordPress-Team
    
    ### wp-mu-plugins (1) ###
    
    installatron_hide_status_test.php: author: (undefined), version: (undefined)
    
    ### wp-plugins-active (30) ###
    
    Akismet Anti-Spam: version: 4.1.9, author: Automattic
    Better Search Replace: version: 1.3.4, author: Delicious Brains
    Flexible Posts Widget: version: 3.5.0, author: DPE WS&D LLC
    Genesis eNews Extended: version: 2.2.0, author: Brandon Kraft
    Health Check & Troubleshooting: version: 1.4.5, author: The WordPress.org community
    Limit Login Attempts Reloaded: version: 2.22.1, author: Limit Login Attempts Reloaded
    Newsletter: version: 7.2.0, author: Stefano Lissa & The Newsletter Team
    Newsletter - Addons Manager: version: 1.1.4, author: The Newsletter Team
    Newsletter - API v1 and v2-beta: version: 2.1.6, author: The Newsletter Team
    Newsletter - Automated Newsletters: version: 4.5.1, author: The Newsletter Team
    Newsletter - Autoresponder: version: 1.3.1, author: The Newsletter Team
    Newsletter - Bounce Management: version: 1.1.6, author: The Newsletter Team
    Newsletter - Extended Composer Blocks: version: 1.3.3, author: The Newsletter Team
    Newsletter - Geolocation: version: 1.1.1, author: The Newsletter Team
    Newsletter - Leads: version: 1.2.4, author: The Newsletter Team
    Newsletter - Reports and Retargeting: version: 4.4.0, author: The Newsletter Team
    Newsletter - WP Users Integration: version: 1.2.7, author: The Newsletter Team
    Ninja Forms: version: 3.5.5, author: Saturday Drive
    Popup Maker: version: 1.16.1, author: Popup Maker
    Prosodia VGW OS: version: 3.25.1, author: Prosodia – Verlag für Musik und Literatur
    Real Cookie Banner: version: 2.3.0, author: devowl.io
    Regenerate Thumbnails: version: 3.1.5, author: Alex Mills (Viper007Bond)
    Simple Social Icons: version: 3.0.2, author: StudioPress
    Smash Balloon Instagram Feed: version: 2.9.1, author: Smash Balloon
    Widget Importer & Exporter: version: 1.6, author: ChurchThemes.com
    Wordfence Security: version: 7.5.4, author: Wordfence
    WordPress Importer: version: 0.7, author: wordpressdotorg
    WP-Optimize - Clean, Compress, Cache: version: 3.1.11, author: David Anderson, Ruhani Rabin, Team Updraft
    WP Original Media Path: version: 2.4.0, author: studio RVOLA
    WP Statistics: version: 13.0.8, author: VeronaLabs
    
    ### wp-plugins-inactive (1) ###
    
    Social Warfare: version: 4.2.1, author: Warfare Plugins
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1692
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.12-10 Q16 x86_64 2021-04-29 https://imagemagick.org
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 4 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 192
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 4 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 2 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: not available
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1127.10.1.el7.x86_64 #1 SMP
    httpd_software: Apache/2.4.48 (Unix)
    php_version: 7.4.19 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 4000
    time_limit: 240
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_size: 64M
    php_post_max_size: 76M
    curl_version: 7.76.1 OpenSSL/1.1.1k
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    server-headers: 
    	date: Tue, 22 Jun 2021 19:25:44 GMT
    	server: Apache/2.4.48 (Unix)
    	x-powered-by: PHP/7.4.19
    	cache-control: no-cache
    	content-encoding: gzip
    	wpo-cache-status: cached
    	last-modified: Tue, 22 Jun 2021 19:22:36 GMT
    	content-type: text/html
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.33-log
    client_version: 5.6.45
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /mnt/web222/d0/62/5549962/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: true
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    ### genesis ###
    
    update: 1
    blog_title: text
    site_layout: content-sidebar
    comments_pages: true
    comments_posts: 1
    entry_meta_before_content: [post_date] [post_comment]
    trackbacks_posts: 1
    content_archive: full
    content_archive_limit: 200
    content_archive_thumbnail: 1
    image_size: vertical-entry-image
    image_alignment: alignleft
    posts_nav: numeric
    footer_text: [footer_copyright before="Copyright "] · kreativstattandrea · [footer_loginout]
    theme_version: 3.3.3
    db_version: 3301
    first_version: 3.3.3
    blog_cat_num: 6
    
