Support » Installation » Nach Update auf Version 5.5.3 Layout Fehler

  • Hallo,

    ich habe das Update auf die WordPress Version 5.5.3 durchgeführt. Jetzt werden beim Erstellen einer Seite, dem Verwalten neuer Plugins etc die Seiten nicht richtig dargestellt. Schriften überlappen, beim Backend und Frontend Editor fehlen Dateien bzw. auch hier ist das gesamte Layout falsch. Kann dies an einem fehlgeschlagenen Update liegen? Meine Website wird nach wie vor dargestellt und funktioniert, aber ich kann nichts daran bearbeiten bzw. eine neue Seite erstellen. Ich habe leider keine Antworten auf mein Problem finden können. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Hallo,
    die Hinweise zu WordPress 5.5 hast du schon gelesen? – Möglicherweise kann dein Problem durch die Installation des Plugins Enable jQuery Migrate Helper behoben werden (siehe o. g. Beitrag). Lösche bitte anschließend Browser- und sonstige Caches. Das Plugin liefert dir auch Informationen darüber, welches Plugin oder Theme möglicherweise betroffen ist.
    Wenn du dann noch die URL oben einträgst, dann können wir uns das auch ansehen und dir sicher besser helfen.
    Übrigens verwenden wir hier, wie in Open-Source-Communities üblich, das respektvoll gemeinte „du“.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hallo Hans-Gerd,

    vielen Dank für deine schnelle Nachricht und Hilfe. Ich habe mir das alles davor durchgelesen und auch das Plugin Enable jQuery Migrate Helper aktiviert. Danach war die WordPress Seitendarstellung schon ab dem Dashboard kaputt. Die Schriften überlappend, alle Designs weg etc. Wenn ich diesen dann wieder deaktiviere ist zumindest das Dashboard einigermaßen normal dargestellt, wobei in der Seitenleiste auch ein paar Symbole fehlen. Das habe ich gerade nochmal gemacht und auch die Browser und Caches gelöscht aber es tritt das selbe Problem auf. Ich habe leider zu diesem Problem wirklich nichts finden können auf allen Foren.
    Viele Grüße
    Amélie

    Hallo,
    du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Es könnte evtl. auch sein, dass das Problem durch einen Konflikt zwischen Plugins verursacht wird.
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    Viele Grüße,
    Hans-Gerd

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.5.3
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%year%/%monthnum%/%day%/%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 2
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /home/sites/site100008180/web
    wordpress_size: 44,56 MB (46728853 bytes)
    uploads_path: /home/sites/site100008180/web/wp-content/uploads
    uploads_size: 157,80 MB (165468274 bytes)
    themes_path: /home/sites/site100008180/web/wp-content/themes
    themes_size: 71,53 MB (75008311 bytes)
    plugins_path: /home/sites/site100008180/web/wp-content/plugins
    plugins_size: 119,75 MB (125567892 bytes)
    database_size: 6,70 MB (7028736 bytes)
    total_size: 400,35 MB (419802066 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Ronneby (ronneby)
    version: 2.1.3
    author: DFD
    author_website: http://dfd.name/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, menus, post-thumbnails, post-formats, automatic-feed-links, woocommerce, widgets
    theme_path: /home/sites/site100008180/web/wp-content/themes/ronneby
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (2) ###
    
    Twenty Nineteen: version: 1.7, author: WordPress-Team,Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty: version: 1.5, author: WordPress-Team,Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (7) ###
    
    Advanced Custom Fields: version: 5.9.3, author: Elliot Condon, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    BackWPup: version: 3.8.0, author: Inpsyde GmbH, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Elementor: version: 3.0.13, author: Elementor.com, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Installer Plugin: version: 1.0.2, author: Artillegence, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Slider Revolution: version: 5.4.5.1, author: ThemePunch, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    SMK Sidebar Generator: version: 3.4.1, author: Andrew Surdu, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPBakery Visual Composer: version: 5.2, author: Michael M - WPBakery.com (latest version: 6.4.1), Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (1) ###
    
