Support » Allgemeine Fragen » Performance-Probleme // Weiß nicht mehr weiter…

  • Hallo liebe WordPress-Community,

    seit ich WordPress nutze, habe ich erhebliche Probleme mit der Performance.

    Das äußert sich darin, dass die Seite sich „aufhängt“ und für 1-2 Minuten nicht erreichbar ist.
    Danach funktioniert wieder alles einwandfrei.

    Das ist meine Seite: Forcenews.de

    Habe bereits alle Plugins abgeschaltet, aber das Problem trtt noch immer auf.

    In der Zeit, wo die Seite nicht erreichbar ist, liefert der Webserver als solches aber durchgehend Antwort auf meine Pings.

    Während der Zeit, in der die Seite nicht erreichbar ist, habe ich mal versucht, dauernd einen refresh im Browser zu machen. Manchmal erscheint dann nach geisser Zeit die Meldung „Verbindung zur Datenbank“ fehlgeschlagen.

    Wäre jetzt also meine Vermutung (aber bin bei dem Thema jetzt nicht so stark) dass die Datenbank irgendwie nicht mitkommt und die Seite deshalb diese aussetzer hat.

    Kennt jemand eine Methode, mit der ich meine Datenbank testen kann.

    Mein Hoster ist: All-Inkl.com Hatte bisher noch keine Probleme mit CMS Systemen. Habe dort schon Joomla, moodle, webspell usw. laufen lassen und das funktionierte ohne Probleme.

    Oder hat jemand sonst noch eine Idee, wie ich dem Problem auf den Grund kommen könnte?

    Danke!!

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Hast du denn mal den Debug-Modus eingeschaltet?
    In der wp-config.php sollte das dann so aussehen:

    define('WP_DEBUG', true);

    Mit Hilfe von phpMyAdmin kannst du auch eine Reparatur der Datenbanktabellen anstoßen. (Zur Erinnerung: Backups können nie schaden.)

    Außerdem wäre interessant, was die Server-Logs sagen. Ggf. müsstest du mal den Support ansprechen.

    Thread-Starter hotdogreen

    (@hotdogreen)

    Hallo Mario,

    danke für deinen Beitrag.

    Was erreichte ich damit, wenn ich den Debug-Modus aktiviere?

    Im Debug-Modus gibt WordPress (mehr) Fehlermeldungen aus. Im produktiven Betrieb wird das gerne vermieden (weil’s unschön aussieht), bei der Fehlersuche ist es aber unerlässlich.

    Entschuldigung, ich hatte mich einer geübten Gepflogenheit hingegeben, dass man nicht für dasselbe Problem einen neuen Thread öffnet.

    Ich schliesse mich hier mal an, da ich unter ähnlichen Problemen leide.

    Lies doch bitte nochmal die FAQ:

    Eine Frage = ein Thread!
    Neue Frage? Neuer Thread!

    … da wir sonst Threads nicht als resolved markieren können und der ursprüngliche Fragesteller ggf. Mails bekommt, die ihn nicht interessieren. Außerdem wird es sonst extrem unübersichtlich.

    und bin auf der Suche nach Hilfe (auch gegen Bezahlung).

    Bitte auch keine Jobangebote. Wir leisten hier gerne – bis zu einem bestimmten Grad – Hilfe zur Selbsthilfe. Dienstleister findest du über Google.

    Vielen Dank für dein Verständnis. Bego

    Entschuldigung, ich hatte mich einer geübten Gepflogenheit hingegeben, dass man nicht für dasselbe Problem einen neuen Thread öffnet.

    Seufz. 🙂

    Aber abgesehen davon … deine Website hat eine enorm hohe Latenz, d.h. es vergeht extrem viel Zeit, bis das erste Byte ausgeliefert wird. Entweder dreht da ein Skript endlose Runden oder es ist etwas falsch konfiguriert.

    Du hast Photon eingeschaltet – bist du auch mit Jetpack bei WordPress.com angemeldet?
    Gibt es Weiterleitungsregeln in der .htaccess die Wiedersprüchlich zu deinen Einstellungen > Allgemein > URLs sind? (z.B. in Verbindung mit WP Super Cache)
    Was passiert, wenn du alle Plugins vorübergehend deaktivierst? (bei WP Super Cache auch unbedingt die auf der Plugin-Seite genannten Schritte ausführen, um das Plugin auch tatsächlich zu deaktvieren.

    … und Last but not Least (da du ja meinst, dieselbe Frage zu haben 😉 ) – Hast du den Debug-Modus aktiviert?

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Performance-Probleme // Weiß nicht mehr weiter…“ ist für neue Antworten geschlossen.