    
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Code formatiert

    Hallo,
    hast du denn mal nach Aktivierung von Health Check & Troubleshooting getestet, ob du das Problem auch bei Aktivierung eines Standardthemes (Twenty Twenty-One) hast?
    Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty oder Twenty Twenty-One aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass Besucher deine Webseite mit allen Infos und plugins sehen, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu bitte auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    6,38 GB ist übrigens eine ganze Masse. Evtl. hängt das Problem auch mit dem Webspace zusammen. Das kannst du im Kundenbereich des Hosters prüfen. Du könntest auch per FTP prüfen, ob z. B. noch irgendwelche alte Sicherungen in Unterordnern liegen, die gelöscht werden können.
    Auf den Hinweis von Bego bezogen auf die Bilder bist du nicht eingegangen. Wenn du lediglich die Bilder per FTP hochgeladen hast, wäre das eine Erklärung, warum die Bilder nicht angezeigt werden, siehe z. B. auch hier.
    Evtl. ist auch das folgende Plugin hilfreich.
    Akismet ist übrigens nicht datenschutzkonform und sollte deinstalliert werden.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ich werde den Thread nun beenden.

    Da du das nun schon zum zweiten mal schreibst, ein paar Worte zum „Beenden“ von Beiträgen:

    Wir helfen gerne Anwender/-innen bei Problemen mit ihrer Website, soweit uns das möglich ist. Wir können aber nur helfen, wenn uns genügend Informationen zur Verfügung stehen. Wenn du Probleme mit der Mediathek hast und es eine Rückfrage gibt, wieso du einen Pfad zu den Dateien angibst, ist z.B. der Hinweis auf die Nutzung des Plugins WP Original Media Path hilfreich. Eine Gleichung mit unbekannten Variablen lässt sich wie gesagt kaum lösen.

    Voraussetzung für einen erfolgreichen Support ist, dass Vorschläge umgesetzt werden. Es steht dir natürlich jederzeit frei, selber Lösungen zu suchen oder dir woanders Hilfe zu holen, nur können wir dir dann auch nicht helfen.

    Unser vorrangiges Ziel ist nicht, nur einzelnen Anwender/-innen bei einem Problem zu helfen. Wir möchten statt dessen möglichst vielen Anwender/-innen Lösungswege aufzuzeigen und deshalb können Anwender/-innen im Gegensatz zu anderen Supportforen Threads auch nicht für weitere Beiträge schließen, sondern nur als „gelöst“ markieren (was Helfern ermöglicht, schneller nach unbeantworteten Fragen zu suchen). Teilnehmende, die auf diesen Thread stoßen und sich mit einer Antwort beteiligen möchten, können das weiterhin tun – selbst dann, wenn du dich gedanklich von diesem Thread gelöst hast. Nicht jeder hat die freie Zeit, um Fragen innerhalb kürzester Zeit zu beantworten. Manchmal hilft auch ein wenig Geduld. Wenn das Problem keine Geduld zulässt (z.B. weil bei einem Online-Shop Umsätze ausbleiben), solltest du einen Dienstleister beauftragen, der ausschließlich für dich arbeitet und dir bei einem entsprechenden Service Level Agreement auch rund um die Uhr in kürzester Zeit zur Verfügung steht.

    Die Teilnehmenden des Supportforums sind keine „unbezahlten Dienstleister“, die einen indivduellen Support zu erbringen haben und dabei einen Erfolg schulden. Die Beantwortung von Fragen ist ein freiwilliger Beitrag zum OpenSource-Projekt WordPress und die Teilnehmenden sind Teil der WordPress-Community. Wir verkaufen nichts, bieten dir aber für eine kostenlos erhältliche Software zusätzlich Unterstützung an. Sie das bitte als ein großzügiges Angebot, nicht eine Bringschuld.

    Threads die erheblich gegen unsere Forenregeln verstoßen, werden im Rahmen der Foren-Moderation von den Moderatoren (oft erst nach einem Hinweis auf die Forenregeln) geschlossen. Die Teilnehmenden werden dabei auf den Verstoß gegen die Forenregeln hingewiesen. Das kann, wie in diesem Fall, zum Beispiel der Hinweis sein, dass wir hier aus verschiedenen Gründen keinen Support zu gekauften Themes und Plugins anbieten können, weil uns gekaufte Software für einen kostenlosen Support nicht zur Verfügung gestellt wird und wir Support für Software anbieten möchten, die zum OpenSource-Projekt gehört (und nicht für kommerziell vertriebene Software).
    Geschlossene Thread können dann nur noch von Moderator/-innen kommentiert werden, etwa um eine Schließung des Threads zu begründen.

    Thread-Ersteller kreativstattandrea

    (@kreativstattandrea)

    Hallo @hage,

    danke, dass mit dem Registrieren in der Mediathek war der Fehler.
    Sorry, hatte die Frage wohl übersehen mit „Upload über ftp“. Hatte ich so gemacht. Die Bilder über ftp verschoben.
    Das Plugin funktioniert und nun tauchen meine Bilder wieder nach und nach in meiner Mediathek auf.

    Hatte also nichts mit dem „gekauften Theme“ zu tun. Vielen Dank noch mal an Alle.
    Sonnige Grüße
    Andrea

    super – freut mich 🙂

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)