Support » Allgemeine Fragen » Panik, meine Seite wird nicht mehr angezeigt….

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Hallo @sventasch und willkommen im Forum,

    Panik ist immer schlecht. Sie verleitet dazu, aus kleinen Fehlern noch viel größere Fehler zu machen. Also erst einmal tief durchatmen …

    Im Moment scheint ein Plugin (evtl. Password Protected?) den Zugriff auf die Website zu versperren. Kennst du das Passwort noch?

    Unter http://logopaedie-worbis.de/wp-login.php solltest du dich mit deinem bisherigen Benutzernamen und Passwort anmelden können. Du schreibst allerdings „… jedoch kann ich mich nicht mehr einloggen“ – wo hakt es denn? Welche Fehlermeldungen bekommst du angezeigt?

    … ich habe tierisch Panik, das die Arbeit für umsonst war.

    Bisher scheint die Website noch zu laufen. Durchatmen …

    Beschreib doch bitte mal etwas ausführlicher, wo Probleme auftauchen. Mit „funktioniert nicht“ können wir nichts anfangen. Beschreib, was du probierst, wwas du erwartest und was statt dessen passiert. Dann schauen wie weiter – ganz in Ruhe. 🙂

    Thread-Starter sventasch

    (@sventasch)

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort. Ich habe das PlugIn „Passwort Protectet“ erstmal gelöscht. Nun sollte man so drauf kommen. Also ich gehe auf die wp-admin Seite und gebe die gewohnten Anmeldedaten ein. Dann springt er sofort wieder auf die Anmeldeseite zurück. Die Eigentliche Seite wird nicht angezeigt, dort steht

    Diese Seite funktioniert nicht
    http://www.logopaedie-worbis.de hat Sie zu oft weitergeleitet.
    Löschen Sie Ihre Cookies.

    Braucht ihr sonst noch irgendwelche Infos?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 7 Monaten von sventasch.

    Hm, das ist ja mal übel.

    Spaß beiseite, vorhin ging’s ja noch. Dann bekommen wir das auch wieder hin. Nur müssen wir uns jetzt ein bisschen an das Thema herantasten:

    Kann es sein, dass du unter Einstellungen > Allgemein die URLs zu deiner Website geändert hast?

    Thread-Starter sventasch

    (@sventasch)

    Eigentlich nicht. Ich habe eben in der Datenbank geschaut, da steht die richtige URL drin und auch noch die „alte“ E-Mail Adresse.

    Öffne doch mal bitte per FTP-Programm oder über das Dateiverwaltungsmenü deines Webhoster die Konfigurationsdatei wp-config.php. Dort trägst du mit einem geeigneten Programmier-Editor (nicht Notepad oder Textedit, geeignet sind z.B. Notepad++ oder Atom Editor) oberhalb von /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ folgende Zeile ein:

    define( 'RELOCATE', true );

    Danach meldest du dich im Backen an und gibst unter Einstellungen > Allgemein bei Website-URL und bei WordPress-URL einheitlich folgende URL ein:
    http://logopaedie-worbis.de

    Einstellungen per Button aktualisieren, dann in der wp-config.php die Zeile löschen oder mit zwei vorangestellten Schrägstrichen auskommentieren:

    // define( 'RELOCATE', true );

    Thread-Starter sventasch

    (@sventasch)

    Es geht wieder!!!!!! DANKE DANKE DANKE. Ich weiß jetzt was ich falsch gemacht habe. ich habe anstatt http://logopaedie-worbis.de http://www.logopaedie-worbis.de rein geschrieben. Warum, weiß ich auch nicht. Vielen Vielen Dank!!!!

    Vielen, vielen Bitte. 🙂

    Denkst du demnächst noch daran, deinen Thread als „gelöst“ zu markieren?
    Ich weiß, die Aufregung … 😉

    Schön, dass es wieder klappt.

    Thread-Starter sventasch

    (@sventasch)

    Ja, wo geht das?

    Entweder beim Beantworten unter dem Textfeld das Kästchen setzen oder rechts oben das Pulldown-Menü verwenden. Ist aber hier schon erledigt, alles gut.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Panik, meine Seite wird nicht mehr angezeigt….“ ist für neue Antworten geschlossen.