Support » Allgemeine Fragen » nachträgliche Synchronisation zwischen Online-Web und lokalem Web

  • Hallo,

    nachdem ich es mit der freundlichen Hilfe aus dem Forum hinbekommen habe, eine lokale Kopie unserer Webseiten zu erstellen, stellte ich fest, dass es noch Unterschiede gibt zwischen Online-Web und lokalem Web, bei der Darstellung einiger Webseiten.

    Nun würde ich gerne eine Art Synchronisation durchführen, damit am Ende wirklich beide Seiten genau gleich sind.

    Ich hatte vorher leider die Plugins nicht als Backup mit eingespielt ins lokale Web… habe das aber nachgeholt, indem ich das entspr. Verzeichnis aus einem Backup der Online-Webseite ins lokale Web kopiert habe. Danach habe ich all die Plugins aktiviert, die im Online-Web auch aktiviert sind.

    Dennoch werden verschiedene Seiten unterschiedlich dargestellt.

    Ich hätte es mir so vorgestellt:
    – ich lade die Online-Webseite nochmal per FTP runter.
    – diese Verzeichnisse kopiere ich dann einfach in das entsprechende lokale Verzeichnis und lasse die vorhandenen Dateien & Verzeichnisse überschreiben.
    – dann erstelle ich ein aktuelles Backup der Datenbank (mit UdraftPLUS) und füge dieses per „phpMyAdmin“ ins lokale Web ein.

    Würde das so gehen oder wie würdet Ihr es machen?

    Grüße,
    imebro

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von imebro.
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,
    es gibt natürlich viele Möglichkeiten, eine Website auf einen lokalen Server zu migrieren. Die von dir genannte Option könnte funktionieren (ich habe das allerdings nicht getestet). Da fehlt allerdings noch die Korrektur der URL über das Plugin Better Search and Replace.
    Nur zu Info (auch wenn ich da vielleicht ein neues Fass aufmache 😉): Ich migriere in der Regel über ein Script mit Hilfe von WP-CLI. In einem Beitrag habe ich beschrieben, wie ich mit WP-CLI eine neue WordPress-Instanz anlege. Evtl. ist dieser Beitrag hilfreich, wenn du die Migration auch über ein Script machen möchtest. Allerdings muss ich noch erwähnen, dass das mit viel Einarbeitung verbunden ist, die sich aber absolut lohnt.

    Eine Synchronisation (also Abgleich der produktiven und lokalen Website) ist damit aber nicht möglich.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller imebro

    (@imebro)

    Danke Dir, Hans-Gerd,

    im Grunde steht meine lokale Webseite ja bereits und sie funktioniert ja auch.
    Nur – wie oben beschrieben – sind nicht alle Seiten korrekt, da ich offenbar Daten aus Backups mit unterschiedlichem Datum übertragen hatte.

    Das wollte ich jetzt korrigieren.
    Am Ende würde ich dann – wie von Dir vorgeschlagen – auch nochmal das Plugin „Better Search and Replace“ die URL´s richtig setzen lassen.

    Grüße,
    imebro

    Nun würde ich gerne eine Art Synchronisation durchführen, damit am Ende wirklich beide Seiten genau gleich sind.

    1. Mit UpdraftPlus ein Backup druchführen,
    2. Backup runterladen
    3. WordPress lokal installieren, nur UpdraftPlus aber keine zusätzlichen Plugins installieren
    4. Backup lokal hochladen und wiederherstellen
    5. in der Datenbank-Tabelle wp_options die Felder siteurl und home korrigieren,
    6. mit Zugangsdaten der unter 1. gesicherten Website lokal anmelden
    7. mit Better Search Replace die URL der entfernten Website mit der URL der lokalen URL ersetzen.

    Das hatte ich zwar schonmal so beschrieben, aber vielleicht klappt’s im zweiten Anlauf?

    Hier noch eine andere Vorgehensweise:

    1. Mit dem Plugin „Migrate DB“ einen Dump erstellen
    2. Per FTP alle Dateien auf den lokalen Rechner ziehen
    3. Dump per phpMyAdmin importieren
    4. wp-config.php eventuell anpassen (Datenbank-Zugang)

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)