Support » Allgemeine Fragen » Permalinks funktionieren plötzlich nicht mehr

  • jelietz

    (@jelietz)


    Hey,

    ganz plötzlich gingen die Permalinks meiner Seite nicht mehr. Hatte sie unter http://mk-lietz.de/beispielbeitrag/ eingestellt.

    Kann die Verlinkungen auch nicht manuell ändern, da die Änderungen komischerweise nicht übernommen werden.

    Woran kann das liegen? Was kann ich noch probieren?

    Danke!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    Du hast wahrscheinlich schon unter Einstellungen > Permalinks die Einstellung „Beitragsname“ geprüft ? Meistens hilft es aber auch, wenn Du (nach Datensicherung) die Einstellung zunächst auf „Standard“ durch Klick auf „Änderungen speichern“ bestätigst und anschließend die Permalinks wieder auf „Beitragsname“ setzt und wiederum bestätigst.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    jelietz

    (@jelietz)

    Hey @hage,

    ja, das habe ich schon probiert. Hast du oder jemand anders noch einen Tipp?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Prüf doch erstmal, ob die Seiten angezeigt werden, wenn du die Permalinks auf „einfach“ (https://example.com/?p=123) stellst. Falls das klappt, ist vielleicht mod_rewrite deaktiviert oder sonst etwas an der Serverkonfiguration geändert worden.

    jelietz

    (@jelietz)

    @pixolin Geht auch nicht. Warum kann ich die Links denn noch nicht mal manuell ändern? Er übernimmt keine Änderungen, obwohl es gesagt wird…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von jelietz.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    „Geht auch nicht.“ ist eine tolle Aussage, wenn ich Kursteilnehmern über die Schulter schaue und sie mir auf dem Bildschirm zeigen, was sie gerade versuchen. In einem Forum sehe ich aber weder deinen Bildschirm, noch kann ich Aussagen wie „obwohl es gesagt wird“ (wer ist jetzt „es“?) nachvollziehen.

    Bitte beschreibe, was du probiert hast. Welches Ergebnis hast du erwartet? Was ist statt dessen passiert? Gab es Fehlermeldungen? Ist dazu der Debug-Modus aktiviert? Was sagt Werkzeuge > Website-Zustand?

    @pixolin

    Entschuldige 😉

    Wenn ich die Permalinks auf „Einfach“ stelle, funktioniert nur die Hauptnavigation, aber nicht die Unterseiten.

    Bei „Beitragsname“ funktioniert gar keine Verlinkung.

    Habe bei „Benutzerdefiniert“ nun „/index.php/%postname%/“ eingesetzt, so funktioniert ein Großteil der Links wieder, aber auch nicht alle und es gibt keine, zumindest nicht für mich, ersichtliche Logik dahinter welche nicht funktionieren.

    Die Fehlermeldungen die dann erscheint ist: Not Found The requested URL was not found on this server.

    –––––––––––––––––

    Der Debug-Modus war auf false, habe ihn jetzt auf true gesetzt in der wp-config.php.

    –––––––––––––––––

    Haba das in der .htaccess eingesetzt:
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ – [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    –––––––––––––––––––––

    Der Website-Zustand zeigt mir 1 Critical Issue:
    Hintergrund-Updates funktionieren nicht wie erwartet
    Sicherheit
    Hintergrund-Updates stellen sicher, dass WordPress automatisch aktualisieren kann, wenn ein Sicherheitsupdate für die Version, die zu diesem Zeitpunkt verwendet wird, veröffentlicht wird.

    Fehler Die Konstante AUTOMATIC_UPDATER_DISABLED wurde definiert und aktiviert.
    Abgeschlossen Es wurde kein Versionskontrollsystem gefunden.
    Abgeschlossen Deine Installation von WordPress benötigt keine FTP-Zugangsdaten, um Updates durchzuführen.
    Abgeschlossen Alle deine WordPress-Dateien sind beschreibbar.

