Support » Installation » Nach Umzug der WordPress Seite einige Fehler

  • Gelöst matty24

    (@matty24)


    Hallo,
    ich habe heute nach langer Arbeitszeit endlich die WordPress Seite halbwegs auf den neuen Webspace geladen bekommen.

    Nach dem Umzug auf den neuen Webspace ist jedoch die Mediathek im Dashboard leer, jedoch alle Bilder sind zu finden auf der Seite.

    Des Weiteren kann ich bei einigen Plugin keine Einstellung vornehmen, irgendwie scheint mir das Dashboard nicht richtig installiert zu sein. Ich habe das letzt WordPress Update nochmal installiert. Jedoch ohne Erfolg. Weiß jemand was das sein kann? Habe auch schon einige Plugins deaktiviert um zu schauen, ob es daran liegt.

    Liebe Grüße
    Matty24

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von matty24.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Hört sich für mich nach einem Problem der Dateirechte an.
    Hast du beim neuen Webhoster das FTP-Account selber eingerichtet? Musstest du dabei einen Benutzer zuweisen? Wahrscheinlich ist dabei ein Fehler unterlaufen.

    Schau mal, ob du im Dateiverwaltungsmenü deines Webhosters rekursiv die Dateien einem anderen Benutzer zuweisen kannst.

    Hallo,

    danke für deine schnelle Antwort. Ja ich habe neben dem Hauptbenutzer noch einen weiteren erstellt und es damit gemacht. Die rechte waren aber alle auf read write & list.

    Ob du ein weiteres FTP-Account angelegt hast, ist unerheblich. Die Frage ist, welcher Linux-Benutzer da Daten hochgeladen hat. Bei Host-Europe kannst du z.B. angeben, ob ein Benutzer FTP oder WW die Dateien besitzt – FTP ist verkehrt und führt zu Problemen.

    Ich hoffe sehr, dass du die Dateirechte nicht für alle Nutzer auf rwx (777) gesetzt hast?

    Hallo, nein die Rechte sind unverändert 🙂

    Wie könnte ich das Problem jetzt lösen? Bin froh das die Seite halbwegs steht, gab einige Probleme und musste immer wieder alles löschen.

    Irgendwie reden wir aneinander vorbei, oder?

    Ich versuch’s nochmal in einfachen Worten:

    Bei wem wird die Website gehostet?
    Wie hast du WordPress installiert?
    Wie hast du das FTP-Account eingerichtet?

    Bei wem wird die Website gehostet?
    Über All-Inkl.

    Wie hast du WordPress installiert?
    Über das Plugin Duplicator

    Wie hast du das FTP-Account eingerichtet?
    Über das Kundenlogin vom Anbieter

    Hier gibt es eine Anleitung, wie du den Dateibesitzer ändern kannst:
    https://all-inkl.com/wichtig/anleitungen/programme/ftp/webftp/besitzrechte-aendern-chown_380.html

    Prüf bitte mal, wem die Dateien aktuell zugewiesen sind. Inhaber muss der Nutzer www-data sein.

    Du bist ein Fuchs! Vielen lieben Dank das war der Auslöser…. :-))))

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)