• dimendia

    (@dimendia)


    Hi Leute,

    ich habe eine WordPress Installation welche wohl gehackt worden ist. Nun habe ich sie neu aufgesetzt, Datenbank wieder eingespielt usw. Leider bekomme ich aber bei manchen Seiten einen „Kritischen Fehler“ angezeigt.

    Nun würde ich, auch weil doch einiges an Müll drin ist, das komplette System neu aufsetzen.

    Wie bekomme ich es denn bewerkstelligt, dass ich zumindest alle Nutzer, die Beiträge auf der Seite und Forum in die neue Installation bekomme ?

    Der Rest ist egal, den mache ich von Grund auf neu.

    Danke für eure Hilfe

Ansicht von 2 Antworten – 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn du ein Backup der Datenbank hast, könntest du nur die Tabellen wp_users und wp_usermeta wiederherstellen. Da würde ich allerdings sorgfältig prüfen, ob der Angreifer ein Account für sich selbst angelegt hat. Dazu kannst du abfragen, ob es in der Tabelle wp_usermeta einen Datenbankeintrag mit meta_key: wp_capabilities und einen meta_value mit „administrator“ gibt.

    Thread-Starter dimendia

    (@dimendia)

    Habs nun alles soweit hinbekommen. Neu aufgesetzt und bis auf user und usermeta nichts mitgenommen.

    Einloggen funktioniert.
    Doch sobald sich jemand neu registriert oder ich einen Nutzer anlegen will bekommt dieser die User-ID 0

    Dieser Nutzer lässt sich auch nicht löschen denn im Backend hat er keinen Namen. Bei Profil ansehen erscheint dann das eigene…

    Weitere User anmelden nicht möglich…

    Was nun ?

Ansicht von 2 Antworten – 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Neu Aufsetzen mit alten Nutzern, Beiträgen und Co.“ ist für neue Antworten geschlossen.