Support » Plugins » Nach Plugin Installation keine Anmeldung mehr möglich!!!

  • Gelöst irmir

    (@irmir)


    Guten Tag,

    ich habe ein großes Problem und zwar habe ich seit 3 Tagen WordPress und dachte mir ich lade heute einige Sicherheit Plugins herunter. Dann hab ich mir das Plugin Stealth Login Page heruntergeladen, der größte Fehler aller Zeiten. Kurze Erklärung: Mit diesem PlugIn macht Ihr das Einloggen nur noch mit Pincode / Autorisationscode möglich. Allerdings nachdem ich mich ausgeloggt habe ist mir aufegefallen, dass man gar nicht die Möglichkeit hatte einen Pincode zu generieren bzw auf Settings beim Plugin zu klicken. Nun ja, jetzt versuche ich seit einer Stunde irgendwie aufs Anmeldeformular zu kommen, aber vergeblich. Es erscheint immer eine leere weiße Seite. Immer wenn ich auf meinedomain.com/wp-admin oder login.php gehe ladet da was kurz und man sieht nur eine weiße Seite. Es liegt an diesem verflixten Plugin. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bin echt am verzweifeln.

    LG Amir

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Hast Du FTP-Zugang zur Site? Dann versuche mal ein Umbenennen des Plugin-Ordners, um das Plugin zu deaktivieren.

    Gruß, Torsten

    irmir

    (@irmir)

    Vielen Dank für deine Antwort Thorsten. Ich habe mir vorhin einen FTP Account erstellt bei meinem Hoster namecheap. Allerdings weiß ich nicht wie ich den Plugin Ordner finden soll geschweige umbenennen. Musste mir auch auf mein Macbook Cyberduck herunterladen,habe mich auch angemeldet aber sehe dort nichts.

    LG Amir

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Kannst du dich, wenn du in Cyberduck die Zugangsdaten für dein FTP-Account eingibst, mit deinem Webserver verbinden? Im Grunde ist das nichts anderes wie ein Finder, nur dass eben deine lokalen Dateien und die Dateien auf dem Server angezeigt werden. Auf dem Server gibt es üblicherweise ein Verzeichnis htdocs oder www oder auch webseiten. Dort müsstest du dann ein Unterverzeichnis wp-content/plugins/name-deines-plugins finden. Genau das benennst du um in wp-content/plugins/name-deines-plugins.kaputt und schon kannst du dich wieder im Back End anmelden.

    irmir

    (@irmir)

    Guten Abend,

    dass hat leider nicht geklappt, aber ich bin einfach mal auf den Cpanel und dort auf den Filemanager und dort habe ich alle ordner gefunden, darunter den auch mit den Plugins. Nun meine Frage soll ich das Plugin umbenennen oder löschen?

    LG Amir

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Löschen hat immer sowas absolutes. Umbenennen lässt sich rückgängig machen. Also umbenennen.

    irmir

    (@irmir)

    Super, danke hat alles geklappt,

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Nach Plugin Installation keine Anmeldung mehr möglich!!!“ ist für neue Antworten geschlossen.