Support » Plugins » Nach Polylang-Aktivierung Blogseite verschwunden und Menü falsch angezeigt

  • Guten Morgen,

    nun bin ich schon wieder da. Habe nun Polylang installiert und nach Anleitung eingestellt. Nun sind meine Blog-Seite aus dem Haeder verschwunden, das Seitenmenü bunt gemischt und die footer-Einträge im Header gelandet. Footer ist jetzt leer. Im Backend wird alles richtig angezeigt, nur wird es falsch ausgegeben. Wisst Ihr hier einen Rat? Ich sitze auf Kohlen!
    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Sigrid

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Hallo,
    lies doch bitte mal: Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst.

    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter saturno2016

    (@saturno2016)

    Hallo Hans-Gerd,

    danke für die schnelle Antwort. Hier ist der Bericht. Das All-in-one-SEO Plugin ist deaktiviert, weil es immer mit dem WP-Optimizer Plugin zusammen Probleme kreiert hat und meine Webseite nicht korrekt geladen wurde; ich konnte diesen Fehler nicht lösen, wollte es aber zunächst nicht ganz löschen, in der Hoffnung noch eine Lösung zu finden. Vielleicht sollte ich es löschen und neu installieren, weil ich auf einer anderen Webseite mit gleichem Theme die gleichen Plugins installiert habe und diese dort keine Probleme machen.

    `
    ### wp-core ###
    
    version: 6.3.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: +00:00
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: closed
    environment_type: production
    user_count: 2
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01
    wordpress_size: 2,29 GB (2461548976 bytes)
    uploads_path: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01/wp-content/uploads
    uploads_size: 425,18 MB (445831694 bytes)
    themes_path: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes
    themes_size: 9,09 MB (9529936 bytes)
    plugins_path: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    plugins_size: 87,40 MB (91648567 bytes)
    database_size: 95,11 MB (99729408 bytes)
    total_size: 2,89 GB (3108288581 bytes)
    
    ### wp-dropins (1) ###
    
    advanced-cache.php: true
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Panoramic (panoramic)
    version: 1.1.51
    author: Out the Box
    author_website: https://www.outtheboxthemes.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, widgets-block-editor, editor-style, automatic-feed-links, post-thumbnails, menus, html5, post-formats, custom-logo, custom-header, custom-background, title-tag, align-wide, woocommerce, wc-product-gallery-zoom, wc-product-gallery-lightbox, wc-product-gallery-slider, responsive-embeds, custom-spacing, infinite-scroll, widgets
    theme_path: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes/panoramic
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty-Two: version: 1.4, author: Das WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (12) ###
    
    All-in-One WP Migration: version: 7.78, author: ServMask, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Antispam Bee: version: 2.11.5, author: pluginkollektiv, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    eRecht24 Rechtstexte: version: 1.0.2, author: Weslink, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    eRecht24 Safe Sharing: version: 2.0.25, author: eRecht24.de, Jan-Peter Lambeck & 3UU, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Gutenslider — The last WordPress slider you will ever need.: version: 5.10.2, author: eedee, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Koko Analytics: version: 1.0.40, author: ibericode, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    MetaSlider: version: 3.37.0, author: MetaSlider, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Polylang: version: 3.4.5, author: WP SYNTEX, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Robo Gallery: version: 3.2.16, author: RoboSoft, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Shield Security: version: 18.3.9, author: Shield Security, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP-Optimize - Clean, Compress, Cache: version: 3.2.19, author: David Anderson, Ruhani Rabin, Team Updraft, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPForms Lite: version: 1.8.3.1, author: WPForms, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (1) ###
    
