Support » Allgemeine Fragen » Permalinks ändern

  • Hallo zusammen,

    vorweg: ich bin noch blutiger Anfänger im Vergleich zu dem was ich hier im Forum alles lesen kann. Daher schon jetzt entschuldigung für viele einfache Rückfragen.

    Ich habe es leider verpasst zu Beginn der WordPress-Seite die Einstellung für die Permalinks auf „Beitragsname“ umzustellen. Jetzt hat jeder meiner Beiträge, Seiten und Kategorien die einfache Linkdarstellung.

    Ich möchte das gerne nachträglich umstellen und finde nirgends eine gute Anleitung dazu. Gibt es hier schon einen Thread der mir helfen könnte? Ich klicke seit Tagen durchs Forum finde aber nichts was zu bereits bestehenden und aktiven Seiten.

    Konkret ist mein Problem folgendes:

    Sobald ich in den Einstellungen abändere, dass ab jetzt Beitragsname in der URL angezeigt werden soll, sind logischerweise alle Beiträge nicht mehr aufrufbar auf der Website. Erstelle ich dann eine Kategorie, eine Seite oder einen Beitrag neu und füge diesen im Menü oder generell der Website ein, kann ich auch diesen nicht aufrufen. Die Anzeige der URL stimmt dann zwar, aber das war es dann auch.

    Ich freue mich auf eure (hoffentlich einfache :-)) Hilfe!

    LG und Danke
    Steven

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Sobald ich in den Einstellungen abändere, dass ab jetzt Beitragsname in der URL angezeigt werden soll, sind logischerweise alle Beiträge nicht mehr aufrufbar auf der Website.

    Wenn du die Permalinks von „Einfach“ auf „Beitragsname“ änderst, sollte der Beitrag mit dem Titel „Hasta la Vista, Madrid“ sinngemäß auch unter https://example.com/hasta-la-vista-madrid erreichbar sein – auch, wenn der Link zur Seite vorher https://example.com/?p=42 war. Das setzt allerdings voraus, dass dein Server mit der Umschreibung von Permalinks arbeiten kann – sprich: auf Apache-Servern muss das Modul mod_rewrite installiert, aktiviert und der Server anschließend neu gestartet werden.

    Wenn du Änderungen an Einstellungen > Permalinks vornimmst, sollte auf deinem Webserver Weiterleitungsregeln in eine Datei .htaccess geschrieben werden. Kann WordPress das nicht (z.B. weil die Dateirechte nicht ausreichen), bekommst du zumindest einen Hinweis, dass du die Regeln manuell in die Datei kopieren sollst.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich frage unseren Serverbeauftragten nach dem Modul und würde mich dazu später nochmal nicht melden, sollte das nicht der Grund gewesen sein.

    Zum .htaccess: das gilt quasi dann für die bestehenden Inhalte der Seite, korrekt? Gibt es zu der Erstellung der Weiterleitungsregel einen Thread? Ich bin wie gesagt wirklich neu in dem Thema drin, würde mich aber gerne schonmal einlesen und dazulernen.

    LG und schon jetzt VIELEN VIELEN DANK

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Eine (englische) Dokumentationsseite zu den Permalinks findest du hier:

    https://wordpress.org/support/article/settings-permalinks-screen/

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)