Support » Allgemeine Fragen » Passwortfeld soll sich Eingaben „merken“ ???

  • Hallo Foren-Mitglieder,

    ich habe gerade ein kleines Problem mit einem Kunden. Für ihn habe ich ein WordPress-Plugin programmiert. Dazu gehört auch eine Benutzeranmeldung (die habe ich allerdings über WP-Members gelöst, warum das Fahrrad zweimal erfinden).

    Jetzt verlangt der Kunde bei der Registrierung von Neukunden folgende Funktionalität: Wenn man eine Falscheingabe macht wird das Formular ja sozusagen neu geladen. Alle „alten“ Angaben bleiben erhalten, nur das Passwort muss erneut eingegeben werden. Das findet mein Kunde nervig und möchte das geändert haben. Ich halte das allerdings aus Sicherheitsgründen für nicht ratsam, mal abgesehen davon, dass sicher einige Kunden das auch nicht möchten.

    Was würdet Ihr in so einem Fall tun? Soll ich mir den ausdrücklichen Wunsch von Ihm unterschreiben lassen? Wie ich ihn kenne würde er, wenn es hart auf hart kommt wahrscheinlich die Schuld auf mich schieben.

    Für Anregungen währe ich sehr dankbar.

    Jörg

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Soll ich mir den ausdrücklichen Wunsch von Ihm unterschreiben lassen? Wie ich ihn kenne würde er, wenn es hart auf hart kommt wahrscheinlich die Schuld auf mich schieben.

    Ist das nicht eher eine Frage, die du deinem Rechtsanwalt stellen solltest? Ich sehe nicht so ganz, was die Frage der Haftung mit WordPress zu tun hat.

    Abgesehen davon würde ich das davon abhängig machen, ob dein Kunde bereit ist, für umfangreichere, individuelle Anpassungen und den höheren Wartungsaufwand zu zahlen und du das ohne Sicherheitseinbußen leisten kannst.

    Vielen Dank für die Antworten. Natürlich wollte ich hier keine Rechtsberatung und letztendlich muss ich dazu den RA konsultieren. Aber ab und zu braucht man auch mal eine Meinung von Anderen.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Passwortfeld soll sich Eingaben „merken“ ???“ ist für neue Antworten geschlossen.