    All in One SEO: version: 4.4.6, author: All in One SEO Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1692
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.12-90 Q16 x86_64 17868 https://legacy.imagemagick.org
    imagick_version: 3.5.1
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 128M
    upload_max_filesize: 128M
    max_effective_size: 128 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 8 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 192
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 4 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 2 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    	imagick::RESOURCETYPE_TIME: 9.2233720368548E+18
    imagemagick_file_formats: 3FR, 3G2, 3GP, A, AAI, AI, APNG, ART, ARW, AVI, AVS, B, BGR, BGRA, BGRO, BMP, BMP2, BMP3, BRF, C, CAL, CALS, CANVAS, CAPTION, CIN, CIP, CLIP, CMYK, CMYKA, CR2, CR3, CRW, CUR, CUT, DATA, DCM, DCR, DCX, DDS, DFONT, DNG, DPX, DXT1, DXT5, EPDF, EPI, EPS, EPS2, EPS3, EPSF, EPSI, EPT, EPT2, EPT3, ERF, FAX, FILE, FITS, FLV, FRACTAL, FTP, FTS, G, G3, G4, GIF, GIF87, GRADIENT, GRAY, GRAYA, GROUP4, H, HALD, HDR, HISTOGRAM, HRZ, HTM, HTML, HTTP, HTTPS, ICB, ICO, ICON, IIQ, INFO, INLINE, IPL, ISOBRL, ISOBRL6, JNG, JNX, JPE, JPEG, JPG, JPS, JSON, K, K25, KDC, LABEL, M, M2V, M4V, MAC, MAGICK, MAP, MASK, MAT, MATTE, MEF, MIFF, MKV, MNG, MONO, MOV, MP4, MPC, MPEG, MPG, MRW, MSL, MSVG, MTV, MVG, NEF, NRW, NULL, O, ORF, OTB, OTF, PAL, PALM, PAM, PANGO, PATTERN, PBM, PCD, PCDS, PCL, PCT, PCX, PDB, PDF, PDFA, PEF, PES, PFA, PFB, PFM, PGM, PGX, PICON, PICT, PIX, PJPEG, PLASMA, PNG, PNG00, PNG24, PNG32, PNG48, PNG64, PNG8, PNM, POCKETMOD, PPM, PS, PS2, PS3, PSB, PSD, PTIF, PWP, R, RADIAL-GRADIENT, RAF, RAS, RAW, RGB, RGBA, RGBO, RGF, RLA, RLE, RMF, RW2, SCR, SCREENSHOT, SCT, SFW, SGI, SHTML, SIX, SIXEL, SPARSE-COLOR, SR2, SRF, STEGANO, SUN, SVG, SVGZ, TEXT, TGA, THUMBNAIL, TIFF, TIFF64, TILE, TIM, TTC, TTF, TXT, UBRL, UBRL6, UIL, UYVY, VDA, VICAR, VID, VIDEO, VIFF, VIPS, VST, WBMP, WEBM, WEBP, WMV, WPG, X3F, XBM, XC, XCF, XPM, XPS, XV, Y, YCbCr, YCbCrA, YUV
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP
    ghostscript_version: not available
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux localhost 4.18.0-477.15.1.el8_8.x86_64 #1 SMP Linux localhost 4.18.0-477.15.1.el8_8.x86_64 #1 SMP Linux localhost 4.18.0-477.15.1.el8_8.x86_64 #1 SMP
    httpd_software: Apache/2.4.57 (Unix)
    php_version: 8.0.30 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 4000
    time_limit: 240
    memory_limit: 512M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 128M
    php_post_max_size: 128M
    curl_version: 8.3.0 OpenSSL/3.0.10
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    current: 2023-09-26T10:20:40+00:00
    utc-time: Tuesday, 26-Sep-23 10:20:40 UTC
    server-time: 2023-09-26T10:20:32+00:00
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.41-log
    client_version: mysqlnd 8.0.30
    max_allowed_packet: 67108864
    max_connections: 3000
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 512M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: true
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    WP_DEVELOPMENT_MODE: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    ### wpforms ###
    
    version: 1.8.3.1
    lite: Aug 1, 2023 @ 8:52pm
    upload_dir: Beschreibbar
    total_forms: 1
    total_submissions: undefined
    
    ### pll_options ###
    
    browser: 0: Erkennung der Browsersprache deaktiviert
    rewrite: 1: /sprache/ aus wohlgeformten Permalinks entfernen
    hide_default: 1: URL Informationen für die Standardsprache verstecken
    force_lang: 1: Die Sprache wird aus dem Verzeichnis-Namen in wohlgeformte Permalinks eingestellt
    redirect_lang: 0: Die URL der Titelseite enthält den Seitennamen oder die Seiten-ID statt dem Sprachcode
    media_support: 1: Die Medien sind übersetzt
    sync: 0: Synchronisation deaktiviert
    post_types: post, page, wp_block, attachment
    taxonomies: category, post_tag
    version: 3.4.5
    default_lang: de
    
    ### pll_language_de ###
    
    name: Deutsch
    slug: de
    term_group: 0
    term_id: 71
    locale: de_DE
    is_rtl: 0
    w3c: de-DE
    facebook: de_DE
    home_url: https://www.heilsame-ernaehrung.de/
    search_url: https://www.heilsame-ernaehrung.de/
    page_on_front: 1842
    page_for_posts: 0
    flag_code: de
    flag_url: https://www.heilsame-ernaehrung.de/wp-content/plugins/polylang/flags/de.png
    custom_flag_url: 0
    active: true
    fallbacks: 0
    is_default: true
    term_props: 
    	language/term_id: 71
    	language/term_taxonomy_id: 73
    	language/count: 414
    	term_language/term_id: 72
    	term_language/term_taxonomy_id: 74
    	term_language/count: 28
    