    In der wp-config.php steht dazu Zeile:
    //— disable auto upgrade
    define( ‚AUTOMATIC_UPDATER_DISABLED‘, true );

    ––––––––––––––––

    Und 2 recommended improvements

    Es wird empfohlen, PHP zu aktualisieren

    Ein oder mehrere empfohlene Module fehlen

    PHP-Module führen die meisten Aufgaben auf dem Server aus, die deine Website zum Laufen bringen. Alle Änderungen daran müssen von deinem Server-Administrator vorgenommen werden.

    Das WordPress-Hosting-Team führt eine Liste der empfohlenen und erforderlichen Module in dem Teamhandbuch (öffnet in neuem Tab) (engl.).

    Warnung Das optionale Modul imagick ist nicht installiert oder wurde deaktiviert.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monaten von jelietz.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monaten von jelietz.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monaten von jelietz.

    Habe außerdem gerade noch diese Eroors im Logfile gefunden:

    26.09.2019 02:44:41 mk-lietz.de [client 188.166.107.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-includes/do.php
    26.09.2019 02:44:46 mk-lietz.de [client 188.166.107.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-includes/do.php
    26.09.2019 04:35:08 mk-lietz.de [client 2001:41d0::] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-includes/js/jquery/ui/jquery.img.php
    26.09.2019 04:35:11 mk-lietz.de [client 2001:41d0::] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-includes/js/jquery/ui/jquery.img.php
    26.09.2019 04:35:37 mk-lietz.de [client 2001:41d0::] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-includes/js/jquery/ui/jquery.img.php
    27.09.2019 14:51:25 mk-lietz.de [client 2a02:408:7700::] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/GreenS.php
    28.09.2019 03:00:29 mk-lietz.de [client 138.201.21.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/img.php
    28.09.2019 03:00:34 mk-lietz.de [client 138.201.21.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/img.php
    28.09.2019 10:20:21 mk-lietz.de [client 146.185.56.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/doc.php
    28.09.2019 13:33:24 mk-lietz.de [client 77.104.26.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-admin/css/colors/coffee/theme.php
    28.09.2019 13:33:28 mk-lietz.de [client 77.104.26.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-admin/css/colors/coffee/theme.php
    28.09.2019 20:09:08 mk-lietz.de [client 192.185.82.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-content/uploads/2019/03/wp-console.php
    29.09.2019 01:09:23 mk-lietz.de [client 81.19.58.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/lfm.php
    29.09.2019 18:00:10 mk-lietz.de [client 159.69.26.0] AH02811: script not found or unable to stat: /home/strato/http/premium/rid/57/29/53005729/htdocs/WP_MK-Lietz/wp-content/uploads/do.php

    @pixolin @hage Hat noch jemand eine Idee? Danke!!

    Also mit „index.php/beitragsname“ funktionieren alle Verlinkungen der Navigation wieder, also Hauptseiten und Unterpunkte. Nur die Verlinkungen auf den Seiten selbst als Textlinks funktionieren immer noch nicht. Bis auf eine Ausnahme, aber finde da den Unterschied nicht 😉

    Im Editor sind die Seiten auch falsch verlinkt, aber wenn ich die richtigen Verlinkungen reintue, werden die Änderungen nach speichern nicht übernommen. Liegt es dann überhaupt noch an den Parmalinks?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Deine Permalink-Einstellung ist etwas ungewöhnlich. Stell die doch mal auf „Beitragsname“ und leere den Browser-Cache. Schau, ob die Links im Navigationsmenü zu den Permalinks passen.

    Mit define( 'AUTOMATIC_UPDATER_DISABLED', true ); deaktivierst du die automatische Aktualisierung und Sicherheitslücken bleiben bestehen, bis du selber die Aktualisierung vornimmst. Ich würde die Zeile rausnehmen.

    Die PHP-Version kannst du meistens im Kundenmenü des Webhosters einstellen, vielleicht gibt es da etwas aktuelleres? Hast du im Kundenmenü „Server Side Security“ deaktiviert? Bitte prüfen und ggf. noch abschalten.

    Das Imagick-Modul ist nicht zwingend erforderlich.

