Support » Allgemeine Fragen » Optimale Bildgröße für Galerien etc. – WP-Einstellungen bei „Bildgröße“

  • Gelöst wildner2010

    (@wildner2010)


    Hallo,

    alle Bilder die ich hoch lade werden vor dem Upload in Bezug auf Auflösung und Qualität bearbeitet.
    Wenn ich ein Bild für den Header hoch lade wird es mit 1920 Pixel (Breite lange Seite) vorbereitet.

    Für Bildergalerien lade ich die Bilder alle mit 1200 Pixel (Breite lange Seite) hoch.

    ABER: In den Voreinstellungen von WordPress sind die Werte für Vorschaubilder, Mittelgroß und Groß fest eingestellt (Standardwerte).

    Sind meine Vorbereitungen daher gar nicht sinnvoll/wirksam, da diese Voreinstellungen jedes Bild, das ich hoch lade quasi durch diesen Filter geht und entsprechend geändert wird? So wird quasi ein Bild mit 1920 Pixel automatisch auf 1024 Pixel reduziert.
    Gravierender ist der Effekt bei Vorschaubildern in Galerien. Da sind die Bilder aufgrund der Voreinstellung für Vorschaubilder (150 Pixel) viel zu schlecht von der Qualität her.

    Kann bzw. sollte man diese Einstellungen für Bildgröße umgehen, wenn man sich vor dem Upload im Grunde schon eigene Gedanken hinsichtlich der Bildgröße für den jeweiligen Verwendungszweck auf der Website macht?

    So, wie es jetzt ist, scheint das alles nicht optimal zu laufen. Zumindest bei mir.

    Vielleicht hat hier jemand einen guten Weg, wie man dieses Thema optimal angeht.
    Vor allem, wenn es darum geht, Bildergalerien zu erstellen, bei denen Vorschaubilder angezeigt werden, die man mit einem Klick in einer Einzelansicht vergrößern kann.

    Beste Grüße
    Wildner

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahren, 9 Monaten von wildner2010.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Hallo,
    wenn du dann noch die URL oben einträgst, dann können wir uns das auch ansehen und dir sicher besser helfen.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    Servus Hans-Gerd,

    ist alles noch in der Entstehung aber hier ist der link:

    https://premium-hochzeitsbilder.de/hochzeitsfotografie/standesamtliche-hochzeit-schloss-brenz-sontheim-an-der-brenz/

    PW: forum

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    Ich kämpfe darüberhinaus auch noch mit dem Problem, dass die Reihenfolge der Bilder völlig willkürlich ist.

    Die Dateinamen sind alle korrekt angelegt. (01.jpg – 77.jpg).

    Aber in der Galerie oder in der Mediathek finde ich keine Option, um die Darstellung entsprechend der Reihenfolge der Dateinamen zu gewährleisten?!

    Gibt es dafür evtl. auch einen Trick?

    In den Voreinstellungen von WordPress sind die Werte für Vorschaubilder, Mittelgroß und Groß fest eingestellt (Standardwerte).

    Kannst du das nicht ändern?
    Dann muss das eine Besonderheit deines Themes oder eines Plugins sein.

    Zusätzlich zu diesen im Core festgelegten Größen verwenden die allermeisten Themes eigene Bildgrößen, um die Bilder optimal für das gewählte Layout zu skalieren. Um diese Größen zu ändern, müsstest du ein Child-Theme erstellen, die Funktion deaktivieren und eine eigene Größe festlegen.

    Aber in der Galerie oder in der Mediathek finde ich keine Option, um die Darstellung entsprechend der Reihenfolge der Dateinamen zu gewährleisten?!

    Vorab: WordPress ist kein Tool zur Bilder-Verwaltung und ich verstehe die Mediathek eigentlich so, dass du Bilder in deine Beiträge ziehst, sie automatisch hochgeladen und skaliert werden und du sie dann auch schon wieder vergessen kannst. Es gibt diverse (meist unbefriedigende) Ansätze, die Bilder z.B. mit einer eigenen Taxonomie zu versehen oder in (nicht nur monatsbasierte) Verzeichnisse zu sortieren.

    In der Medienansicht kannst du zwischen Listen und Raster-Ansicht umschalten und zumindest in der Listenansicht durch einen Klick auf den Tabellen-Header z.B. nach Datum oder Dateiname sortieren.

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

      Kannst du das nicht ändern?

    Doch, doch. Das kann ich schon ändern.
    Nur stelle ich mir die Frage, was hier die sinnvollsten Einstellungen sind und inwiefern mein Theme (Movedo) letztlich wieder Einfluss auf diese Einstellungen nimmt.

    Was würdest du bei der gezeigten Beispiel-Galerie für die Werte „Vorschaubilder“ und „Mittelgroß“ in den WP-Einstellungen vornehmen?

    Bei „Groß“ kann ich ja die 1.920 Pixel eingeben, da ich im Grunde nie größere Bilder hochladen werde.

    Nur ist die Frage, wie die beiden anderen Werte in Bezug auf die Movedo-Galerien Sinn ergaben könnten.

    Ehrlich gesagt ändere ich die Einstellungen der voreingestellten Mediengrößen nie, weil die Themes sowieso ihre eigenen Bildgrößen verwenden.
    Hast du dir reSmush.it Image Optimizer schon angeschaut? Da kannst du auch die Maximal-Größe festlegen.

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    reSmush.it Image Optimizer:
    Ich denke, das Plugin ist eher dann hilfreich, wenn man VOR dem Upload keine Eistellungen vornimmt. Ich passe die Bilder hinsichtlich Pixel-Größe UND Qualität schon beim Export aus dem Bildbearbeitungsprogramm entsprechend an.

    Dann ist wohl die große Frage, ob und wie das Theme letztlich die Bilder wieder skaliert, wenn man sie in eine Galerie lädt.

    Nur hat mich eben irritiert, dass bei der Beispiel-Galerie die Vorschaubilder von den Pixeln her viel zu stark heruntergerechnet angezeigt werden.

    Daher wäre u.U. die Erhöhung unter „Einstellungen“ (WP) schon sinnvoll.

    Leider wird sich das dann auf alles auswirken. Also nicht nur auf Bilder-Galerien.

    Ja, so ist das. Können wir dir sonst noch helfen? 🙂

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    Danke, das soll´s gewesen sein 🙂

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Optimale Bildgröße für Galerien etc. – WP-Einstellungen bei „Bildgröße““ ist für neue Antworten geschlossen.