Support » Allgemeine Fragen » News Erstellung für WP Dummies

  • Gelöst Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)


    Ein Bekannter fragte mich heute, ob er seine WP Site nicht auch selbst mit ein paar Zeilen News versorgen könnte.
    Der Mann bekam einen Schreck, als ich ihm die Grundlagen zeigte, wie man Beiträge erstellt, verwaltet, veröffentlicht und war froh, dass ich dort die journalistische Arbeit mache.

    Dennoch will er ab und zu auch selber ein paar Zeilen, ein Bild, posten. Am besten gleich vom Smartphone aus.

    Die Frage ist nun:
    Wie könnte man vorgehen, um eine einfachste Möglichkeit zu schaffen, damit man wenigstens Text und Bild mit möglichst wenig Klicks und WP Kenntnissen veröffentlichen kann?

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Per Formulareingabe mit Custom Fields. Da braucht der Bekannte nur die Felder auszufüllen und zu senden. Entweder in einem eigenen Formular oder als Custom Fields unterhalb eines Beitrags. Unter Verwendung von Pods, oder Advanced Custom Fields, oder Meta Box etc. pp. oder durch Verwendung der nativen individuellen Felder.

    Du musst dich allerdings um die Ausgabe dieser Felder im Frontend kümmern.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Andere Option:

    Vorgefertigte Seite als Entwurf speichern, ein Duplicate-Post-Plugin installieren, so dass der Bekannte einfach nur den Entwurf dupliziert, den Permalink anpasst, ggf. andere Kategorie wählt und die Inhalte austauscht.

    Thread-Starter Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    Danke erstmal. Ersteres könnte wohl eine Option sein!

    Aber der hatte schon einen Anfall, als er zum ersten Mal das Backend sah. Selbst mit nur Autorenrechten, wo eh nicht viel Kram rundherum sichtbar ist.

    Mögliche Option 3: Beitrag per E-Mail veröffentlichen
    Vllt. wenn endlich mal die Sache mit dem Veröffentlichen per Mail funktionieren würde.
    Dann würde der Autor bloß ein paar Zeilen ins Mail tippen, senden und fertig. Klinkt ja einfach. Ob damit auch Bilder gehen weiß ich leider nicht.
    (Ich weiß, „Beitrag per E-Mail veröffentlichen“ funkt angeblich eh bei jedem, nur bei allen „meinen“ Sites schaffte ich es noch nie, dieses Feature zum Laufen zu bringen)

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Wenn du die Lösung doch bereits hast, wieso fragst du dann hier? 🙂
    Oder hast du noch weitere Fragen dazu? Falls nicht, könntest du das Thema bitte auf gelöst setzen?

    Thread-Starter Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    Ersteres könnte wohl eine Option sein

    „könnte“, heißt aber nicht, das ich diese Lösung schon wusste und noch weniger, das diese nun der Stein der Weisen ist.
    Denn wie gesagt: Dem ist jede Berührung mit dem Backend zu viel …

    Ich hoffe halt, das vllt. noch jemand eine Idee hat. Setze ich es auf gelöst, dann schaut kaum mehr wer vorbei.

    (Das mache ja nur hpts. ich, auch „gelöste“ Themen nochmal anzusehen und ggf. ergänzende Infos zu geben.)

    Thread-Starter Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    Das soll kein Bumping sein, sondern eine Zwischenbilanz, was kam an Ideen, warum scheitern diese?

    1. Formulareingabe mit Custom Fields: scheitert, weil der Mensch nichts mit dem WP-Backend zu tun haben will
    2. Vorgefertigte Seite: detto, wie oben
    3. Beiträge per Mail: wäre genau das Richtige, scheitert eben daran, dass es nicht funktioniert.
    4. Neue Idee Social-Media Feeds einbinden: geht nicht, der hat und will kein FB, Twitter(X), …
    5. mehr fällt mir nicht mehr ein; glaube dem ist da nicht zu helfen …

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    1. Formulareingabe mit Custom Fields: scheitert, weil der Mensch nichts mit dem WP-Backend zu tun haben will

    Das geht auch mit Frontend-Formularen.

    https://www.google.com/search?q=frontend+form+for+posts+wordpress

    Thread-Starter Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    Oh, cool – Danke!

    Vllt. finden wir was in den https://wordpress.org/plugins/tags/frontend-post/ oder auch interessant scheint der Beitrag zu sein: https://christophrado.de/artikel/wordpress-intranet-frontend-posting-acf/

    Da habe ich ja wieder einiges zum stöbern und testen – Danke!

    Thread-Starter Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    So, haben uns für https://de.wordpress.org/plugins/frontend-post-submission-manager-lite/ entschieden.
    Kann genau das was der Betreiber will: Überschrift, Inhalt u. ggf. ein Bildchen hochladen ohne das er sich im WP Backend „verirren“ muss …
    Ist in 5 min eingerichtet und mittels eines vorgeschalteten Logins auch relativ sicher.

    Doch ohne deinen Hinweis, @la-geek, wäre ich nie auf die Idee mit „Frontend Formularen“ gekommen – Danke nochmal!

    @kurapika

    gerne, freut mich und danke für die Rückmeldung.

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „News Erstellung für WP Dummies“ ist für neue Antworten geschlossen.