Support » Allgemeine Fragen » Nutzerbewertungen für Gastro – mehrere auf einer Seite

  • Hallo zusammen – meine Freundin plant ein Blogserie, bei der sich Eltern-Kind-Cafes vorstellen können – und Nutzer diese bewerten sollen.

    Also habe ich zunächst geschaut, welche Bewertungstools es gibt. Aktuell teste ich gerade WP Customer Review.

    Was wir aber eigentlich wollen, ist letztlich eine Übersichtsseite, mit den Gastro-Beiträgen und Bewertungen. Also habe ich das Tool Posts to Page probiert. Da kommt nur Murks heraus (http://www.kleinermensch.net/testseite/)

    Welche Ideen habt ihr, wie ich das umsetzen kann (fortgeschrittener WP-Anfänger mit Mut) bzw. meine Freundin (nur Autorin) das handhaben kann?

    Gibt es Bewertungsplugins, bei denen mehrere Bewertungsmöglichkeiten auf einer Seite / in einem Beitrag eingebaut werden können?

    Oder gibt es Plugins, die mehrere Beiträge samt Bewertungen auf einer Seite anzeigen?

    Oder muss ich es ganz anders handhaben – in etwa mittels eine Art Fakeshop, in dem jede Gastro ein Produkt darstellt, dass dann bewertet werden kann?

    Wie würdest du das machen?

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Hallo @tornowa und willkommen im Forum,

    da gibt es so viele Möglichkeiten …

    Du kannst Blogbeiträge einer Kategorie „Eltern-Kind-Cafés“ zuordnen, dann ein eigenes Menü erstellen und die Kategorie als Menüeintrag hinzufügen. Für die Bewertungen kannst du entweder ganz simpel die Kommentarfunktion nutzen oder eins der vielen Plugins installieren, mit denen Bewertungen abgegeben werden können – unter dem Stichwort „Ratings“ findest du eine große Auswahl.

    Die Verwendung von Blogbeiträgen mit Kategorien ist nach meiner Erfahrung fehleranfällig, weil Anwender gerne vergessen, die richtige Kategorie auszuwählen, die Kategorie „Allgemein“ abzuwählen und das ganze durch die Vermischung von normalen Blogbeiträgen und Bewertungen recht unübersichtlich wird.
    Besser (aber sicher auch aufwändiger) wäre es, eine eigene Inhaltsart „Bewertungen“ anzulegen, die dann im Backend ein eigenes Menü bekommt. Dieser Inhaltsart kannst du eigene Sortierkriterien (z.B. Stadt/Region) hinzufügen und außerdem um eigene Felder („meine eigene Bewertung“, „Öffnungszeiten“, …) ergänzen. Dazu gibt es Plugins, die das ganze vereinfachen – z.B. Custom Post Type UI für die Erstellung der Inhaltsart und eigener Taxonomie (Sortierkriterien), Advanced Custom Fields für eigene Felder.
    Die Ausgabe funktioniert zwar theoretisch auch über einen Menüeintrag in einem eigenen Menü, wobei es spätestens bei den eigenen Feldern kniffelig wird; praktisch kommst du aber vermutlich nicht um die Erstellung eigener Templates herum, die den Custom Post Type und eigene Felder so ausgeben, wie es für dich optimal ist.

    In WordPress ist vieles möglich. Die Grenzen werde nach meiner Erfahrung eher durch die eigenen Programmierkenntnisse und Zeit- bzw. finanziellem Budget vorgegeben.

    oh, danke, da sind interessante Anregungen dabei. Das mit den Kategorien und dem Menü ist soweit klar. Ich schaue mir mal Rating-Plugins und das mit den Posttypes mal an.
    Ein Child-Theme habe ich zumindest schon erstellen und viel CSS und PHP anpassen können, vielleicht gelingt mir auch der Schritt zum eigenen Template

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Nutzerbewertungen für Gastro – mehrere auf einer Seite“ ist für neue Antworten geschlossen.