    Akismet Anti-Spam: version: 4.1.7, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1802
    imagemagick_version: ImageMagick 7.0.10-23 Q16 x86_64 2020-07-21 https://imagemagick.org
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 500M
    upload_max_filesize: 500M
    max_effective_size: 500 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 31 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 75000
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 31 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 16 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: 9.50
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 5.4.56 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.11 64bit
    php_sapi: apache2handler
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 60
    memory_limit: 128M
    max_input_time: 240
    upload_max_filesize: 500M
    php_post_max_size: 500M
    curl_version: 7.71.0 OpenSSL/1.1.1g
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 10.2.22-MariaDB-log
    client_version: mysqlnd 7.4.11
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /home/sites/site100008180/web/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /home/sites/site100008180/web/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 128M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    

    Hallo,
    auf meinen Lösungshinweis mit Health Check bist du allerdings leider nicht eingegangen.
    Möglicherweise hängt das Problem aber auch mit der Kombination aus Elementor und WP Bakery zusammen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Schriften überlappen, beim Backend und Frontend

    Hätte ich mir fürs Frontend gerne mal angeschaut, aber leider gibt’s auch hier wieder keine URL …

    Browser-Cache hast du mal geleert? Das ist nach Updates häufiger Ursache für eine fehlerhafte Anzeige.

    Hallo,

    den Health Check habe ich durchgeführt, hat aber leider zu keiner Problemlösung geführt. Ich weiß nicht welche URL ihr benötigt, um Frontend etc anzuschauen?Ich versuche noch weitere Optionen, erstmal vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Hallo,

    Ich weiß nicht welche URL ihr benötigt, um Frontend etc anzuschauen?

    hmm, die URL, die du jemand gibst, wenn er sich die Seite anschauen soll/möchte 😉
    Oder verstehe ich da was falsch?
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hallo,

    ja so hatte ich das auch verstanden und habe meine URL oben eingegeben.
    Hier nochmal:
    https://ameliehaidt.com/
    Viele Grüße

    Hallo Amelie,

    Elementor und WP Bakery gemischt einsetzen führt zu Schwierigkeiten. Das ist wie Wasser und Benzin zu vermischen im Tank deinem Auto.

    Von WP Bakery weiss ich nicht soviel, aber mit Elementor kenne ich mich sehr gut aus. Du könntest versuchen das CSS zu regenerieren. Hier findest du ein Screenshot wo du die Einstellung in Elementor findest. Paß auf, öffnet in neuem Tab.

    Wenn dass nicht funktioniert, könntest du noch deine Elementor System Info mit uns teilen hier. Hier ein Screenshot wie du dahin gelangst.

    Da werden nämlich die PHP und jQuery Fehlermeldungen aufgelistet.

    Falls du davon ein Video Demo sehen willst, siehe hier. Ist zwar auf Englisch, aber zeigt klipp und klar den Weg.

    Viele Grüße,

    Anne-Mieke

    amelie

    (@amelie2907)

    Hallo Anne-Mieke,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich verwende Elementor eigentlich nicht, hatte es nur heute mal ausprobiert, ob sich damit etwas lösen würde und das Problem an meinem Theme „Ronneby“ liegt. Habe es schon wieder gelöscht. Der WP Bakery kam mit dem Theme weswegen ich ihn nicht aktualisieren kann. Da meldet sich der Support nicht zurück vom Theme. Ich habe wie von Hans-Gerd empfohlen den Health Check gemacht und da hat sich leider auch nichts verändert. Ich konnte jetzt auch nicht mehr aktuell den Bericht des Website Zustands abrufen, habe aber folgende Meldungen entdeckt:

    Die Rest-API hat einen Fehler gefunden Performance
    Die REST-API ist eine Möglichkeit, wie WordPress und andere Anwendungen mit dem Server kommunizieren. Ein Beispiel ist der Bildschirm des Block-Editors, der darauf aufbaut, deine Beiträge und Seiten anzuzeigen und zu speichern.

    Die REST-API-Anfrage ist aufgrund eines Fehlers fehlgeschlagen.
    Fehler: [] cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received

    Deine Seite konnte eine Loopback-Anfrage nicht abschließen Performance
    Loopback-Anfragen werden verwendet, um geplante Ereignisse auszuführen, und werden auch von den integrierten Editoren für Themes und Plugins verwendet, um die Stabilität des Codes zu überprüfen.

    Die Loopback-Anfrage an deine Website ist fehlgeschlagen, das bedeutet, dass Funktionen, die sich auf sie verlassen, derzeit nicht wie erwartet funktionieren.
    Aufgetretener Fehler: (0) cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received

    Könnte das etwas damit zu tun haben?
    Vielen Dank für eure Hilfe!

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)