Support » Allgemeine Fragen » „Nothing found“ – wie bekomme ich das weg?

  • Hallo Forum,

    ich bin ein WP-Neuling und mit der Bearbeitung einer Website (s. u.) betraut.
    Auf der Startseite sehe ich eine Seite (?) bzw. Inhalt, die ich gern wegbekommen möchte.

    Der weiße Block, beginnend mit „Nothing found…“, „Ready to publish your first post? Get started here.“ usw. bis hin zu „Neueste Kommentare“, „Archive“, „Kategorien“ usw. auf der rechten Seite soll nicht angezeigt werden/verschwinden.

    Ich bin dankbar für jeden hilfreichen Hinweis.

    Viele Grüße

    luisson

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monaten von luisson.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monaten von luisson.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • WordPress war ursprünglich vor allem eine Blogging-Software und deshalb zeigt bei bei einer neuen WordPress-Installation die Startseite zunächst die Blogbeiträge an. Gibt es keine Blogbeiträge, wird angezeigt, dass keine Blogbeiträge gefunden wurden (nothing found).

    Unter Einstellungen > Lesen lässt sich einstellen, dass die Startseite statt der dynamisch aus Beiträgen zusammengesetzten Seite eine statische Seite zum Beispiel mit einem Begrüßungstext anzeigen soll. Du musst dann nur angeben, welche Seite die neue Startseite sein soll, worauf dann auch der Hinweis „nothing found“ verschwindet. Da die Blogbeiträge nicht mehr auf der Startseite ausgegeben werden, sollte außerdem eine andere Seite als Übersichtsseite für die Blogbeiträge ausgewählt werden. Diese Seite ist dann nur ein Platzhalter, d.h. es wird nicht der Inhalt der Seite angezeigt (wenn überhaupt vorher ein Inhalt angelegt wurde), sondern nur die Blogbeiträge.

    „Neueste Kommentare“, „Archive“, „Kategorien“ usw. sind übrigens so genannte Widgets, die du unter Design > Widgets aus dem Widgetbereich (der Sidebar) löschen kannst.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „„Nothing found“ – wie bekomme ich das weg?“ ist für neue Antworten geschlossen.