    ### pll_language_it ###
    
    name: Italiano
    slug: it
    term_group: 0
    term_id: 74
    locale: it_IT
    is_rtl: 0
    w3c: it-IT
    facebook: it_IT
    home_url: https://www.heilsame-ernaehrung.de/it/italiano/
    search_url: https://www.heilsame-ernaehrung.de/it/
    page_on_front: 4202
    page_for_posts: 0
    flag_code: it
    flag_url: https://www.heilsame-ernaehrung.de/wp-content/plugins/polylang/flags/it.png
    custom_flag_url: 0
    active: true
    fallbacks: 0
    is_default: 0
    term_props: 
    	language/term_id: 74
    	language/term_taxonomy_id: 76
    	language/count: 1
    	term_language/term_id: 75
    	term_language/term_taxonomy_id: 77
    	term_language/count: 1
    
    ### pll_warnings ###
    
    wpml: 
    	plugins/e-recht24-share: /mnt/web409/b2/06/52980006/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins/e-recht24-share/wpml-config.xml
    
    `

    Viele Grüße Sigrid

    Hallo,

    Nun sind meine Blog-Seite aus dem Haeder verschwunden, das Seitenmenü bunt gemischt und die footer-Einträge im Header gelandet.

    Sorry, ich kann die genannten Fehler auf deiner Website leider nicht nachvollziehen.
    Das müsstest du z. B. anhand eines konkreten Beispiels näher erläutern.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter saturno2016

    (@saturno2016)

    Hallo Hans-Gerd,

    das liegt vielleicht daran, dass ich das Polylang-Plugin gestern Abend deaktiviert habe, zum einen um zu sehen, ob dann das Menü wieder richtig ausgegeben wird und weil ich es auch nicht in diesem ungeordneten Zustand belassen wollte. Durch die Deaktivierung sind nun die 3 Seiten wieder im Footer und die Blog-Seite ist auch wieder da. Der Bericht, den ich geschickt hatte, der ist vor der Deaktivierung. Ich habe noch länger gegoogelt bezüglich einer Lösung, aber ich habe nichts Relevantes gefunden, außer einige Probleme die auch andere mit ihren Menüs hatten. Aber es war für mich keine brauchbare Lösung dabei.

    Da bei Polylang-Aktivierung im Backend alles in Ordnung ist und es aber falsch ausgegeben wird, weiß ich gar nicht wo ich da ansetzen könnte. Vielleicht wäre dieses Problem nicht, wenn man Polylang installiert und dann die Seite mit Menü usw. nach und nach aufbaut, aber meine Seite ist ja schon recht umfangreich. Vielleicht ist Polylang mit meinem Theme nicht ganz kompatibel. Bei Installierung hieß es, dass es mit meiner WordPressversion nicht getestet ist.

    Ich taste mich schon mal in Richtung zwei unabhängige Seiten vor, denn ich stehe unter Termindruck, werde aber das Problem heute noch nicht als gelöst markieren, denn vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, weil mit Polylang wäre es schon am einfachsten gewesen. Es ist ja sehr übersichtlich und gut handhabbar aufgebaut.

    Viele Grüße Sigrid

    Hallo,
    möglichweise gibt es ein anderes Plugin, das einen Konflikt mit Polylang hat. Ich würde mal zunächst bei WP Optimize den Cache löschen, dann das Plugin deaktivieren und anschließend Polylang aktivieren oder ggfs. sogar vorher komplett neu installieren.

    Sollte das keine Erfolg haben: Deaktiviere doch zunächst bitte alle Plugins und aktiviere dann Plugin für Plugin. Teste danach jeweils, ob das Problem behoben ist. Sobald es dann nach Aktivierung eines Plugins das beschriebene Problem gibt, weißt du, welches Plugin das Problem verursacht.

    Vorher bitte eine Sicherung erstellen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter saturno2016

    (@saturno2016)

    Hallo Hans-Gerd,

    leider hilft es nichts, habe es genauso gemacht, wie du vorgeschlagen hast. Habe Polylang neu installiert, vorher wp optimizer deaktiviert und auch vorher den Cache gelöscht. Dann alle Plugins deaktiviert und gesehen, dass auch mit allen deaktivierten Plugins das Problem besteht. Also nur die Anwesenheit von Polylang verursacht schon das Problem.

