Support » Themes » oceanwp – vertikales Menü

  • Gelöst tilda500

    (@tilda500)


    Hallo Zusammen,
    ich habe mit Ocean Wp ein Vertikales Menü erstellt. Nun möchte ich gerne, dass das Submenü geöffnet bleibt, wenn ich in diesem zwischen den Seiten klicken möchte. Leider fehlt mir die Erfahrung, um dies mit CSS einzustellen. Alle Einstellungen zum Menü habe ich im Theme vorgenommen. vielleicht kann mir jemand einen Codeschnipsel schicken.

    So schaffe ich es, dass das Submenü die ganze Zeit aufgeklappt ist. Ich möchte es aber nur aufgeklappt haben, wenn ich mich in den Submenü Punkten aufhalte.

    #site-header.vertical-header #site-navigation-wrap .dropdown-menu .sub-menu a {
    display: block !important;
    }
    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.
    beste Grüße
    Tilda

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Wochen, 2 Tage von tilda500.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Sollen wir jetzt die Website nach deinen Angaben nachbauen, um für dich eine Lösung zu finden?

    Bitte lies nochmal in unseren FAQ: Warum ein Link zu deiner Website wichtig ist

    Thread-Ersteller tilda500

    (@tilda500)

    Oh – Entschuldigung – ich habe den Link nun zu meinen Angaben hinzugefügt.

    Um das Untermenü für die aktuell angezeigte Seite dauerhaft auszuklappen, musst du den Selektor .current-page-parent verwenden. Das Menü ändert per JavaScript bei Anklicken des Pfeils die Darstellung für ul.submenu mit einem Inline-CSS:
    <ul class="sub-menu" style="display: block;">

    Du musst also etwas in Richtung .current-page-parent .sub-menu { display: block!important } versuchen.

    (CSS-Regeln mit !important sind immer grenzwertig, der Inline-Stil lässt sich aber nicht anders ändern.)

    Fragen zu CSS sind hier off topic.
    Bitte wende dich mit Fragen zu CSS an ein CSS-Forum.

    Thread-Ersteller tilda500

    (@tilda500)

    Vielen Dank für die Unterstützung. -beim nächtsen Mal gehe ich ins CSS Forum. ich war mir nicht sicher, ob es auch eine WordPress Lösung hierfür gegeben hätte.

    Der WordPress-Part ist, dass WordPress den Menüs automatisch eigene CSS-Klassen wie z.B. .current-page-parent hinzufügt, die du für deine eigenen CSS-Regeln verwenden kannst.

    Freut mich aber, dass ich helfen konnte.
    Markierst du den Thread noch als „gelöst“?

    Thread-Ersteller tilda500

    (@tilda500)

    Ja – das freut mich auch – so schnell und unkompliziert. Vielen Dank

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)