    Scheinbar sucht jemand in deiner Website gezielt nach Backdoors, um sich (erneut?) unerlaubten Zugang zu verschaffen. Ein paar Sicherheitsmaßnahmen könnten nicht schaden, idealerweise per .htaccess (einen etwas älteren Beitrag findest du hier: https://torstenlandsiedel.de/2016/03/06/mehr-sicherheit-fuer-wordpress-per-htaccess/) oder mit einem Sicherheitsplugin, bei dem du aber jede Einstellung hinterfragen solltest.

    Das alles ändert nichts an deinem Problem mit den Permalinks. Du könntest mal das Plugin Health Check installieren und schauen, ob die Website im Problembehandlungsmodus besser läuft – häufig ist ein fehlerhaft programmiertes Plugin Ursache.

    @pixolin Wenn ich „Beitragsname“ einstelle, funktionieren gar keine Verlinkungen mehr. Wenn ich in der Navigationsmenü auf einen Link klicke, sind die Links theoretisch richtig benannt, mit Beitragsnamen.
    Im Bearbeitungsmodus steht rechts bei Permalinks auch der theoretisch richtige Link der Seite, mit Beitragsnamen. Wenn ich dort draufgehe, bekomme ich auch die 404 Meldung. Gehe ich im Bearbeitenmodus auf Vorschau, wird mir die Seite noch nicht mal angezeigt, sondern lädt die ganze Zeit. Gehe ich zurück zum Bearbeitungsmodus, steht dort die Fehlermeldung „Aktualisierung fehlgeschlagen“.

    Im Health Check Problembehandlungsmodus funktioniert weiterhin nichts, also auch kein Plugin-Fehler.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn ich „Beitragsname“ einstelle, funktionieren gar keine Verlinkungen mehr.

    Das ist schon recht ungewöhnlich.

    Mit Einstellungen > Permalinks > Einfach https://example.com/?p=123 funktioniert’s aber?

    Auf der Website mit der angegebenen URL konnte ich alle Untermenüs aufrufen. Vielleicht stimmt dein Browser-Cache einfach nicht? (Wobei das mit index.php im Slug ein wenig … naja, gewöhnungsbedürftig … aussieht.)

    @pixolin Mit Permalinks „Einfach“ ist der gleiche Effekt wie mit „index.php/beitragsname“. Ja, die Untermenüs gehen dann alle, also alles was ich über die Hauptnavigation mache, geht dann. Nur wenn ich auf den Seiten selbst Textlinks oder Bilder verlinkt habe, funktionieren die Verlinkungen nicht und ich bekomme die 404 Fehlermeldung, obwohl die Verlinkung stimmen sollte. Und ich kann die Links auch nicht ändern bzw. aktualisiert er sie nicht im Bearbeitenmodus, wie im vorherigen Post beschrieben.
    Vielleicht ist dann auch ehr da irgendwo ein Fehler?

    Was kann ich da bei der Browser-Chache noch ausprobieren? Wenn ich die Seite im Inkognito-Modus aufrufe, gibt es auch keine Veränderung.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monaten von jelietz.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Die Einstellung der Permalinks hat keinen Einfluß auf Links, die du selbst eingefügt hast. Dass du bei Änderung der Permalinkstruktur zu diesen Links 404-Fehlermeldungen bekommst, ist völlig korrekt. – Oder habe ich dich jetzt völlig missverstanden?

    @pixolin ok dann liegt das nicht an den Permalinks. Dann liegt der Fehler da, das ich die Änderungen der Links nicht übernommen werden. Seltsam.

    Dann liegt der Fehler da, das ich die Änderungen der Links nicht übernommen werden.

    Ich sehe das nicht als Fehler. Wie soll WordPress wissen, welche von dir eingefügten Links es anpassen soll? Außerdem gibt es dafür Plugins – z.B. Broken Link Checker um fehlerhafte Links zu finden und Better Search & Replace, um mehrere URLs auf einmal zu ersetzen.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Das Thema „Permalinks funktionieren plötzlich nicht mehr“ ist für neue Antworten geschlossen.