    Habe gerade festgestellt, dass auch der Upload mit WP-all-in-one-migration nicht funktoniert, also dass ich ein backup von der deutschen seite auf die italienische Seite mache geht wegen der Upload-Begrenzung von 128 Mb nicht. Mein Backup hat 840 Mb. Der Anruf beim Server bezüglich Uploaderhöhung, wie vielfach vorgeschlagen wird, war erfolglos, da sie es nicht erhöhen. Also bleibt jetzt nur noch der Weg über den Ftp-Zugang, die Sachen hochzuladen. – Falls nicht doch noch eine Idee für Polylang von irgendwoher kommt.

    Danke jedenfalls für den Tipp

    Viele Grüße Sigrid

    Zur Übertragung der Website kannst du auch UpdraftPlus WP Backup nutzen. Du kannst dann unter Einstellungen > UpdraftPlus > Tab Einstellungen die erweiterten Einstellungen anzeigen lassen und dort einstellen, dass dein Backup in kleine Häppchen aufgeteilt werden muss. Ich verwende inzwischen nur noch die kostenlose Version des Plugins und ändere dann in der Datebanktabelle wp_options manuell die Felder siteurl und home.

    Thread-Starter saturno2016

    (@saturno2016)

    Danke für den Tip. Habe das Plugin gerade installiert und auch die Einstellung für das Aufteilen gefunden und auf 120 Mb eingestellt.

    Wohin soll ich nun das Backup speichern, damit ich dann Zugriff darauf habe? Auf UpdraftVault? Oder gleich in die Datenbank mit der italienischen Domain, wo es eigentlich hin soll (da sind aber noch die alten italienischen Inhalte drinnen, die alle gelöscht oder überschrieben werden müssen – zunächst mit den deutschen Texten). D.h. ich wähle FTP als Speicherort? Das ist mir nun nicht klar, wie das genau funktioniert.

    Kennst Du da ein gutes Tutorial, das das genau erklärt?

    Es geht doch um eine Übertragung der Website?

    Dann reicht es völlig, das Backup auf dem Server im Verzeichnis wp-content/updraft zu speichern und im nächsten Schritt für den Upload auf dem neuen Server herunterzuladen.

    Für ein dauerhaftes Backup wäre das nicht optimal, weil bei einem Angriff oder Ausfall des Servers damit zu rechnen ist, dass alle Daten auf dem Server kompromittiert sind. Deshalb bietet das Plugin zusätzlich die Möglichkeit, Backups in der Cloud oder per FTP auf einem anderen Server zu sichern. Das ist hier aber erst mal unwichtig.

    Thread-Starter saturno2016

    (@saturno2016)

    Ja es geht um die Übertragung einer Webseite, aber eben nicht von einem Server auf einen anderen, sondern auf dem selben Server von einer deutschen Domain auf die schon bestehende italienische Domain. Ich müsste dann dort die URL der übertragenen Inhalte auf die italienische URL ändern und dann im Backend der Seite die Texte in italienisch austauschen. Ich wollte die deutsche Seite übertragen, damit ich nicht die ganze Gestaltung neu machen muss, sondern diese schon besteht und ich nur noch die Sprache austauschen muss.

    Ich hatte auch schon überlegt, ob ich über FTP Zugang zu den Datenbanken einfach dort den gesamten Inhalt der deutschen Webseite kopieren könnte und in die Datenbank der italienischen reinkopieren könnte und zuvor den gesamten Inhalt dort löschen. Da ich mich aber zu wenig auskenne, traue ich mich nicht einfach dort rumzukopieren (falls es überhaupt geht) und rumzulöschen.

    Auf welchen Server du die Website überträgst, ist egal. Der Vorgang ist immer gleich: Backup alte Website, WordPress-Installation und Restore auf der neuen Website, in der Datenbank die (Sub-)Domain anpassen.

    Wenn du nur die Einstellungen im Customizer übertragen möchtest, kannst du auch Customizer Export/Import verwenden. Damit werden dann aber keine Inhalte (Seiten, Beiträge) übertragen.

    Thread-Starter saturno2016

    (@saturno2016)

    Danke, aber der Customizer alleine reicht nicht, ich benötige alles, die gesamte grafische Gestaltung, die Inhalte, die Medien. Dann werde ich es auf FTP übertragen und dann dort direkt in der Ziel-Datenbank den Restore machen. Hast Du da zufällig eine Anleitung oder ein Tutorial. Muss ich die wp-content/updraft dafür irgendwie entpacken? Werden beim Restore dann alle vorhandenen Dateien automatisch überschrieben? Das wäre am Besten, denn dann müsste ich nicht vorher noch etwas löschen. Ich habe Sorge, dass ich etwas lösche, was ich nicht löschen darf.

