Support » Installation » php 8.0 bringt weiße Seite

  • Gelöst Rolf

    (@rolinux)


    Hallo,

    ich habe ein (für mich) größeres Problem. Mein Hoster udmedia schaltet am 28.11.2022 php 7.4 ab, dann kann ich nur noch php 8.0 oder neuer verwenden.

    Mit php 8.0 wird die Homepage aber größtenteils weiß angezeigt und auch ins WP-Backend komme ich nicht mehr rein. Weißer Hase im Schnee.
    Nur die Seiten „Home“, „Chor“ (mit Unterseiten) und „Termine/Proben“ werden angezeigt, aber auch die mit weißem Hintergrund hinter dem Inhalt.
    Alle anderen Seiten und das Backend sind weißer Hase im Schnee, keinerlei Fehlermeldungen, auch nicht weiß auf weiß.

    Mein Standardbrowser ist Firefox, natürlich in der aktuellen Version. Mit Edge bekomme ich gar nichts angezeigt, nur die Fehlermeldung HTTP Error 500, was genaugenommen nichts aussagt.

    Da ich nicht ins Backend komme, bin ich natürlich etwas in Panik hinsichtlich des Datums.

    Hat jemand eine Idee, was ich tun kann, damit die Homepage mit php 8.0 funktioniert?

    Die Plugins sind lt. dem Plugin „Plugin Report“ alle auf WP 6.x getestet, außer „Title Remover“. Aber das funktioniert mit WP 6.x und php 7.4.

    Gruß
    Rolf

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das heißt nicht „Weißer Hase im Schnee.“ sondern „White Screen of Death“ und soll dich davor schützen, dass Angreifer bei massiven Problemen auch noch Informationen zu möglichen Problemen geliefert bekommen.

    WordPress sollte grundsätzlich mit PHP 8.0 funktionieren, neuere Versionen sind eher im Beta-Status. Bei Themes und Plugins kann es anders aussehen. Bei einem WSOD solltest du aber Fehlermeldungen im Error-Log des Browsers finden, die Rückschlüsse darauf geben, wo das Problem liegt.

    Ob deine Plugins und Themes mit WordPress 6.1 kompatibel sind hat mit der Kompatibilität mit PHP nichts zu tun.

    @pixolin

    Error-Log des Browsers

    Du meinst Error-Log des Servers 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 5 Tage von bscu.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ja. Irgendwann ist man abends durch … Sorry.

    Hallo,
    die „weiße Seite“ wird – wie Bego bereits geschrieben hat – nicht umsonst WSOD (White Screen of Death) genannt.
    Auch wenn sich das ziemlich brachial anhört, gibt es dafür verschiedene Lösungen – also keine Panik. Wahrscheinlich gibt es ein Problem mit deinem theme und/oder einem deiner Plugins.
    Wenn du dich nach der Umstellung auf PHP 8.x noch im Dashboard anmelden kannst, kannst du nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.

    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.

    Wenn eine Anmeldung nicht möglich ist, kannst du z. B. den gesamten Ordner „plugins“ per FTP umbenennen (z. B. Unterstrich vor dem Ordner), dann Plugin für Plugin aktivieren. Danach jeweils testen, ob es dann wieder klappt. Und beim Aktivieren würde ich mit den wichtigsten Plugins anfangen. Am besten bitte erst die Anleitung dazu siehe hier lesen.

    Auf der folgenden Seite findest du weitere Ansätze zur Lösung.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    @rolinux

    In unserer Foren-FAQ findest du eine Art Troubleshooting-Guide.

    Siehe Punkt 6.
    Schau einmal, ob du eine Fehlermeldung produzieren/aufzeichnen kannst.

    Thread-Starter Rolf

    (@rolinux)

    Danke für die Tipps und Hinweise.
    Heute wollte ich mich darum kümmern, aber jetzt funktioniert die HP merwürdigerweise mit php 8.0, ohne dass ich was gemacht habe. Ich verstehs nicht…

    Gruß
    Rolf

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Vielleicht hat ein automatisches Plugin-Update den Fehler behoben?

    Thread-Starter Rolf

    (@rolinux)

    Das kann eigentlich nicht sein. Ich habe keine E-Mail bekommen und es ist auch kein Eintrag im Plugin Simple History vorhanden. Beide ist bisher immer der Fall bei Updates von Plugins gewesen.

    Hauptsache, die Homepage funktioniert wieder. Es wäre schon schön zu wissen, warum, aber wenn es niemand weiß, dann ist das halt so. Wobei in der IT ja normalerweise nichts ohne Grund passiert…
    Vlt. muss man ja grundsätzlich ein paar Tage warten, bis sich das alles zurechtgerüttelt hat und die Konfiguration überall eingetragen ist.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 2 Tage von Rolf.
Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)