Support » Installation » PHP Memory Limit lässt sich nicht einstellen

  • Guten Tag,

    ich habe eben WordPress (Version 6.0) installiert. Mein Theme welches ich benutzen möchte setzt 128MB PHP Memory Limit voraus, also habe ich das über die wp-config.php-Datei angepasst. Folgenden Code habe ich dafür eingefügt:

    define('WP_MEMORY_LIMIT', '256M');

    Leider meckert das Theme aber immer noch, dass es zu wenig ist. Mein Hoster bietet 512MB an. Was habe ich eventuell falsch gemacht?

    Vielen Dank im Voraus!

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von sinandzim.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Memory-Limit kann man manchen Hostern nicht per PHP eingestellt werden. Unter Umständen kannst du das im Control-Panel deines Webspaces einstellen.

    Kopiere diese 3 Zeilen

    <?php
       phpinfo();
    ?>

    in eine Editor, speichere die Datei z.B. unter info.php ab, kopiere sie auf deinen Webspace und rufe das Script im Browser auf. Suche dann in der Ausgabe nach memory_limit und du siehst, wie viel Speicher tatsächlich zur Verfügung steht

    Thread-Ersteller sinandzim

    (@sinandzim)

    Vielen Dank!
    Dort steht jetzt -1

    memory_limit=-1 bedeutet, dass es kein Limit gibt. Das passt aber nicht zu der Aussage, dass das Theme meckert, es sei denn, das Theme hat einen Programmierfehler, mit dem der Wert von -1 nicht richtig ausgewertet wird.

    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von bscu.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)