Support » Allgemeine Fragen » PHP Version nicht aktualisiert

  • Guten Abend miteinander

    Bei meinem Webspace Anbieter habe ich aktuell die PHP Version 7.2 eingestellt, was mit der Anbieter auch bestätigte. Wenn ich nun aber die WordPress Version aktualisieren möchte, bekomme ich die Meldung, dass ich mindestens Version 5.6.20 bräuchte, was ja mit Version 7.2 erfüllt sein sollte. Woran könnte es liegen, dass die Seite die Version des Servers nicht übernimmt?

    Vielen Dank für die Hilfe

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 months, 2 weeks von  silvio1900.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Kopiere dieses kleine PHP-Script auf deinen Server (Dateiname z.B. info.php)und rufe es auf:

    <?php
      phpinfo();
    ?>

    Dann siehst du, welche PHP-Version tatsächlich läuft

    Vielen Dank. Die Seite läuft tatsächlich noch auf Version 5.4.45. Jetzt ist nur noch die Frage, warum laut Anbieter und den Domaineinstellungen Version 7.2 läuft, der Servers es jedoch nicht übernommen hat.

    Da wirst du deinen Hoster fragen müssen. Falls du zur Domainverwaltung z.B. Plesk zur Verfügung hast, kannst du dort eventuell die PHP-Version selber umstellen.

    Schau auch mal in der .hatccess, ob da vielleicht noch eine Zeile

    AddHandler application/x-httpd-php56 .php

    vorkommt, mit der die Servereinstellungen überschrieben werden.

    Vielen Dank. Konnte in der .hatccess nichts finden, hab nun beim Hoster mal angefragt, wobei die ja früher schon meinten, dass der Webspace auf 7.2 läuft.

    wobei die ja früher schon meinten, dass der Webspace auf 7.2 läuft.

    Du kannst denen ja jetzt recht einfach das Gegenteil beweisen 🙂

    Das Ding ist, wenn ich in die Domain Einstellungen gehe auf der Seite vom Hoster, dann wird mir dort ebenfalls angezeigt, dass ich Version 7.2 ausgewählt habe. Mal schauen, was als Antwort vom Hoster kommt.

    silvio1900

    (@silvio1900)

    Guten Abend

    Ich habe nun erneut Antwort vom Hoster bekommen. Es soll daran liegen, dass ich MySQL und nicht MySQLi bzw. PDO verwende. Gibt es zu dieser Umstellung ein gutes Tutorial? Konnte leider nichts finden.

    Vielen Dank

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)