Support » Allgemeine Fragen » Nach Update kann ich Links im Satz nicht mehr farblich markieren

  • Gelöst Stefan

    (@brbstefan123)


    Hallo zusammen,

    seit dem Update habe ich ein Problem.
    Ich nutze das Theme „Twenty Seventeen“, alle Updates sind neu.

    Kommt in einem Satz ein Link vor, markiere ich ihn gern blau.
    Das geht seit dem Update nicht mehr, das gesamte Textfeld ändert die Farbe, obwohl ich nur das „Link-Wort“ markiert habe.

    Was mache ich falsch?
    Weiß jemand Rat?

    Danke und bleibt gesund,
    Stefan

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Es gibt seit WordPress 5.4 neue Möglichkeiten Text (in Blöcken) zu färben, möglicherweise hängt es damit zusammen, auch die Hierarchie ineinander geschachtelter Blöcke kann das beeinflussen.

    Siehe:

    https://gutenberg-editor.de/gutenberg-feature/text-einzelne-zeichen-ketten-einfaerben/

    https://gutenberg-editor.de/gutenberg-feature/block-spalten-mit-veraenderbarer-textfarbe/

    https://gutenberg-editor.de/gutenberg-feature/block-gruppe-mit-waehlbarer-textfarbe/

    Nachtrag:
    Aber auch die Hierarchie von CSS-Ebenen kann entscheidend sein. Wenn du einen bestimmten Link aufzeigst, könnte man es mit den Developer-Tools des Browsers prüfen.

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    bei mir werden die Links wie von dir gewünscht korrekt in blau dargestellt.
    Vielleicht einfach mal den Browsercache löschen oder die Seite in einem anderen Browser öffnen.
    Nachtrag:sorry, falsch gelesen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Eigentlich ist ja die Idee eines Content Management Systems, dass du dich auf die Erstellung deiner Inhalte (Content) bschränkst, also Text, Bilder und andere Mediendateien hinzufügst und miteinander verlinkst, während sich das System um die Verwaltung (Management) dieser Inhalte kümmert.

    Kurz: Du kannst Texte tippen und Bilder einfügen und WordPress regelt für dich den Rest. Gestaltung? Schriftarten? Farben? Hast du bereit alles mit Auswahl des Themes festgelegt.

    Nachträgliche Anpassungen sind sicher möglich. Möchtest du orange Links, die bei Mauszeigerkontakt rot dargestellt werden, fügst du im Customizer unter Zusätzliches CSS folgendes kurzes CSS-Schnipselchen ein:

    .entry-content a {
        color: orange;
    }
    .entry-content a:hover {
        color: red;
    }

    Das machst du aber einmal und für alle Links. Es sei denn, du möchtest dass deine Webseiten nach Pipi Langstrumpfs Villa Kunterbunt aussehen – dann kannst du auf ein Plugin wie Advanced Rich Text Tools for Gutenberg zurückgreifen.

    Thread-Starter Stefan

    (@brbstefan123)

    Dank an alle!

    Bego, das war für mich die Lösung. Der Tipp mit dem zusätzlichen CSS Befehl ist Klasse!
    Allerdings habe ich bisher eine Tabelle mit festgelegten Farben genutzt, so sieht die Seite nicht bunt aus …

    Vielen Dank euch allen!!!

    Stefan

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Nach Update kann ich Links im Satz nicht mehr farblich markieren“ ist für neue Antworten geschlossen.