    Dann werde ich es auf FTP übertragen und dann dort direkt in der Ziel-Datenbank den Restore machen.

    Warum? Ich hatte dir doch geschrieben, dass du das Backup herunterlädst, WordPress und UpdraftPlus WP Backup neu installierst, das heruntergeladene Backup wieder hochlädst und eine Wiederherstellung vornimmst. Dann noch die Änderung in der Datenbank – insgesamt ein Vorgang von fünf Minuten (oder der Zeit, in der ich hier diese Antwort schreibe). Das ist dann schon die Anleitung. Wozu möchtest du noch ein Tutorial?

    Thread-Starter saturno2016

    (@saturno2016)

    Das hört sich doch richtig gut an. 5 Minuten – dann bin ich ja gleich am Ziel. Ich sitze schon seit um 7 Uhr vor dem PC und verzweifle.

    Es ist aber gerade schon wieder ein Hindernis aufgetreten. Ich habe die Zugangsdaten für den FTP eingegeben und auf Test gedrückt. Ich bekomme dann die Meldung: Fehler, konnte nicht verbunden werden. Habe nochmals alles kontrolliert und sorgfältig eingegeben. Wieder Fehlermeldung

    Nun habe ich mich selbst eingeloggt über FileZilla, mit den gleichen Zugangsdaten und da bekomme ich dann immer zuerst eine Meldung, dass die Verbindung unsicher sei und dann setze ich ein Häkchen, dass ich dieser Verbindung vertraue – so wurde es mir vom Strato Service gesagt, dass ich es so machen soll – und erst dann bin ich mit dem FTP verbunden. An dieser Sache scheitert wohl die automatische Übertragung zum FTP.

    Ich habe die Zugangsdaten für den FTP eingegeben und auf Test gedrückt.

    Warum nur? Warum? Wofür soll das gut sein? 😩

    • Du installierst UpdraftPlus WP Backup
    • Du aktivierst das Plugin
    • Du gehst auf Einstellungen > UpdraftPlus
    • Es gibt einen großen, blauen Button „Jetzt sichern“. Da klickst du drauf. Klick.
    Screenshot
    Einstellungen > UpdraftPlus mit großem, blauem Button.
    • Du wirst gefragt, ob du Dateien und Datenbank sichern möchtest (JA) und kannst auf „Jetzt sichern“ klicken.
      Die Sicherungen werden auf dem gleichen Server abgelegt, was in diesem Fall völlig ausreicht. Keine Cloud, kein FTP, keine sonstigen externen Speichermedien.
    • Du bekommst einen Hinweis, dass die Sicherung abgeschlossen ist. Die Teile der Sicherung werden angezeigt:

    /

    Screenshot
    Zum Vergrößern bitte anklicken …
    • Jetzt klickst du auf die Buttons „Datenbank“, „Plugins“, „Themes“ usw. und lädst die Dateien auf deinen PC herunter.
    Screenshot
    Zum Vergrößern bitte anklicken …
    • Bei der anderen WordPress-Installation installierst du Updraft Plus, gehst in Einstellungen > UpdraftPlus und bekommst den Hinweis, dass noch keine Sicherungen vorliegen. Dort klickst du auf Sicherungen hochladen und lädst die gerade erst heruntergeladenen Sicherungen alle wieder hoch.
    Screenshot
    Zum Vergrößern bitte anklicken …
    • Jetzt klickst du den Datensatz an und klickst auf „Wiederherstellen“. Den Hinweis, dass es sich um eine andere Domain handelt, ignorierst du.
    • Nach der Wiederherstellung gehst du ins Kundenmenü deines Webhosters und rufst die Datenbankverwaltung auf (meistens phpMyAdmin). In der für WordPress verwendeten Datenbank gehst du in die Tabelle wp_options und suchst nach den Feldern siteurl und home. Die Werte musst du korrigieren, damit sie zur neuen (Sub-)Domain passen.
    • Wenn du dich wieder in WordPress angemeldet hast, installierst du das Plugin Better Search Replace und ersetzt in allen Datenbank-Tabellen die alte URL mit der neuen URL, damit die Links zu den Mediendateien nicht auf die alte Website verweisen.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Das Thema „Nach Polylang-Aktivierung Blogseite verschwunden und Menü falsch angezeigt“ ist für neue Antworten geschlossen.