Support » Allgemeine Fragen » Nach WP-Update Forbidden // Fehler 403

  • Liebe Leute,

    nach dem WP Update über Strato habe ich mich in meinem admin Bereich auf meiner Seite eingeloggt. Hier wurde ich dazu aufgefordert ebenfalls alles zu aktualisieren.
    Nach 12 Stunden hatte sich aber nichts weiter getan und ich habe den Vorgang abgebrochen. Als ich mich wieder im WP admin Bereich einloggen wollte hieß es fett und ausschließlich auf der Startseite , das WP aktualisert werden muss. Habe ich versucht, hat nicht funktioniert. Auf Strato habe ich dann mein Backup von vor der Aktualisierung zurückgespielt.
    Nun erhalte ich beim einloggen im admin Bereich eine Fehlermeldung: Forbidden You don’t have permission to access /wp-login.php on this server.
    Was kann ich nun tun?
    Vielen Dank für die Hilfe.
    alex

    Da ich keine Zugriff mehr habe, wei ich nicht exakt welche WP Version ich nutze. Auf jedenf All eine 3.8 Version

Ansicht von 10 Antworten - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
  • sorry, Emotionen und so 😉

    Einloggen im Admin Bereich möglich.
    Es wird nur durchgehend keine Seite mehr gefunden. Page not found error 404.
    Auch der ganze Aufbau und die Struktur der Seite ist weg.
    Im Ordner Worpress_02 sind aber alle Artikel und Bilder vorhanden.

    Hast du das Theme geändert? Warum?

    Hast du die Einstellungen > Permalinks geändert? Wie?
    Wurde dabei eine Meldung ausgegeben, dass die .htaccess nicht beschreibbar war?

    Welche anderen Änderungen hast du vorgenommen?

    Das Theme habe ich nicht geändert.
    Permalinks habe ich einmal auf Einfach und dann wieder auf Beitragsname geändert.
    Meldung war nur eine Bestätigung. Nichts mit htaccess.

    Ich hatte bevor du geschrieben hast den Upgrade Vorgang nochmal wiederholt.
    Also per Backup auf WP 3.8 zurück und die ganze Prozedur mit FTP Dateien löschen und neu aufspielen wie du erklärst hast nochmal.

    Also per Backup auf WP 3.8 zurück … 

    Aber wieso denn?

    Sind denn im Back End unter Beiträge deine Inhalte noch aufgelistet?

    Genau über die Stratofunktion in der Datenbankverwaltung.

    Bei WP Login in den Adminbereicht funktionierte die Aktualisierung nicht.
    Daher habe ichs so versucht… Fehler!

    Im Backend kann ich alle Bilddatein identifizieren.
    Bei Artikeln weiß ich nicht wo ich suchen muss.

    ich habe noch eine Sicherung aller Dateien bevor ich mit irgendeinem Update begonnen habe.
    Über FTP könnte ich diese einspielen und die aktuellen überschreiben/löschen.

    Dir ist schon klar, dass die Inhalte in der Datenbank liegen, WordPress selbst und auch die Plugins und Theme hingegen als Dateien auf dem Server abgelegt werden? Die kritische Frage ist erst einmal, ob du deine Inhalte in der Datenbank noch hast. Vielleicht hast du auch einfach die falsche WordPress-Version wiederhergestellt oder greifst auf die falschen Tabellen zurück (Tabellen-Präfix).

    Hallo Bego,

    nein das war mir nicht klar.
    Ich habe jetzt alles wieder (zum Glück alles vorher ordentlich gesichert) zurückgespielt. So wie es vor meinen Updateversuchen war.
    In den nächsten Tagen werde ich mich mit meinem neuen Wissen erneut an das Update wagen.
    Vielen Dank für deine Hilfe und Geduld. Es hat zwar nicht sofort funktioniert, was ich neu gelernt habe ist aber fast mehr wert.

    Wenn ich das Update dann geschafft habe, schreibe ich gerne hier zum Abschluss wie ich es nun gemacht habe.

    Ich drücke Dir die Daumen und bin gespannt auf deinen „Abschlussbericht“.

    Schlussendlich lief es nun so.
    Ich habe alles erneut nach der Anleitung von dir durchgeführt.
    Einloggen im Adminbereich war auch möglich. Sofort danach erschien der Hinweis, das ich erst weiterarbeiten kann, wenn ich die WP Datenbank aktualisiere.
    Aktualisieren bestätigt. Nichts tat sich mehr danach. Ein Aktualisieren fand nicht statt.
    Bei erneutem einloggen das gleiche.
    Also hab ich alles erneut zurückgespielt.

    Über die Strato Datenbank habe ich dann von einer frühen 3.8. Version auf 3.8.1.1-1 aktualisiert. Das hat funktioniert.
    Beim einolggen im admin Bereich dann erneut wieder wie oben beschrieben. Nach klick auf 4.4. Aktualisierung passiert nichts mehr und die WP Arbeitsebene wird nicht mehr erreicht.
    Also wieder von vorne.
    Final bin ich jetzt auf der 3.8.1.1-1 Version und werde diese behalten.
    Auf das Genesis Framework umsteigen und zu Host Europe wechseln.
    Halleluja 🙂

Ansicht von 10 Antworten - 16 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Das Thema „Nach WP-Update Forbidden // Fehler 403“ ist für neue Antworten geschlossen.