Support » Plugins » News Plugin

  • Hallo zusammen

    Ich bin neu bei WordPress und habe die Webssite meines Kollegen übernommen und versuche Ihn nun zu unterstützen, um die Seite neu zu gestalten und zu erweitern.
    Er möchte neu nun ein „Newsroom“ erstellen. Eine Seite also, wo er immer wieder News platzieren kann.
    Ich suche schon verzweifelt im Internet nach einem entsprechendem Plugin, dass relativ simple gestaltet ist, aber auch nicht nur Text ausweist.
    Die News können mit einem Datumssymbol chronologisch aufgebaut sein oder auch mit einer Art Box (2 pro Zeile oder mehrere fortlaufend), welche ein Bild zeigen und die wesentlichen Headlines darin oder darunter.

    Nicht sicher ob Ihr versteht was ich genau meine. Aber kennt jemand ein gut verständliches News Plugin für WordPress Anfänger, wenn möglich sogar auf Deutsch ?

    Vielen Dank und Grüsse
    Michi

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Warum verwendest du nicht ganz einfach Beiträge? Dann hast du automatisch eine Übersichtsseite mit den neuesten Beiträgen. Es gibt auch diverse Plugins, mit denen du Beiträge in einem Karusell ausgeben kannst. Der Block-Editor bietet auch Blöcke, um z.B. die fünf (sieben, zehn, …) neuesten Beiträge mit Link aufzulisten. Oder Beiträge einer Kategorie.

    Thread-Ersteller michi7326

    (@michi7326)

    Vielen Dank für den Hinweis.
    Er besitzt schon einen Blog und verwendet dafür die „Beiträge“. Kann ich die News dort auch erfassen und dann jeweils selektieren ind em Fall, welche ich wo angezeigt haben will ?

    Theoretisch geht das. Du kannst „News-Beiträgen“ eine eigene Kategorie „News“ geben. Sie werden dann automatisch unter https://example.com/category/news in einer Übersichtsseite aufgelistet. Du kannst dann mit einem Code-Schnipsel auch noch einstellen, dass diese Beiträge nicht auf der Startseite/Blog-Übersichtsseite erscheinen.

    Praktisch habe ich die Erfahrung gemacht, dass Anwender gerne die Zuweisung der Kategorie vergessen und sich dann beschweren dass der Beitrag doch auf der Blogseite erscheint und das „alles nicht funktioniert“. Kunden, Freunde oder in diesem Fall Kollegen reagieren dann auch empfindlich, wenn man ihnen sagt, sie wären einfach zu doof.

    Alternativ kannst du aber eine eigene Beitragsart erstellen. Wenn du nicht so gerne programmieren möchtest, geht das sehr komfortable mit dem Plugin Custom Post Type UI. Damit erstellst du dann eine neue Beitragsart „News“ und kannst angeben, dass sie sich wie normale Beiträge verhält. Vorteil ist, dass dein Kollege ein eigenes Eingabemenü bekommt und sich nicht aktiv darum kümmern muss, dass die Beiträge auseinandergehalten werden. Du kannst außerdem unter Design > Menüs leicht eine eigene Seite für die neue Inhaltsart hinzufügen.

    Ja klar, das geht. Erstelle die Kategorie News, schreibe entsprechende Beiträge und weise diese der Kategorie News zu. Als Menüpunkt wählst du die Kategorie News aus.

    Edit:
    Bego Mario war schneller 🙂

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)